open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Das wohltemperierte Gehirn > Hörempfindung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Hörempfindung Wie werden Musik und Geräusche empfunden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2012, 16:25
15345klaus
 
Beiträge: n/a
Standard Ortofon Rondo Red Erfahrungen gewünscht

Hallo erstmal ,

als Quereinsteiger in dieses Forum bitte ich Euch um Erfahrungen bei der Feinabstimmung obigen Systems mit "neutralen" PreAmps.

Genauer gesagt habe ich das Forum über eine Produktsuche entdeckt und freue mich JETZT schon (hoffe, er kommt vor dem Wochenende) auf meinen neuen Lehmann Black Cube SE, den mir hier freundlicherweise unser Mitglied Caribou für einen relativ schmalen Taler überlässt, da er zu Höherem berufen wurde.

Nun stehe ich vor der Aufgabe, den Black Cube optimal auf den Abtaster einzustellen.
Gibt es hierzu von Eurer Seite Vorschläge für eine optimale Wiedergabe??

Ausgelegt ist der Rondo Red mit einer Spielwiese (empfohl. Abschlußwiderstand) zwischen 10 - 200 Ohm.

Wie sind hierzu Eure Erfahrungen?
Mein Dank ist Euch gewiß!

Ach so, zu meiner Kette: der Dreher ist ein Project 9.1, Kabel SUPRA EFF-1 (selbstbau) geht symmetrisch auf Advance Acoust. MPP-505 (wesentlich offenere Bühne als über normal Cinch) weiter symm. auf je einen Advance Acoust. MAA-705 weiter mit Real Cable auf Quadral Montan VII. Fertsch!

Klaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2012, 17:35
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 976
Standard

Hallo Klaus,

letztendlich kannst du ja auch verschiedene Abschlußwiderstände ausprobieren, aber nach meiner Erfahrung läuft ein Ortofon Rondo mit klassischen 100 Ohm immer noch am besten.

Viel Spaß mit deinem neue Pre von Lehmann

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2012, 17:56
15345klaus
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jürgen,
danke für die schnelle Antwort.

Ich hatte auch gute Erfahrungen bei 100 Ohm gemacht (war so fest vorgegeben bei meinem letzten Pre).
Woanders hat jemand bei 160 Ohm sein Optimum gefunden.
Ich merke schon: anschließen und loslegen wird so wohl erstmal nix.
Und - sind wir ehrlich - ein wenig selbst die Optionen durchtesten macht ja auch Spaß!

Aber durch Eure Erfahrungen kann ich sicherlich die "Spielwiese" etwas eingrenzen.
Darum geht's mir letztendlich!

beste Grüße
Klaus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2012, 18:03
kdrkdr kdrkdr ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 1.389
Standard

...ruf doch mal bei Phono Phono in Berlin an , die sind auch sehr hilfsbereit und sehr sehr erfahren .

Dein System haben die auch im Programm.

gruß
klaus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2012, 19:53
15345klaus
 
Beiträge: n/a
Standard

ich weiß! Da hatte ich schon wegen einer Hörsession angefragt. Aber nun kam's ja anders. Leider kannten die weder Quadral noch Advance Acoustic.
Vielleicht ruf ich dort nochmal an, wenn ich wider erwarten doch unzufrieden mit meinen Ergebnissen bin.
Aber zum Justieren des Abtastsystems kann ich die auf alle Fälle empfehlen!

greetz
Klaus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.09.2012, 08:44
mysterendy mysterendy ist offline
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 446
Standard

Naja, kennen werden die bei PhonoPhono Quadral und Advance Acoustics schon ...
Aber es geht Dir ja auch mehr ums System.
Ich selbst bin ein absoluter Fan dieses Systems. Es hat was ich brauche.
Dynamisches, musikalisches Temperament, Sehr angenehm in allen tonalen Bereichen
- und vor allem, der Nadelschliff reagiert nicht auf jede kleinste Beschädigung des Rillenlaufs. Das ist sicher den Meisten sehr wichtig, die auch gern mal auf Flohmärkten stöbern.
Ich selbst habe es mit 150 Ohm abgeschlossen. Mein Eindruck - an dem PhonoPre aus eigenem Hause - Es kommt noch etwas gefälliger rüber, als würde man den Eingang einfach hochohmig abgeschlossen lassen.

Aber bitte, wie in vielen anderen Bereichen des Hörens. Der eigene Geschmack und die sonstige Abstimmung der Kette entscheiden.

Grüßele aus Berlin
Andreas
__________________
Musik, so klar wie Quellwasser

www.phaselinear.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Ortofon SPU Anniversary 90 System shakti Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.06.2018 14:02
Ortofon ON20 Nadel Thomre Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 30.03.2018 20:10
ORTOFON VALENCIA MC Tonabnehmer and_action Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 06.06.2013 10:45
Siegfried Schwab - Rondo A Tre Franz Weltmusik 0 08.12.2007 19:11



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de