open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Das wohltemperierte Gehirn > Hörempfindung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Hörempfindung Wie werden Musik und Geräusche empfunden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 09.04.2017, 18:41
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.110
Standard

Wegen meiner Können wir das Thema jetzt beenden und den fred schließen.
Ist eigentlich alles gesagt.
LG
Rolf
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 09.04.2017, 18:56
wgh52 wgh52 ist offline
Aktiv-LS Fan
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 905
Standard

Zitat:
Zitat von wgh52
...wobei ich bezweifle, dass Ergebnis/Konsens eine Threadintention war/ist ...
Zitat:
Zitat von wgh52
...Um Konsensfindung und Wertung von Präferenzen geht's aber in diesem Thread mbMn ... nicht...
Äääääh ... ich finde keinen Widerspruch.

Aber lassen wir's dabei und beenden den Thread.

Vielleicht postet Rolf ja noch (s)ein Fazit - falls er Lust verspürt.

Grüße,
Winfried
__________________
Perception is Reality!
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 09.04.2017, 20:45
never never ist offline
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 333
Standard

Hallo zusammen,

als „Fazit“ möchte ich meine Bemerkung nicht unbedingt einstufen wollen, eher als Danksagung an Janus.

Danke, dass Du den nachfolgend nochmals zitierten Text, diesen menschlich anrührenden Auszug aus Deiner vermutlich zu PR-Zwecken erstellten Autobiographie, so stilsicher und konzis im Format eines verbalen Selfies belassen konntest und auf epische Länge und multimedial bereicherte Ausgestaltung verzichtet hast. Hier der Auszug:

Zitat:
Zitat von Janus525 Beitrag anzeigen
[...]
Aber ich bin da anders orientiert. Die Düsseldorfer Atstadt ist nur einen Steinwurf entfernt, und am Wochenende gibt es da jede Menge "Live-Acts", in irgendwelchen Katakomben, winzigen Gemäuern, schmuddeligen und verräucherten Kneipen unter der Erde (nein, ich meine nicht Tabakqualm), mit Leuten die da abends auftreten, mit unzähligen Musikern die "keine Sau" kennt und deren Namen ich noch nie gehört habe. Da fühle ich mich in verschlissenen Jeans und ´ner alten, verschlissenen Lederjacke schon eher wohl. Sorry, bin halt so...

Viele Grüße: Janus...
.
Soo! muss Forum …

Freundliche Grüße,
never (Udo)
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 19.08.2017, 21:47
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.110
Standard

Zitat:
Zitat von wgh52 Beitrag anzeigen
Äääääh


Vielleicht postet Rolf ja noch (s)ein Fazit - falls er Lust verspürt.

Grüße,
Winfried
Grüß Dich süddeutscher Hobbyfreund

Etwas verspätet meine Antwort...
Da sich die Uhrzeit wieder gen 22Uhr nähert und meine leicht hysterische Nachbarin ( 4 Türschlösser in einer Tür...) vermutlich mit dem Lautstärkemessgerät bereit steht, hab ich soeben von LS Wiedergabe
auf KH umgeschaltet. und kann nur nochmal wiederholen, daß man mit vernünftigen Wiedergabegeräten, freudvoll Musik hören kann, LS als auch KH.
Das solls an Schlusswort gewesen sein.
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 19.08.2017, 21:53
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.723
Standard

Beim Dieter Achenbach gibt es geeignete Mittel für schwierige Nachbarn:

__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 19.08.2017, 22:07
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.110
Standard

Die Monsterboxen werden dann bei den Nachbarn installiert,oder was?
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 19.08.2017, 22:08
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.110
Standard

Oder meinst Du,mit dieser Anlage könnte ich "besser" auch leise hören?
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 19.08.2017, 22:12
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.723
Standard

Damit ist klar wo der Frosch die Locken hat, wer die Hosen an hat...
In Mietswohnungen nur zu empfehlen wenn die neue Wohnung bereits gefunden ist
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 19.08.2017, 22:13
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.110
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Damit ist klar wo der Frosch die Locken hat, wer die Hosen an hat...
In Mietswohnungen nur zu empfehlen wenn die neue Wohnung bereits gefunden ist
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 26.09.2018, 04:41
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.110
Standard

Zitat:
Zitat von wgh52 Beitrag anzeigen
Schön Leute!

Jetzt scheinen wir ja so langsam auf einen akzeptablen Konsens zu kommen!

Viele Wege führen mal wieder nach Rom ...

Ansonsten bleibe ich dabei:
- Ich mag Lautsprecherwiedergabe in meinem kompromißbehafteten Raum mit meiner kompromißbehafteten Wiedergabekette.
- Kopfhören mag ich auch bei noch so astronomischem Aufwand solange nicht wie die IKL nicht besiegt ist

Grüße,
Winfried

Hallo Winfried
Mir gehts momentan ähnlich wie Dir.Auch ich habe die IKL nicht überwunden und höre wieder verstärkt tagsüber wenn die sensiblen Nachbarn alle ausgeschwärmt sind,über meine Lautsprecheranlage, weil ich die Wiedergabe als "authentischer" wahrnehme. Bässe kommen körperhafter, die virtuelle Breite ist realer.Auch verzeiht die Lautsprecheranlage besser Fehler in der Aufnahme als über Kopfhörer, wo jeder Fehler deutlicher und,störender, zutage tritt.
Kopfhörer nutze ich nur noch Nachts, der Nachbarn wegen und freue mich wieder darauf,tagsüber meine Hauptanlage nutzen zu können.
Kopfhörerwiedergabe empfinde ich als sensiblen Kompromiss zur Lautsprecherwiedergabe,obwohl man mit beidem gut Musik hören kann.
Vom Gefühl her tendiere ich im Augenblick wieder zu meinen Aktivlautsprechern,weil ich dort die "authentischere" Wiedergabe erfahre.
Das hängt auch immer mit der Aufnahmequalität der Musikkonserve zusammen. Je besser diese ist, umso lieber nutze ich Kopfhörer. Lautsprecherwiedergabe empfinde ich da graduell unabhängiger.
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vollkommen neue Lautsprecher, Kopfhörer, Mikrophon Technologie FritzS Neuigkeiten in der Szene 11 12.06.2018 16:51
Unterschied Taktgeneratoren justmee Der PC als Ton- und Bildquelle 1 06.06.2018 21:41
Waves Nx simuliert virtuelle Lautsprecher für Kopfhörer FritzS Geräte zur Klangmanipulation 4 18.07.2016 14:15
...der Unterschied wirbeide Ungesichertes Audio-Wissen 9 27.12.2013 15:32
Unterschied AMT von ESS, Mundorf u.a goolimangala Passive Schallwandler 57 16.11.2009 14:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de