open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 12.11.2017, 21:44
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.443
Standard

@TRANCE......wie gesagt der i4 ist der einzige Audeze der es auch von meiner Seite verdient hat meine VOLLE AUFMERKSAMKEIT zu bekommen

NOMAX

PS.kommt alles noch
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (12.11.2017 um 21:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 12.11.2017, 21:48
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.434
Standard

Mir ist mittlerweile ein HD800s, SR009 und vor allem K812 einfach zu hell und spritzig. Die Grenze ist für mich ein L700. In meiner Musik kommen halt viele und sehr harte Beckenschläge vor und wenn ich jedes Mal zusammenzucken muss macht es keinen Spass.
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 13.11.2017, 11:06
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 410
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Mir ist mittlerweile ein HD800s, SR009 und vor allem K812 einfach zu hell und spritzig. Die Grenze ist für mich ein L700. In meiner Musik kommen halt viele und sehr harte Beckenschläge vor und wenn ich jedes Mal zusammenzucken muss macht es keinen Spass.
Hallo,

das ist leider m. E. auch der immer schlechter werdenden Qualität aktueller Musikproduktionen zuzuschreiben. Kompression auf Teufel komm´raus, Aussteuerung bis zum Anschlag (und manchmal darüber hinaus), ein viel zu aggressiver Präsenz- und Höhenbereich - you name it. Klar, muss ja alles Smartphone-kompatibel sein.
Das ist natürlich definitiv Gift für die erwähnten KH.

Ein aktuelles Beispiel:
Das neue Album von Liam Gallagher ist musikalisch eine wahre Perle des Britpop und schließt nahtlos an die frühen Großtaten von Oasis an.
Produktion und Mastering der Aufnahme sind aber eine einzige Katastrophe, den Versuch das Album mit dem HD 800S anzuhören musste ich nach 5 Tracks einstellen, es war nicht zu ertragen.
Mit dem Denon 7200 ging´s dann einigermaßen.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 19.11.2017, 15:01
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 93
Standard

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LCDi4 - klein.JPG
Hits:	113
Größe:	226,7 KB
ID:	16599  
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 20.11.2017, 00:29
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.443
Standard

@FELIX....das ist nut die halbe Miete unbalanced👎👎👎

NOMAX

PS.erst balanced wirsdu deiner zweiten Namenshälte gerecht
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (20.11.2017 um 00:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 20.11.2017, 08:39
neo171170 neo171170 ist offline
 
Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 297
Standard

na dann taugt ein Hugo 2 ja nix, denn der ist ja unbalanced und der burson cv2 taugt dann auch nix, gelle?
Immer diese Lobhudelei und Legendenbildung von „balanced“. Wäre dem wirklich so, würde jeder amp ausschließlich nur balanced Anschlüsse verbaut haben
Im Studio lasse ich mir die Begründung für balanced ja noch gefallen aufgrund zig Meter langen Kabeln!
__________________
AK380cu & cu-amp | MacBook pro | audirvana + | NAS | Tidal | hifiman ananda | Grado gh2 | InEar SD2 | 1more E1001 triple | Primare I22 | Totem Acoustic forest
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 20.11.2017, 09:54
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 93
Standard

Ich glaube das mit dem balanced bzw. unbalanced scheint mir doch sehr übertrieben. Ich habe beide Variante gehört, es gibt für mich klanglich fast keinen Unterschied. Unbalanced ist einwenig schärfer in den Mitten und Höhen
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 20.11.2017, 09:58
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.443
Standard

......jeder wie er meint

NOMAX

PS.wäre mein Balanced Kabel nicht am selben Tag eingetroffen wie ich zum Verkauf angeboten habe hätte mein i4 jetzt wohl einen neuen Besitzer

https://www.open-end-music.de/vb3/sh...ad.php?t=12526
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 20.11.2017, 10:23
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 913
Standard

Zitat:
Zitat von FelixderGlückliche Beitrag anzeigen
Ich glaube das mit dem balanced bzw. unbalanced scheint mir doch sehr übertrieben. Ich habe beide Variante gehört, es gibt für mich klanglich fast keinen Unterschied. Unbalanced ist einwenig schärfer in den Mitten und Höhen
ob unbalanced oder balanced , ist einer von 3 Macrobausteine des Klanges meines In Ears .


Bis heute habe ich in meinem HiFi Leben noch nie erlebt , das es nur eine selektive Änderung des Klanges gibt , es steht immer ALLES in einer Wechselwirkung .

selbst das gestrige Umkonfektionieren des Ultra ED12 , weisst im Ansatz dieselben Klangstrukturänderungen , wie die bei meinem IE auf .
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 20.11.2017, 13:47
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 93
Standard

Ok, ich glaube dir Nomax, du bist ja unser Guru
Sobald Audeze ein balanced Kabel raus gibt werde ich zuschlagen, aber nur wenn es nicht mehr als ca. 150 Euro kosten wird. Und da sehe ich leider schwarz...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabel Lavricables für Audeze LCDi4/iSine balanced andide Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 26.09.2018 19:45
Audeze LCDi4, neuwertig, Garantie worf666 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 18.01.2018 23:31
Test AUDEZE LCD-MX4 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 0 26.11.2017 12:46
AUDEZE LCDi4 IN EAR Nomax Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.09.2017 08:19
Test AUDEZE SINE DX fidelio KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 0 07.08.2017 10:57



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de