open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > INFINITY CLASSICS
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

INFINITY CLASSICS Dieses Forum gehört den Produkten von INFINITY CLASSICS

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 15.01.2017, 13:14
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 729
Standard

Wieder im Lande!
Marion ist zu Schwiegereltern rüber und ich genieße natürlich jetzt ein paar Minuten.
Wegen Euch habe ich auch gleich mal die Gravity aufgelegt.
Ich bin nach wie vor von Titel 4 begeistert "Kelly Blue", bei den Schlusstönen SIEHT man förmlich, wie die Lippen im Mundstück flattern.
Hammer.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 20.01.2017, 21:06
tallauscher_ tallauscher_ ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 20
Standard

Ja, die Gravity, die hat was
Komme gerade von einer "Geschäftsreise" zurück.
Was und wo hör ich jetzt Musik?
Option 1: Im Wohnzimmer, K90 an einem AV-Receiver (angebliche High End Klasse Receiver)?
Option 2: Im Esszimer, Modulus an einem Dual Mono (sicherlich High End Vollverstärker?
Option 3: Im Musikzimmer, K9 an alten amerikanischen Leisungsendstufen?
Probleme sind das, klingt nämlich alles ziemlich gut

Ich glaube ich sinke gleich in die Tiefen meines Sofas zurück und schaue mir Freiburg gegen Bayern an , Ton über Flat TV
Wie gesagt, schade das sich keine anderen Infinity Besitzer zu Wort melden
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 20.01.2017, 21:28
tallauscher_ tallauscher_ ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 20
Standard

apropos "mehr Senf"
Option 2, einzige Röhre die ich besitze läuft über die Modulus, leider ohne passenden Sub und passende Crossover
Schau zwar seit Jahren danach, gibt es aber wohl nicht mehr.......
Um das hier kurz abzuschließen, hab mich nun für folgendes entschieden:
Inf. K90 über Pioneer SC-LX59, Ausgänge für Endverstärker genutzt,
da hängen Endstufen dran die hier keiner Erwähnung wert sind, aber Diesen traue ich mehr zu als den Class D Endstufen ( Renkforce, Wangine, Sunfire)
Mal schauen ob sich jetzt ein neuer USER meldet?????
Schlaft gut!!!!
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 21.01.2017, 19:35
dcmaster dcmaster ist offline
Hifi Bekloppter
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 142
Standard

Hi Axel,

seit wann baut Wangine / Renkforce Class D Endstufen? Ob sich hier noch weitere User einfinden, wird sich zeigen. Die müssen ja erstmal schnallen, das es uns hier gibt. Also müssen u.U. auch mal Leute aus anderen "Sphären" hier her gelotst werden, um hier in den Genuss des Friedens und der Sachlichkeit zu kommen.

Hier sind es vielleicht weniger Leute, die aber dafür mit Niveau und das ist mir persönlich deutlich mehr wert. Lieber die wenigen aber dafür die richtigen Leute hier. Kannst ja noch die Werbetromel bei den richtigen Leuten rühren. Du hast ja gemerkt, wie "drüben" über "Aussteiger" geredet wird.

Fall es noch nicht zu Dir durch gedrungen ist, ich habe derzeit ein Paar SM-255 und ein Paar Quantum Qa ab zu geben. Falls da jemand interessiert sein sollte, einfach mal bei mir anbimmeln. Beide finden sich auch in den Buchtkleinanzeigen.

Ich bin jetzt erst mal froh, dass ich die OP hinter mir habe und kann mich langsam wieder am Leben beteiligen. Für jetzt ist aber Feierabend und somit ziehe ich mich zurück.

Klausi
__________________
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 22.01.2017, 12:31
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 729
Standard

Hey Klausi
Alles gut verlaufen???
Ich Klingel später mal durch!
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 23.01.2017, 23:17
tallauscher_ tallauscher_ ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 20
Standard

Klausi, OP????
Rufe dich Morgen direkt durch, hoffe es geht dir gut!?!?
Du warst es schließlich der mir '"HIFI" beigebracht hat, auch wenn bei mir nicht alles Infinity heißt!!!
Ganz lieber Gruß
Axel
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 05.03.2017, 23:10
tallauscher_ tallauscher_ ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2016
Beiträge: 20
Standard

Eigentlich habe ich in diesem Forum nichts verloren.
Iihr gebt so viel Geld aus für neues Equipment.........
Und ich lese sehr gerne mit....
Ich habe eine Infinity Beta hörenn dürfen/können.....
Asbach alte LS.........
Auwei an Threshold/Inkel Endstufen......
Nochmals Auweia.... Räusper............ Meine "Piega"
sind schon verkauft....
Sparen für die ollen iNFINITYS ist angesagt.....
Gruß
Axel
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 06.03.2017, 08:54
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 729
Standard

Moin
Ich stehe auf die "älteren" Generationen!!!
Warum soll das hier nichts verloren haben?
Und Threshold sind doch super Geräte!
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 06.03.2017, 11:32
debonoo debonoo ist offline
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 655
Standard

Zitat:
Zitat von shakti Beitrag anzeigen
Meine Sozialisierung mit "high end" fand mit einer Infinity Beta statt.
Ich konnte in den fruehen 90'ern Hartmut Baier (in der Infinity Scene wohlbekannt) ueberzeugen,

mir seine privaten Beta's zu verkaufen, die bereits damals fein "getuned" und abgestimmt waren.

Ich betrieb die Beta's damals mit einer Gryphon Antileon im Mittel-Hochtonbereich und einer Gyphon S100 im Bassbereich.

Die Kombination mit einer Gryphon Antileon duerfte auch heutzutage noch zu den maximal machbaren Kombinationen gehoeren.

Meine damalige Vorstufe war eine Metaxas Opulence, grossartiger Pre, der auch heute noch ganz vorne mitspielt.

Signalquelle natuerlich primaer analog :-)

Aber auch CD ging damals mit dem grossen DPA Wandler schon sehr gut.

Ich besitze immer noch CD's , auf denen Basslaeufe sind, die ich seit dem Verkauf der Beta nie wieder so gehoert habe.

Aktuell gibt es wohl keinen Lautsprecher, der mit der damaligen Beta im Bassbereich mithalten kann.

(ich hatte es zwischenzeitlich mal mit einer Genesis 350Se probiert, aber auch diese kann im Bassbereich der Beta nicht das Wasser reichen...)

Gruss
Juergen

Hallo Jürgen

die Infinity Beta - ein absoluter Traum

https://www.google.at/search?q=Thiel...m8Xpqc0aWSCmM:

Hast Du etwas Besseres gefunden, als die Beta...?

Oder war es einfach der Wechselwunsch, dass Du sie abgegeben hast...?


Mfg. Andreas

Geändert von debonoo (06.03.2017 um 11:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: Meze99 Classics Walnuss/silber Trance_Gott Audiogeräte und Zubehör 3 26.11.2016 11:35
ReVox Forum eröffnet OpenEnd ReVox 12 01.11.2016 19:42
Biete: Grooving Classics (FIM XRCD24) delorentzi Marktplatz für CDs und andere Tonträger 1 22.11.2012 13:59
Universal Music eröffnet den JazzEcho Downloadshop herspi Jazz 1 09.12.2007 10:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de