open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 22.07.2018, 13:23
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 991
Standard

Zitat:
Zitat von tmr Beitrag anzeigen
Hallo,Jetzt auf einmal doch "high" anstatt "stoned"?

Aber mal ernsthaft:
Du willst doch nicht wirklich die Wirkung von Alkohol und THC miteinander vergleichen?
Die eine Wirkung hat mit der anderen nicht das Geringste zutun.

Gruss

Thomas
Ich beurteile wie sich leicht Beschwipste oder leicht Bekiffte verhalten , nicht wie es sich physisch auswirkt. Das Muster ist sehr ähnlich .

Obwohl die Physiognomik verät so einiges
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C

Geändert von goodnews (22.07.2018 um 13:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 22.07.2018, 13:28
tmr tmr ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.946
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von goodnews Beitrag anzeigen
Ich beurteile wie sich leicht Beschwipste oder leicht Bekiffte verhalten , nicht wie es sich physisch auswirkt. Das Muster ist sehr ähnlich.
Interessanter ist doch vielmehr, was in den Köpfen passiert und nicht, wie unsicher jemand daher getappert kommt.
<kopfschüttel>
Da gibt es keine Ähnlichkeit. Sonst wäre THC ja überflüssig und durch Alkohol ersetzbar.

Gruss

Thomas
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 22.07.2018, 13:36
OpenEnd OpenEnd ist gerade online
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.391
Standard

Beim Alkohol muss man auch wissen, wie viel man bei der jeweiligen Konstitution verträgt. Auf nüchternen Magen merke ich schon eine halbe Bier.

Full Stoned wäre aber das Letzte, was ich mir wünschen würde. Kann auch ohne irgendwelche Hilfe 10 Stunden am Stück schlafen.

Mit ein wenig Erfahrung weiss man aber, wie man ans Ziel kommt. Nötigenfalls fragt man jemanden, der Ahnung hat. Laufen genügend da draussen rum. Reden bloss nicht so locker übers Thema.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 22.07.2018, 13:37
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 991
Standard

Zitat:
Zitat von tmr Beitrag anzeigen
Hallo,Interessanter ist doch vielmehr, was in den Köpfen passiert und nicht, wie unsicher jemand daher getappert kommt.
<kopfschüttel>
Da gibt es keine Ähnlichkeit. Sonst wäre THC ja überflüssig und durch Alkohol ersetzbar.

Gruss

Thomas
Thomas
Hmm , meine Arztgespräche , die ich leider oder Gottseidank geführt hatte , zeigten mir was anderes auf . Die physischen Ausprägungen sind nicht vergleichbar , zumindest wenn normal konsumiert wird.

Gerät man in die physische Sucht stellt es sich völlig anders dar , aber dazu gehört immer ein Anfang .

Das phsychische Muster ist absolut vergleichbar und da sind wir wieder beim Brain / Emotionen .

Meine persönliche Anektode der Suchtbewältigung , war das Thema Vinyl .
Anfänglich bei ein paar Hundert LP´s ( um 72) hatte ich um 2000 herum fast 13000 LP´s und ca. 8000 CD´s .

Ein Bekannter von mir , hat sich im Laufe der Jahrzehnte , einen exquisiten Weinkeller angelegt , auch nett
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C

Geändert von goodnews (22.07.2018 um 13:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 22.07.2018, 13:48
OpenEnd OpenEnd ist gerade online
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.391
Standard

Gar keine Frage. Wenn man sein eigenes Suchtverhalten kennt, sollte man auf jegliches Rauschmittel, was schöne Auswirkungen erzeugt, verzichten.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 22.07.2018, 13:52
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 991
Standard

Och Charly , der Beschaffungsweg der Tonträger führte mich fast um die ganze Welt , auch nicht die schlechteste Art sein Belohnungssystem zu bedienen .

Auch eine Art von berauschen
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 22.07.2018, 13:52
OpenEnd OpenEnd ist gerade online
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.391
Standard

Sollte THC endlich in Deutschland akzeptiert werden und ich noch gesund auf dieser Erde weilen, dann veranstalten wir einen Workshop über Auswirkungen verschiedener Gräser auf das Musik geniessen.

Bin mal gespannt, ob ich das noch erlebe. Nach Statistik habe ich ja noch 15 Jahre.

Grüssle vom Charly, der gerade wieder merkt, wie schnell der Urlaub vorbei ist
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 22.07.2018, 13:54
OpenEnd OpenEnd ist gerade online
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.391
Standard

Zitat:
Zitat von goodnews Beitrag anzeigen
Och Charly , der Beschaffungsweg der Tonträger führte mich fast um die ganze Welt , auch nicht die schlechteste Art , sein Belohnungssystem zu bedienen .

Auch eine Art von berauschen
Da ist auch was dran. Wenn dich der Aufwand nicht ruiniert hat, ist doch alles im grünen Bereich.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 22.07.2018, 13:58
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 991
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Sollte THC endlich in Deutschland akzeptiert werden und ich noch gesund auf dieser Erde weilen, dann veranstalten wir einen Workshop über Auswirkungen verschiedener Gräser auf das Musik geniessen.
Aus meiner „aktiven“ Zeit nahm ich das Fallen lassen mit , innerhalb von 5 Minuten bin ich bei und „in“ der Musik , allerdings mit der Konsequenz das mir die Omnipräsente Musikberieselung , die überall zu hören ist , auf den Pinsel geht .


Sitze in einem kleinen Park und höre über IE / iPad Musik und kann mich dabei völlig ausklinken und das wohlgemerkt mit 70€ IE ( Pioneer SE-C8TW ) völlig sensationell für den Preis. Die Neue von Kari Bremnes Det Vi Har bereitet völligen Spass
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C

Geändert von goodnews (22.07.2018 um 14:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 22.07.2018, 17:15
Rumtreiber Rumtreiber ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 31
Daumen runter

Hallo Charly,


wenn man - zumal als "OpenEnd Admin" - eine offene und ernsthafte Diskussion zu diesem Thema anstoßen will, dann sollte man abweichende Meinungen nicht von Anfang an diffamieren:


Zitat:
Bei den Argumenten der vollkommen unerfahrenen Schwachköpfe gegen THC
und
Zitat:
So langsam kommen auch die weniger Denkbegabten dahinter
Es tut mir leid: aber wenn schon die Form so unterirdisch ist, dann ist doch jedwede inhaltliche Auseinandersetzung für die Katz! Die restlichen 13 Seiten dieses Threads habe ich mir deshalb erspart.

Gruß

Rumtreiber
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cannabis als Medikament Joints helfen Schmerzpatienten finest-mastering Was emotionale Hörer bewegt 136 22.02.2017 00:18
Es begann fast genau vor drei Jahren: Aus Hobby wurde Beruf D.Liedtke History 2 12.03.2014 09:54
Wurde auch Zeit! Fairaudio-Online Magazin Claus B Neuigkeiten in der Szene 1 01.12.2007 23:08



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de