open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Digital Digitale Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2017, 10:44
St. Martin
 
Beiträge: n/a
Standard Apple AirPort Express als Streamer über Toslink an DAC

Hallo!
Die Apple AirPort Express hat doch einen Digitalausgang, an welchem man das TosLink-Kabel an den DAC anschließen kann.
Da meine gesamte Musik bereits auf dem iMac im Apple Lossless Format abgespeichert ist, würde ich die Apple AirPort Express gerne als reinen AirPlay-Streamer verwenden. Über die iTunes Remote App wird das sicherlich ähnlich komfortabel sein, so wie man einen Apple TV auch über iPhone / iPad steuern kann.

Die AirPort Express wäre für mich eine günstige Lösung gegenüber anderen Streamern wie z.B. Bluesound oder Auralic.

Hat jemand ein ähnliches Setup und kann seinen klanglichen Eindruck schildern?
Ich wüsste gerne auf welchem Niveau das ganze spielt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2017, 11:28
wolf wolf ist gerade online
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 213
Standard

Hi,

ich hatte solch ein SetUp vor Jahren.
Das funktionierte so weit gut, nur hatte ich die Airfoil App genutzt - da ich nicht ausschließlich per iTunes zugespielt habe.

MMn war gab es seinerzeit klanglich keinen Unterschied ob ich per m2Tech Hiface Coaxial (glaube ich) oder per Express plus Toslink zugespielt habe.

Wie gesagt Jahre her, und aus der Erinnerung abgerufen.
__________________
Ton: Neumann KH420 (3), KH120 (4), Subwoofer (4)
Bild: JVC X 7000, Lumagen Radiance Pro (19pt Cube Calibration via Lightspace, Calman)
KH: STAX 009, Audeze LCD Classic, STAX 353x, Etymotic SR, Chord Hugo 2,
Quellen: Roon, Auralic Altair, Auralic Aries mini - ansonsten wechselnd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2017, 06:02
St. Martin
 
Beiträge: n/a
Standard

Gestern Abend habe ich mal meinen Auralic Aries Mini als AirPlay-Empfänger verwendet.
Einmal vom iMac, also über iTunes, über AirPlay gestreamt und einmal von der internen SSD abgespielt.

Es fehlte dem AirPlay minimal an Auflösung gegenüber der SSD im Aries, wohingegen die Räumlichkeit und Ortung über AirPlay besser war.

Hatte aber nur ein paar Lieder getestet. Muss das nochmal mit anderer Musik ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2017, 18:50
wolf wolf ist gerade online
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 213
Standard

Interessante Beobachtung.
Hätte ich etwas Zeit, könnte ich das am Altair auch testen: SSD intern, NAS, Airplay.
__________________
Ton: Neumann KH420 (3), KH120 (4), Subwoofer (4)
Bild: JVC X 7000, Lumagen Radiance Pro (19pt Cube Calibration via Lightspace, Calman)
KH: STAX 009, Audeze LCD Classic, STAX 353x, Etymotic SR, Chord Hugo 2,
Quellen: Roon, Auralic Altair, Auralic Aries mini - ansonsten wechselnd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2017, 20:46
St. Martin
 
Beiträge: n/a
Standard

Wäre super wenn du das auch mal testest.

Ich finde, das AirPlay wirklich gut ist. Da kann man nicht meckern. Auch Hi-Res wird so anständig gewandelt, dass ich eigentlich kein Unterschied mehr zur Originalauflösung hören kann.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apple AirPort Express als Streaming-Lösung Music Maniac Der PC als Ton- und Bildquelle 4 15.01.2018 19:53
Apple Airport Express Replace @ Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 02.04.2015 11:01
AirPort Express, alt und neu offset Quellgeräte analog und digital 144 17.03.2013 13:01
LaRosita Versus Akku-Airport-Express Amplitudensieb Quellgeräte analog und digital 0 20.02.2013 14:02



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de