open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > SONUS NATURA
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

SONUS NATURA Dieses Forum gehört den Produkten von SONUS NATURA

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 25.02.2018, 03:13
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.765
Standard

Was auch äßerst erfreulich ist,daß die Klangsignatur von meinem Grado GH-1 ausgezeichnet zu den Monitoren passt,und sich ergänzen.
Schöner Nebeneffekt
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 28.06.2018, 13:24
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von cay-uwe Beitrag anzeigen
Bevor die Sonus Natura Monitor von Rolf abgeholt werden, möchte ich noch ein Paar Bilder einstellen.

Hier mal eine Frontansicht,



eine Rückansicht,



eine Seitenansicht mit Spiegelung, damit man die Farbe weiß glänzend erkennt,



und zu guter letzt noch eine weitere Totale.




Hallo Zusammen
Ich feiere Jubiläum.

Jetzt habe ich die Monitor schon 8 Jahre und sehe immer noch keinen Grund zum Wechseln, weil es sich um ein paar außergewöhnliche Monitore handelt.Z.B höre ich gerade Klassik und kann bestätigen, daß alle Instrumente erkannt werden können,was nicht selbstverständlich ist,weil manche Instrumente recht ähnlich klingen.Auch die Abhörlautstärke kann ich bei mittlerern Pegeln belassen und es klingt immer noch authentisch. Meine stehende Welle im Raum bei 53 Hz wird durch die Abstimmung der Monitore nicht angeregt,das Rumpeln und Dröhnen im Bassbereich entfällt.
Die LS lassen ein Orchester realistisch erscheinen .

Das bedeutet sich zurücklehnen und lauschen.
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 28.06.2018, 13:41
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.599
Standard

Langjährige Bindung an Produkte bedeutet Zufriedenheit damit. Das kann ich bestens nachvollziehen. Cay-Uwe stellt in dem angedachten Preisrahmen konkurrenzwürdige Produkte her, durfte schon einige von ihm hören, waren immer angenehm zu lauschen. Und wer zufrieden ist, hat auch keinen Grund zu wechseln, wozu auch?


In dem Sinne, allzeitiges, weiteres, zufriedenes Hören damit.
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 28.06.2018, 14:10
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.396
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen

Meine stehende Welle im Raum bei 53 Hz wird durch die Abstimmung der Monitore nicht angeregt,das Rumpeln und Dröhnen im Bassbereich entfällt.
Hallo Rolli,

was gibt es Schöneres als eine dauerhafte Zufriedenheit?

Ein paar Fragen zu Deinem Zitat (evtl. kann auch Cay-Uwe darauf antworten):
Das hat Cay-Uwe mit einem Notch-Filter realisiert - oder?
Der LS ist also ganz speziell auf Deinen Hörraum zugeschnitten - oder?
Für den theoretischen Fall, dass Du die LS verkaufen wolltest, müsste der Notch-Filter erst zurückgebaut werden - oder?

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 28.06.2018, 16:51
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.765
Standard

Hallo Uli

Zu Deiner Frage wie Cay Uwe meine stehende Welle
wegbekommen hat. Soweit ich mich erinnere waren
es Kleinigkeiten die er verändert hat wie z.B die Bassreflexabstimmung
oder eine Kleinigkeit an der Frequenzweiche. Die Monitore passten schon
in der unveränderten Version fast perfekt bei mir. Kleine Probleme
bereiten mir Metallrock oder Technobässe da kommt es zu einem leichten
Dröhnen. Aber kein Vergleich zu den anderen ca. 20 Paar Lautsprecher
die ich mir bei Händlern ausgeliehen habe. Ich bin mir sicher das Cay Uwe das
letzte Quentchen Dröhnen auch noch wegbekäme aber er wohnt weit weg von
mir aber vielleicht schaut er ja bei einer seiner ausgiebigen Motorradtouren
mal wieder bei mir vorbei
herzliche Grüße
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #196  
Alt 28.06.2018, 17:50
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Langjährige Bindung an Produkte bedeutet Zufriedenheit damit. Das kann ich bestens nachvollziehen. Cay-Uwe stellt in dem angedachten Preisrahmen konkurrenzwürdige Produkte her, durfte schon einige von ihm hören, waren immer angenehm zu lauschen. Und wer zufrieden ist, hat auch keinen Grund zu wechseln, wozu auch?


In dem Sinne, allzeitiges, weiteres, zufriedenes Hören damit.
Hallo Franz
Ich glaube auch im Punkt langjährige Bindung an
Produkte ähneln wir uns. Ich hatte bis vor 2Jahren
eine Vorstufe von Klimo die ich ca. 10 Jahre besaß und dann dummerweise
verkauft habe. Heute ärgere ich mich darüber. HiFi Geräte sind für mich ähnlich
wie gute Weine die reifen und stetiges Wechseln macht mich
nur nervös und unruhig. Da höre ich stattdessen lieber mit meiner
langjährigen Anlage Musik 🎶.
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 28.06.2018, 18:06
Rudi Rudi ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 438
Standard

Hallo Rolf,


den Verkauf der Vorstufe würde ich an deiner Stelle auch bedauern. Ich würde aber auch den wunderbaren CD-Player von Naim vermissen.....

VG
Rüdiger



Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo Franz
Ich glaube auch im Punkt langjährige Bindung an
Produkte ähneln wir uns. Ich hatte bis vor 2Jahren
eine Vorstufe von Klimo die ich ca. 10 Jahre besaß und dann dummerweise
verkauft habe. Heute ärgere ich mich darüber. HiFi Geräte sind für mich ähnlich
wie gute Weine die reifen und stetiges Wechseln macht mich
nur nervös und unruhig. Da höre ich stattdessen lieber mit meiner
langjährigen Anlage Musik 🎶.
LG
Rolf
__________________
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. (K. Tucholsky)
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 28.06.2018, 19:45
Kay Kay ist offline
 
Registriert seit: 11.10.2013
Beiträge: 196
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,

Was für ein tolles Album, was du da verlinkt hast.
Hat mich echt umgehauen. Absolut mein Geschmack. Danke!
Beste Grüße
Kay
__________________
Wohnort: 41366 Schwalmtal, an der holländischen Grenze
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 28.06.2018, 20:42
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.765
Standard

Hallo Kay
Das freut mich sehr das Dir das Album gefällt. Wie
Rudi bin ich ein großer Fan von norwegischem Jazz und
Karl Seglam ist ein großartiger Vertreter dieser
Spezies.
Herzliche Grüße
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 24.01.2019, 14:39
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.765
Standard

Hallo

Gestern hab ich netten Besuch vom Cay Uwe bekommen,der Hersteller meiner Monitor und Kopf von Sonus Natura.Er war beruflich bei mir in der Nähe, und so ergab sich ein Treffen. Lang war es her,daß wir uns das letzte Mal gesehen haben, und so hat Cay Uwe viel zu erzählen gehabt.Eigentlich wollten wir noch Frequnzmessungen von meinem Raum machen und was wir noch an der Aufstellung der Monitor in einem Raum verändern müssen. Aber Ruck Zuck war es 21Uhr, man vergaß Zeit und Raum, und ich hatte ein nettes Lokal ausgesucht, wo wir zu Abend gegessen haben. Danach hatten wir aber doch noch Lust auf einige Raummessungen,Cay Uwe hatte alles nötige Equipment dabei. Schnell war alles nötige aufgebaut,und die Messungen zeigten, daß ich zum Hörplatz optimale Hörfrequenzen habe, und somit
weitere technische Schritte nicht notwendig waren. Jedoch fiel Cay Uwe auf, daß meine Boxen unterschiedliche Rückwandabstände aufwiesen, und ich die rechte Box einen halben Meter zurückschieben mußte. Ebenfalls regelten wir den Hochton zurück, weil beim Hören aufiel, daß die Höhen bei mir zu scharf wiedergegeben wurden.
Nach diesen scheinbar geringen Maßnahmen fiel auf, daß jetzt die Bühne wieder stimmig war.
Leonard Cohen sang mit vollem Brustton, und die Begleitmusiker waren schön um ihn herum verteilt, der Begleitchor kam schön aus dem Hintergrund, die gesamte Wiedergabe war wieder stimmig, und durch die Zurücknahme des Hochton ist jetzt ein ermüdungsfreies,langes Hören wieder möglich,ohne das irgendwelche Detaills in der Wiedergabe fehlen.
Es fiel mir gleich auf, daß Cay Uwe ganz genau weiß,welche Handgriffe nötig sind, um seine Lautsprecher perfekt mit dem Hörraum zu verbinden.
Er hat also trotz langer Mottoradtouren im Sommer seine musikalische Kompetenz nicht verlernt.
Ich bin froh daß Cay Uwe mich besucht hat,denn nun kann ich wieder stundenlang entspannt Musik hören. Außerdem war es sehr kurzweilig Cay Uwes Erzählungen zu lauschen,zum reden kam ich in den Gesprächen eher weniger...aber das machte mir nichts aus..
Ich besuche ich Cay Uwe demnächst mal, um mir bei ihm die Extremi anzuhören.
liebe Grüße
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete 2x Sonus Natura Monitor schwarz Uwe60 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 04.05.2017 21:18
Biete Aktivlautsprecher Sonus Natura Monitor SL cay-uwe Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 21.01.2017 19:51
Verkaufe: 3x Sonus Natura Monitor audi durum Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 20.01.2016 13:07
Verkauf: Sonus Natura Monitor Wonneproppen Bazar - Audiogeräte und Zubehör 8 23.01.2014 13:13
Aktivlautsprecher: Sonus Natura Monitor cay-uwe Bazar - Audiogeräte und Zubehör 7 21.04.2013 15:46



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de