open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > NAIM-AUDIO
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

NAIM-AUDIO Dieses Forum gehört den Produkten von NAIM-AUDIO

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2017, 15:20
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.413
Standard Naim Headline

Hallo Zusammen
Wer von Euch hat schonmal mit dem KHV von Naim, dem Headline, gehört?
LG
Rolf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2017, 15:27
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 905
Standard

Ich besitze einen solchen......

Neben meinem V281......
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2017, 15:42
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 322
Standard

Ja, warum?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2017, 17:51
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.010
Standard

Ich besitze eine komplette Naim-Anlage und beim Headline sagte mir der Verkäufer, dass der Headline eigentlich nur gemach worden ist, damit Naim einen KHV im Programm hat. Er ist nicht schlecht,aber andere sind besser (Bryston,Burson,Lehmann,us.w)
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
P.S:AKG712 als DER STAR und PLV-Meister unten allen KH.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2017, 18:31
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 322
Standard

So, so, ich habe da mal was gehört ...

Hier gibbet übrigens im Forum schon einen Thread darüber, User Sam versuchte sich auch mal an der Headline...

Headline geht ohne Netzteil nicht. Bei mir befeuern u.a..jeweils ein hi-cap Netzteil einen Naim CDP und das andere den Naim Phonoverstärker Stageline.

Hi-cap 1800€ das Stück, headline 650€, Stageline 600€, für knapp 5000€ sollte schon was gehen, oder meint ihr nicht?

LG. Christoph

Geändert von LOSAMOL (19.01.2017 um 18:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.01.2017, 19:46
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.413
Standard

Ich hab deswegen nach der Headline gefragt, weil ich grad gebraucht eine haben könnte, die aber zur Revision zu Music Line muss. Irgend ein Defekt.
Ich konnte also selbst keine hören-
werde ich vorher auch nicht kaufen.
Ich wollte nur ganz allgemein von Euch nach Euren Erfahrungen mit diesen Gerätchen fragen.
LG
Rolf
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2017, 19:59
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 905
Standard

Ich war auch nicht unzufrieden mit der Headline, besonders nachdem ich mir ein Netzteil von Dr. Fuss gönnte!
Und das war nicht einmal teuer, sogar günstiger als das NAPSC!

Allerdings vertrug sich mein K812 nicht mit der Headline (bei hoher Lautstärke)!

Dann hab ich den KH gewechselt (HD800S), und nachdem ich diesen bei einem unserer meets in der TU auch noch symmetrisch hörte, musste natürlich auch noch ein neuer KHV her!

Aber grundsätzlich sei gesagt, die Headline ist mit einem halbwegs guten Netzteil bei Weitem nich so schlecht, wie sie hier schon gemacht wurde!

Im Gegenteil, kam das Teil bei unseren Treffen immer ganz gut an!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.01.2017, 20:04
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 322
Standard

Hallo Rolf, eine headline kombiniert mit einem hi-cap Netzteil ist schon mal eine Hausnummer. Der Straßenpreis gebraucht für eine headline der aktuellen"schwarzen" Baureihe, also nicht die Olive, sind ca. 450€, für ein hi-cap ca. 750€. Vorsicht, meine Naim Anlage läuft komplett über DIN Stecker. Naim Anlagen sind für DIN ausgerichtet, mit Cinch Adaptern kanns teuer werden. Also ohbacht! Ich fahre voll ab auf diese schrullige Manufaktur aus GB. Demnach gibt es headline mit Cinch als auch alternativ mit DIN Stecker!

Und noch mal Rolf, eine headline alleine nutzt dir garnix, sie benötigt zusätzlich ein externes Netzteil!

LG. Christoph
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.01.2017, 20:14
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.413
Standard

Zitat:
Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
Hallo Rolf, eine headline kombiniert mit einem hi-cap Netzteil ist schon mal eine Hausnummer. Der Straßenpreis gebraucht für eine headline der aktuellen"schwarzen" Baureihe, also nicht die Olive, sind ca. 450€, für ein hi-cap ca. 750€. Vorsicht, meine Naim Anlage läuft komplett über DIN Stecker. Ich fahre voll ab auf diese schrullige Manufaktur aus GB. Demnach gibt es headline mit Cinch als auch alternativ mit DIN Stecker!

Und noch mal Rolf, eine headline alleine nutzt dir garnix, sie benötigt zusätzlich ein externes Netzteil!

LG. Christoph
Ich weiß, bin auch totaler Naim Freak,obwohl aktuell keins dieser tollen Geräte in meiner Kette spielt. Und eine Headline ist auch nur sehr aufwendig zu betreiben,den zusätzlich zum Netzteil, ist auch noch ein Naim Streamer oder CDP vonnöten,da rappelt es gehörig im Geldbeutel.
Ich glaub, ich cancel die Headline Story, es sei denn,mein Händler macht mir ein besonders gutes Angebot.
LG
Rolf
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.01.2017, 20:19
OCRAM OCRAM ist offline
 
Registriert seit: 14.02.2016
Beiträge: 44
Standard

Hallo, jetzt kann ich auch einmal mitreden und nicht nur mitlesen!

Als langjähriger Naim-Fan und Liebhaber dieser "schrulligen Manufaktur aus GB" stand für mich vor ein paar Jahren fest, das mein erster KHV ein Headline mit NAPSC sein sollte. Die Kombi habe ich dann ungehört für damals gut 550,- € gebraucht gekauft.
Zuhause angekommen mit einem Beyerdynamic T1 gehört, toller Sound typisch Naim eben. Ich kann euch garnicht sagen was es genau ausmacht. Es gibt sicherlich KHV die einzelne Aspekte besser können, aber Naim macht eben Musik!!!
Später wollte ich dann ein größeres Netzteil ausprobieren, was ich auch getan habe. Ich habe dann eine Headline mit HiCap2 mit einem Auralic Taurus verglichen. es gab aus meiner Sicht keinen wirklichen Gewinner, der Naim hat mich einfach wieder mehr gepackt, mehr Musik! Also habe ich das HiCap2 gekauft und bin heute immer noch sehr zufrieden.
Er spielt auch sehr gut mit dem Grado GH-1 und dem Audeze EL-8 zusammen. Lediglich für den LCD-2.2 benötige ich wohl noch einen anderen KHV.

Gruß Marco
__________________
Naim Audio NDX, Headline mit HiCap DR, Melco N1A-H40, Astell&Kern AK300 (für unterwegs)
Focal Elear, Beyerdynamic T1 (1.Gen.), Grado GH-1, Beyerdynamic DT1350 (für unterwegs), Grado Bushmills (zur Dekoration)

Geändert von OCRAM (19.01.2017 um 20:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: NAIM HEADLINE / Teddy Headline PSU patrykb KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 111 02.12.2018 16:41
Naim Headline! Chrisi65 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 28.04.2017 14:17
Naim Headline Chrisi65 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 16.10.2015 08:11
Naim Headline KHV olive Kieran Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 19.12.2013 14:12
Naim Headline Kopfhörerverstärker Replace-W NAIM-AUDIO 13 29.09.2010 18:28



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de