open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.09.2017, 08:49
regloh11 regloh11 ist offline
 
Registriert seit: 28.07.2017
Beiträge: 39
Standard Optimaler KHV (mit USB) für Sennheiser HD 650 und AKG 702 gesucht

Optimaler KHV (mit USB) für Sennheiser HD 650 und AKG 702 gesucht.

Derzeit betreibe ich beide mit einem FiiO E10K was eigentlich vor allem mit der Gain-Schaltung und dem Bass-Booster des FiiO E10K schon sehr gut funktioniert.
Viele erwähnen jedoch, dass die 300 Ohm aufwärts KH den richtigen KHV benötigen, um alles herauszuholen. Es soll ein stationärer KHV mit Netzanschluß (kein Akku!!!) sein und mit USB-Eingang, da ich den KHV nur am Notebook betreiben möchte.

Was könnt Ihr mit Sennheiser HD 650 und AKG 702 Erfahrungen hier empfehlen oder sagt Ihr das bringt nichts da der FiiO E10K schon alles rausholt? Ich würde es gerne ausprobieren, ob eine klangliche Steigerung zum FiiO E10K herauskommt.

Bin schon gespannt was Ihr aus Euren Erfahrungen schreibt bzw. empfehlt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2017, 18:12
master030 master030 ist offline
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 121
Standard

Musst aber aufpassen, in diesem Forum ist alles unter 1000€ Müll und nicht für den HD650 geeignet :D
__________________
MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2017, 19:05
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 364
Standard

@regloh11: wo liegt dein Budgetlimit?

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2017, 00:43
regloh11 regloh11 ist offline
 
Registriert seit: 28.07.2017
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen
@regloh11: wo liegt dein Budgetlimit?

Viele Grüße

Thomas
Limit liegt so bei 500€.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2017, 09:39
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 364
Standard

Da wird es im "stationären Bereich" inkl. USB-DAC für ein Neugerät schon ein wenig eng...vielleicht noch ein bisschen was drauf legen und nach einem Marantz HD DAC 1 Ausschau halten?

VG

Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2017, 13:10
Bocki Bocki ist offline
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 208
Standard KHV für HD 650

Hallo!

Es klingt zwar kaum glaubhaft, aber von der chinesischen Firma SMSL (Shenzhen Audio)
kann man sich bei Amazon einen

symmetrischen (natürlich auch zusätzlich mit Klinke...) Kopfhörerverstärker bestellen!

Wie gesagt hat er für Kopfhörer mit 4-poligen symmetrischen Kabel den dazugehörigen Eingang + 6,3 Klinken-Anschluß!!!
Dazu kommt noch, daß er auch noch symmetrische (XLR-Kabel) hinten aufnimmt + Cinchkabel zusätzlich!
Das Gerät habe ich und kann nur versichern, daß ich extrem zufrieden bin, was den Klang angeht!

Die Bezeichnung des KHV:

SMSL SAP-9!

DER Hammer ist der Preis=. 99,99 Euro!!!!!

Gruß

Holger
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2017, 13:16
Bocki Bocki ist offline
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 208
Standard KHV für HD 650

Zu erwähnen ist noch, daß man symmetrische Anschlußkabel für den HD 650 bei Sennheiser mit der Bezeichnung:

CH650S
Artikel-Nr.: 505634

bestellen kann!

Gruß

Holger
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2017, 18:33
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.349
Standard

Wenn es was neues sein soll, würde ich den ifi iDSD empfehlen. Treibt den 650 leicht und passt mit seiner eher hellen, analytischen Spielweise zum dünkleren 650. Auch das Crossfeed tut ihm gut.
Den Mojo würde ich in der Kombination nicht empfehlen.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RME ADI 2 Pro gesucht justmee Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 03.06.2017 18:43
Hörbericht optimaler Stax SR-009 Kette Wilhelm Meister KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 44 20.02.2015 08:39
KHV gesucht ? Mic381 Verstärker und Vorverstärker 9 09.02.2015 20:24
optimaler KHV für Beyer T1? mike48 KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 21 19.11.2012 10:15
Optimaler Kontakt für diverse Tannoys Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 3 08.11.2012 18:45



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de