open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Alles Mögliche um Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Alles Mögliche um Kopfhörer Hier findet sich alles zum Thema Kopfhörer, was sonst nirgendwo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.07.2017, 22:44
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 972
Standard

Hallo,

ich habe beim Pathos KHV keine falschen Töne oder Nebengräusche festgestellt, ihn mit diversen Kopfhörern gehört, auch bessere externe Netzteile ausprobiert und verglichen.
Der Pathos ist für mich ein guter Kopfhörerverstärker, der aufgrund seiner Einstellmöglichkeit viele verschiedene Kopfhörer gut treiben kann.

Wer mich hier die letzten Jahre kennt, weiß daß ich öfter mal was ausprobiere und auch wieder verkaufe. Zur Zeit des Pathos hatte ich zeitgleich drei Kopfhörerverstärker in Betrieb ua auch einen Auralic Taurus. Da mußte halt der Pathos wieder gehen um Platz und Geld für ein neues interessantes Gerät zu schaffen.
Eine allgemeine Einteilung in " besser oder schlechter" interessiert mich nicht mehr so wirklich, ich genieße die einzelnen Erfahrungen, auch mal Irrungen und Wirrungen und auch Fehlkäufe. Ein Pathos Aurium gehört definitiv nicht dazu.

Gruß Jürgen
__________________
Windows 10PC mit jplay, fidelizer 8.1 pro und jriver 23 mit Habst Ultra III USB. Singxer-SU-1 modifiziert ,Auralic Vega Dac, Auralic Taurus Vorverstärker ,Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher/Sunfire Atmos. Kuzma Stabi/Stogi/S, Denon 103 und Musical Fidelity MX Vinyl. Kopfhörer AKG 812 Pro, Denon 7200 am Lehmann Black Cube. Verkabelung Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema und Fortissimo, Biophotone,bfly, Audiophil Schumann Generator, Quantum Noise Resonator
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.07.2017, 23:03
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 2.148
Standard

Zitat:
Zitat von Targin Beitrag anzeigen
Nur selber Hören macht schlau! Ihr habt ja so recht! Der Pathos hat im Vergleich zum V200 ; Audeze Deckard; Oppo HA1 glatt verloren am TH900.
Deshalb meine erste Antwort in Beitrag #2, nicht um Dich zu ägern, sondern weil es so ist:

Zitat:
Zitat von Janus525 Beitrag anzeigen
Aber bei den KHV wird es Dir nicht anders ergehen, erst Deine eigenen Hörerfahrungen bringen Licht ins dunkel..
Viele Grüße: Janus...
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.07.2017, 07:33
Targin Targin ist offline
 
Registriert seit: 27.07.2017
Beiträge: 9
Standard

Nix für ungut Leute, da aber Klugscheisserei ala Janus nicht das war, was ich mir als Gedankenaustausch gewünscht habe, ist für mich hier dann auch wieder Schluß.

Die Quintessenz ist doch: "Mach doch Deine Erfahrungen selbst und frag uns nicht danach." Für ein Forum echt hilfreich!

Nun, man kann es sicherlich nicht jedem Recht machen. Aber es gibt ja auch noch andere Foren. Um nur mit meinem Zeug anzugeben oder Zeit totzuschlagen war ich jedenfalls nicht gestartet und ein einfacher Gedankenaustausch scheint nicht möglich zu sein.


dann also
__________________
bin schon wieder wech!

Geändert von Targin (31.07.2017 um 07:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.07.2017, 08:22
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.133
Standard

Zitat:
Zitat von Targin Beitrag anzeigen
Nix für ungut Leute, da aber Klugscheisserei ala Janus nicht das war, was ich mir als Gedankenaustausch gewünscht habe, ist für mich hier dann auch wieder Schluß.


Nix für ungut Targin, aber wenn Du hier - gegenüber Janus - so ausfällig wirst, dann ist es wohl besser, dass Du Dir ein anderes Forum suchst.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.07.2017, 09:47
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 2.148
Standard

Hallo Targin,

vielleicht gibt es Foren, in denen man auf Fragen stets die Antworten erhält die man sich erhofft, das weiss ich nicht. Ich jedenfalls bin heilfroh hier ein Forum gefunden zu haben, in dem mir ehrliche und zutreffende Antworten von erfahrenen Diskutanten gegeben werden, Antworten die mir konkret weiterhelfen.

Jedenfalls wünsche ich Dir dass Du fündig wirst..., und nochmal, nichts von dem was ich geschrieben habe war irgendwie böse oder hämisch gemeint.

Viel Erfolg bei Deiner Suche: Janus...
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 31.07.2017, 11:00
Targin Targin ist offline
 
Registriert seit: 27.07.2017
Beiträge: 9
Standard

last post...

@Janus525

Danke für Deine guten Wünsche. So gehen wir wenigstens nicht im Streit auseinander
__________________
bin schon wieder wech!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.07.2017, 11:07
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 504
Standard

Was für ein Affenzirkus. Aber natürlich ganz wichtig für das eigene Ego, noch einmal explizit zu erklären, dass man sich aus diesem Forum für immer verabschiedet. Als wenn das nach dem Verhalten hier Jemanden interessiert hätte.
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro -> RME ADI-2DAC | Sony HAP-S1 --> ifi Pro ICAN | ALO Audio Continental Dual Mono | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pathos Aurium burki Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 05.03.2018 18:04
Biete: Pathos Aurium Kopfhörerverstärker Elvis Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 06.10.2016 22:41
Kopfhörerverstärker Pathos Aurium Hybrid jkorn KH - Kopfhörerverstärker 45 12.09.2014 21:56
Der terrestrische Tuner, oder besser nicht? wirbeide Analog 30 13.08.2009 20:34



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de