open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Alles Mögliche um Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Alles Mögliche um Kopfhörer Hier findet sich alles zum Thema Kopfhörer, was sonst nirgendwo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 28.05.2018, 10:33
Fledermaus Fledermaus ist gerade online
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 187
Standard Vorführung in der Mixed Zone

Hallo Thomas,


auch ich war bei Euch am Stand in der Mixed Zone und habe mir den hier im Forum ja viel diskutierten Sennheiser HD 820 am AudioValve Solaris angehört. Ich fand bei Euch am Solaris klang er wesentlich besser als am Sennheiser Stand mit dem sennheiser- eigenen Verstärker. Das war schon eindrucksvoll. Ich habe ihn dann auch noch mit einem HiFiMan Kopfhörer verglichen. Ich war der Meinung es sei der Edition X V2 gewesen. Nach dem ich gelesen habe, daß ihr den neuen HiFIMan Ananda am Stand gehabt hattet, kommen mir da Zweifel ob ich womöglich diesen gehört habe. Sollte das der Fall gewesen sein, wäre das Ergebnis geradezu sensationell, denn der von mir gehörte Hörer konnte absolut mit dem Sennheiser HD 820 mithalten und wirkte sogar musikalisch in einigen Passagen noch etwas offener und luftiger und das zu einem Preis von 998,-€. Das ist wirklich wie Du schon sagtest, eine Ansage.
Vielleicht kannst Du dazu noch etwas sagen, hattet Ihr überhaupt den Edition X V2 am AudioValve Solaris angeschlossen? Wenn nicht, dann war es der Ananda den ich gehört habe. Denn optisch sehen die beiden ganz ähnlich aus und ich wußte garnicht, daß HiFiMan mit dem Ananda einen neuen Hörer auf den Markt bringt. Sonst hätte ich schon genauer hingeschaut und es natürlich bemerkt.
Jedenfalls habt Ihr wirklich Einsatz gezeigt und zur Bereicherung der CanJam beigetragen. Danke!



Viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 28.05.2018, 10:43
sofastreamer sofastreamer ist offline
 
Registriert seit: 15.04.2015
Beiträge: 23
Standard

Hallo hans, dass ein offener mit einem teureren geschlossenen mithalten kann sollte m.e. klar sein, wenn man Kopfhörer als Hobby hat.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 28.05.2018, 11:06
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 368
Standard

Zitat:
Zitat von Fledermaus Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,


auch ich war bei Euch am Stand in der Mixed Zone und habe mir den hier im Forum ja viel diskutierten Sennheiser HD 820 am AudioValve Solaris angehört. Ich fand bei Euch am Solaris klang er wesentlich besser als am Sennheiser Stand mit dem sennheiser- eigenen Verstärker. Das war schon eindrucksvoll. Ich habe ihn dann auch noch mit einem HiFiMan Kopfhörer verglichen. Ich war der Meinung es sei der Edition X V2 gewesen. Nach dem ich gelesen habe, daß ihr den neuen HiFIMan Ananda am Stand gehabt hattet, kommen mir da Zweifel ob ich womöglich diesen gehört habe. Sollte das der Fall gewesen sein, wäre das Ergebnis geradezu sensationell, denn der von mir gehörte Hörer konnte absolut mit dem Sennheiser HD 820 mithalten und wirkte sogar musikalisch in einigen Passagen noch etwas offener und luftiger und das zu einem Preis von 998,-€. Das ist wirklich wie Du schon sagtest, eine Ansage.
Vielleicht kannst Du dazu noch etwas sagen, hattet Ihr überhaupt den Edition X V2 am AudioValve Solaris angeschlossen? Wenn nicht, dann war es der Ananda den ich gehört habe. Denn optisch sehen die beiden ganz ähnlich aus und ich wußte garnicht, daß HiFiMan mit dem Ananda einen neuen Hörer auf den Markt bringt. Sonst hätte ich schon genauer hingeschaut und es natürlich bemerkt.
Jedenfalls habt Ihr wirklich Einsatz gezeigt und zur Bereicherung der CanJam beigetragen. Danke!



Viele Grüße


Hans

Hallo Hans,

zunächst vielen Dank für dein Lob, das freut uns sehr.

Ja, du hast an unserem Stand tatsächlich den neuen Ananda gehört.
Das war anfänglich tatsächlich etwas verwirrend, weil uns der deutsche Vertrieb (Sieveking Sound - herzlichen Dank an dieser Stelle!) diesen brandneuen KH noch kurzfristig zwischen Tür und Angel in die Hand gedrückt hatte und er war sogar noch im Versandkarton und in der Transportbox des Edition X verpackt.

Der Ananda sieht dem Ed X (der nun auslaufen soll) auch wirklich sehr ähnlich, optisch unterschiedet ihn am ehesten noch der Kopfbügel - der ist nämlich der gleiche wie beim Sundara.
Wir - und viele unserer Gäste am Stand - fanden auch, dass der Ananda ein ganz ausgezeichneter KH ist, es gab nicht wenige, die ihm gegenüber dem HD 820 den Vorzug gaben.
Wenn der vom Vertrieb avisierte Verkaufspreis von 999 € nun auch umgesetzt wird, kann das wirklich ein "Renner" im HiFiMan Portfolio werden.

Schön auch, dass dir unsere HD 820-Demo am Solaris besser gefallen hat, als die Vorführung am Sennheiser-Stand auf der HighEnd.
Ja, der Solaris hat schon seine Qualitäten...

Dennoch fanden wir das sehr entgegenkommend von Sennheiser, uns ihre neuen Modelle HD 660S und eben den HD 820 für die CanJam zur Verfügung zu stellen (die wußten ja vorher nicht, was wir Amateure damit so anstellen...).

Viele Grüße

Thomas

Geändert von HighFidel (28.05.2018 um 11:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 28.05.2018, 19:38
Fledermaus Fledermaus ist gerade online
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 187
Standard CanJam

Hallo Sofastreamer,


mit Deiner Aussage, daß ein offener mit einem teureren geschlossenen mithalten kann hast Du in vielen Fällen recht. Aber es gibt auch Ausnahmen.
Ich habe mir nämlich den Audioquesr Nighthawk und Nightowl ausführlich angehört. Dazu habe ich eigene Musik über meinen mitgebrachten Chord Hugo gehört. Das ist nun für die Kopfhörer der gleiche Hersteller, der Nighthawk Offen und er Nightowl geschlossen. Beide Hörer nahezu technisch identisch aufgebaut und auch gleicher Preis. Übrigens jetzt stark gesenkt. Dabei zeigte sich, daß der geschlossene Nightowl dem offenen Nighthawk eindeutig überlegen war.
Kräftiger und substantieller im Bass und trotzdem transparent und luftig in den Höhen. Du siehst, man kann diese Regel nicht immer anwenden.
Was ich aber mit meinem Vergleich Sennheiser mit HiFiMan zum Ausdruck bringen wollte, das ist einfach großartig, wie hier ein Hörer zum Preis von 998,-€ mit einem Hörer zum Preis von 2399,-€ mithalten kann. Das ist schon beachtenswert, selbst wenn es unterschiedliche Konstruktionen sind.
Wenn man natürlich unbedingt einen Geschlossenen braucht, nutzt dieser Vergleich natürlich nichts.


viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 29.05.2018, 23:53
Fledermaus Fledermaus ist gerade online
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 187
Standard Vorführung in der Mixed Zone

Hallo Thomas,


vielen Dank für Deine Info,daß ich tatsächlich bei Euch den neuen HiFiMan Ananda gehört habe. Da kann ich im nachhinein nur sagen, der ist zu diesem geplanten Preis von 998,-€ wirklich äußerst interessant.
Übrigens das Sennheiser Euch das neue Flaggschiff HD 820 anvertraut hat, war für die Firma ein Gewinn, denn so wurde er auch außerhalb der HighEnd-Messehektik in einer etwas ruhigeren Atmosphäre einem interessierten Publikum perfekt präsentiert. Und Ihr konntet einen der im Vorfeld am meisten diskutierten Kopfhörer zeigen. Also im Grunde genommen eine typische Win-Win Situation.



viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 30.05.2018, 09:39
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 368
Standard

Zitat:
Zitat von Fledermaus Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,


vielen Dank für Deine Info,daß ich tatsächlich bei Euch den neuen HiFiMan Ananda gehört habe. Da kann ich im nachhinein nur sagen, der ist zu diesem geplanten Preis von 998,-€ wirklich äußerst interessant.
Übrigens das Sennheiser Euch das neue Flaggschiff HD 820 anvertraut hat, war für die Firma ein Gewinn, denn so wurde er auch außerhalb der HighEnd-Messehektik in einer etwas ruhigeren Atmosphäre einem interessierten Publikum perfekt präsentiert. Und Ihr konntet einen der im Vorfeld am meisten diskutierten Kopfhörer zeigen. Also im Grunde genommen eine typische Win-Win Situation.

viele Grüße

Hans
Hallo Hans,

naja, zu einer perfekten Präsentation hat schon noch einiges gefehlt, z. B. ein symmetrisches Anschlußkabel für den HD 820 (hatten wir leider nicht zur Verfügung) oder auch der HD 800/S als Vergleichshörer (danach hatten natürlich schon einige Besucher gefragt - aber ganz ehrlich: meinen eigenen wollte ich dann doch nicht auf die Messe mitnehmen...). Und über unser Netzkabel/Billignetzleisten-Chaos unter den Tischen hüllen wir auch besser den Mantel des Schweigens.
Aber unter den gegebenen Umständen war es OK.
Der gute Wille zählt!

Bin gespannt, wie der HD 820 hier auf den Märkten in D-A-CH ankommt, Sennheiser selbst verspricht sich da wohl größeren Erfolg eher in Asien.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CanJam Europe 2017 crafft KH - Kopfhörer - Musik & Events 167 25.11.2017 21:36
Aussteller auf der Canjam 2015 lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 0 09.09.2015 18:11
CANJAM Hörberichte Lani KH - Kopfhörer - Musik & Events 29 24.09.2014 07:29
CanJam Europe 2013 lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 17 17.09.2013 22:37
Interessantes von der CanJam 2012 lotusblüte KH - Otwins Kopfhörer Olymp 0 21.10.2012 12:47



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de