open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2016, 10:28
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 143
Standard „Multi-Kulti“ (Röhren) Kopfhörerverstärker

Welche KHV, die sowohl dynamische/magnetostatische, wie auch elektrostatische (STAX ! ) KH betreiben können, sind in Deutschland gebaut, oder lieferbar ?

Mir ist der MalValve HeadAmp Three bekannt (habe ich selber) wie auch Geräte von Audiovalve (nur in diesem Forum davon gelesen.)

Wer kennt noch weitere solche „Multi-Kulti“ KHV - bevorzugt mit Röhren ?

… Dass diese Art KHV eher in der „gehobenen“ Preisklasse sind, nehme ich mal an…..

Gruss

Urs

PS: Wie vergleichen sich der MalValve und die Audiovalve KHV - evtl. gibt's hier schon eine Thread
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2016, 10:38
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.422
Standard

Mir ist nur der Malvalve Headamp 3 und die Audiovalve Modelle Luminare und Solaris bekannt die alle Kopfhörerarten bedienen können. Andere Hersteller die dieses Konzept bieten sind mir nicht bekannt.

Bzgl. eines direkten Vergleiches kann ich nur sagen die Stax Performance zwischen Malvalve Headamp 3 und Audiovalve Luminare ist ungefähr vergleichbar mit leichten Vorteil für den Malvalve der auch mit einem SR-007 genug Pegel liefert. Bei der Performance mit anderen dynamischen und magnetostatischen Kopfhörern sehe ich eine leichten Vorteil beim Luminare, ggf. sollte der Solaris, den ich nicht kenne hier sogar noch etwas draufsetzten.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2016, 10:39
Ingo Litta Ingo Litta ist offline
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 136
Standard

Hallo,

mir sind neben den Malvalve und Audiovalve-Geräten keine weiteren (auch Stax-tauglichen) Universalisten bekannt, die 'Made in Germany' sind und somit - im Fall der Fälle - die Servicenähe haben.

Viele Grüße, Ingo
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2016, 11:12
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 143
Standard

Schon mal Danke Schön !

Habe versucht, im HEADFI.Org noch weitere Infos zu finden.
Ausser dass dem MalValve ein "Ergonomisches Desaster“ (Anschlüsse hinten, nur Drucktasten) attestiert wird, konnte ich keine wirklich Klang-Relevanten Infos.


Urs

OK, die Bedienbarkeit könnte noch optimiert werden, bei mir "funkt" die Fernbedienung bei meinen NAIM Geräten rein und umgekehrt...

Geändert von UEM (16.04.2016 um 11:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2016, 12:47
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.414
Standard

Ich kenne auch nur die beiden und habe beide schon gehört.
Der Malvalve ist vielleicht der feinere, detailiertere. Geht vom Klangbild mehr in Richtung Transistor, während der Luminare typisch Röhre fleischig warm ist. Wenn da der Solaris oder der RKVIII bei dynamischen und magnetostatischen noch was drauflegt, sind die Audiovalve für mich erste Wahl ( obwohl ich einen Malvalve habe) . Was die Staxen betrifft schließe ich mich inexxon ganz an.
Abgesehen von den beiden Deutschen. Gibt es überhaubt noch andere. Der ifi pro wird ja mit Zusatzteil auch Staxen treiben können.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.04.2016, 16:00
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 143
Standard

Es scheint so: Universal ("Multi-Kulti") KHV gibt's sonst keine , ausgenommen evtl. (?) solche mit irgendwelchen Zusatzkästchen für STAX

Über Audiovalve, besonders den neuen SOLARIS gibt's ja hier und im Head-Fi doch schon einiges zu lesen.

Scheinbar kam der Solaris grad etwa dann auf den Markt, als ich meinen HeadAmp kaufte.

Rein „optisch & bedienungsmässig” gefällt mir der Solaris eigentlich schon mal gut-
Und das da noch ein DAC eingebaut werden kann, UND eine FB….
…. bringt mich das alles ganz ARG ins Grübeln


Urs

NEIN, Nein, und nochmals nein….ich brauche keinen neuen KHV, ich brauche keinen neuen KHV…….
er könnte ja meinen Grace M903 ersetzten, der kann ja keinen STAX ansteuern… Grübel... Grübel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.04.2016, 18:01
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 214
Standard PS:

Zitat:
Zitat von UEM Beitrag anzeigen
Es scheint so: Universal ("Multi-Kulti") KHV gibt's sonst keine , ausgenommen evtl. (?) solche mit irgendwelchen Zusatzkästchen für STAX

Über Audiovalve, besonders den neuen SOLARIS gibt's ja hier und im Head-Fi doch schon einiges zu lesen.

Scheinbar kam der Solaris grad etwa dann auf den Markt, als ich meinen HeadAmp kaufte.

Rein „optisch & bedienungsmässig” gefällt mir der Solaris eigentlich schon mal gut-
Und das da noch ein DAC eingebaut werden kann, UND eine FB….
…. bringt mich das alles ganz ARG ins Grübeln


Urs

NEIN, Nein, und nochmals nein….ich brauche keinen neuen KHV, ich brauche keinen neuen KHV…….
er könnte ja meinen Grace M903 ersetzten, der kann ja keinen STAX ansteuern… Grübel... Grübel
Darf man Dein PS: zitieren!?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.04.2016, 18:24
Zweihans Zweihans ist offline
 
Registriert seit: 10.10.2014
Beiträge: 122
Standard Solaris zum Testen

Hallo URS,
nach der Messe werden wir für ernste Interessenten der Audiovalve-KHVs Geräte zum Testen zur Verfügung stellen gegen eine kleine Versandpauschale. Ich denke an einer Hörprobe in den eigenen 4 Wänden kommt man nicht vorbei in diesem Preissegment, da kann man noch soviele Tests lesen oder Meinungen sich in den Foren einholen. Alternativ, wenn ein Audiovalve-Händler in der Nähe ist, mit eigenem Kopfhörer und Musikmaterial dort vorbeischauen.
Übrigens gibt es auch für die Kopfhörerfreunde in Österreich eine Kontaktadresse für die Audiovalve-AMPs: Die Kopfhörerboutique.
Viel Spaß beim Probehören
Hans-Peter
__________________
Hans-Otto & Hans-Peter

Kopfhörer, Elektronik, Zubehör & Sonderanfertigungen

Geändert von Zweihans (16.04.2016 um 18:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.04.2016, 20:23
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 143
Standard

hrklg01

Ja, ja mein "PS" ( das mit dem NEIN ???) darfst Du gerne & jederzeit zitieren - ergänzt mit:
"I can resist everything except temptation". (Oscar Wilde)

Zweihans

Welche Messe meinst Du ? High-End in München ?


Gruss
Urs

REIN Hypothetisch .......Hat AudioValve in der Schweiz einen Vertrieb mit Vorführ-Option ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.04.2016, 18:49
Zweihans Zweihans ist offline
 
Registriert seit: 10.10.2014
Beiträge: 122
Standard Highend München

Liebe Kopfhörerfreunde,
Ja, ich meinte natürlich die Highend in München, Audiovalve stellt in der Halle4 Stand U11 aus. Wir würden uns freuen, euch am Messestand begrüßen zu dürfen. Welche Kopfhörer wir mit dem Solaris und Luminare präsentieren, steht noch nicht fest, wahrscheinlich ähnliches wie letztes Jahr, einen Hifiman HE-6 als wirkungsgradschwächsten Kopfhörer, einen kleinen Stax als Hochvoltvertreter, vielleicht einen ErgoAMT als mörderische Impedanz von unter 4Ohm (ähnlich eines Lautsprechers) und vielleicht einen Standardvertreter, vielleicht ein AKGK812 oder EnigmaAcoustics. Gerne nehmen wir -wenn möglich- Anregungen zur Präsentation auf. Den eigenen Kopfhörer mitbringen, ist von uns gerne aufgenommen und natürlich immer der beste Weg, um Verstärker zu beurteilen. Man bedenke aber die nicht so optimalen Messebedingungen. Wie gesagt, bei Interesse sprecht uns auf ein Probehören an.
Hans-Peter
PS: Leider gibt es derzeit noch keinen Händler in der Schweiz, aber schon einige Kunden. Vielleicht besucht ein Händler dieses Forum und nimmt Kontakt mit uns auf.
__________________
Hans-Otto & Hans-Peter

Kopfhörer, Elektronik, Zubehör & Sonderanfertigungen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röhren Kopfhörerverstärker ASL MG-Head OTL Mark III Oliver Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 10.09.2018 23:12
Biete: Triode TRX-PM84 Röhren-Kopfhörerverstärker Röhren-Verstärker [Made in JAPAN] Elvis Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 08.08.2018 20:39
Millet MiniMAX Röhren Kopfhörerverstärker FS03 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 12.02.2018 09:49
Biete: Quad PA-One Röhren Kopfhörerverstärker mit DAC - NEUWERTIG Elvis Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 22.10.2017 19:38
High End Röhren OTL Kopfhörerverstärker StaS Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 25.03.2013 12:16



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de