open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audio-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audio-Zubehör Kabel, Audio-Möbel, Reinigungsgerät usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2015, 12:30
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 918
Standard Lautsprecherkabel

Hallo,
hat jemand einen Tip für mich für ein noch bezahlbares schnelles, spritziges Lautsprecherkabel, 2x3m zur Ansteuerung von Breitbandlautsprechern.

Mir kommt nur reson solid core in den Sinn, was ich aber auch noch nie selber gehört habe.

Gruß Jürgen
__________________
Windows 10PC mit jplay, fidelizer8.0 pro und jriver 21 mit Habst Ultra III USB. Audiobyte Hydra/HDplex, Auralic Vega Dac, Auralic Taurus Vorverstärker mit Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher. Kuzma Stabi/Stogi/S, Denon 103 und Musical Fidelity MX Vinyl. Kopfhörer AKG 812 Pro, Denon 7200 am Lehmann Black Cube. Verkabelung Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema und Fortissimo, Biophotone
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2015, 13:43
khonfused khonfused ist offline
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 79
Standard

Hallo Jürgen,

habe selbst keine Erfahrung, da Aktivlautsprecher.

Dieses Kabel wurde aber mal empfohlen als gut und günstig.
Vielleicht weiss jemand noch mehr dazu.

http://www.dienadel.de/Pro-Ject+Conn...echerkabel.htm

Gruss
Christian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2015, 13:58
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.346
Standard

Hi, Jürgen

Ich kenne dieses Kabel gut, obwohl ich ganz entspannt bin, entspannt deswegen, weil ich Kabel nur eine geringfügige Beachtung schenke.

Dieses Kabel habe ich dennoch mal verarbeitet, so kann ich dir versprechen, dass´s ausgezeichnet fünktioniert.
>>> http://www.thel-audioworld.de/bautei...l/nf-kabel.htm



m.A.E. - respect nature, it´s the only one we have
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2015, 14:10
MuSiGo MuSiGo ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 236
Standard

Hallo Jürgen,

ich hoffe ich konnte dir mit den geschickten Mails/Links ein wenig helfen, meine Messlatte liegt wie du dir sicher denken kannst ziemlich hoch.
__________________
Gruß Harald
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2015, 14:39
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 918
Standard

Hallo,
meine Messlatte liegt auch recht hoch, da mein jetziges Lautsprecherkabel in Verbindung mit meinen MBL 311D Monitoren das HMS Fortissimo Bi-Wire und ich damals auch schon über 1500 Euro bezahlt habe.An meiner MBL habe ich trotz vieler Vergleiche in den letzten Jahren nichts besseres gefunden.
Ich habe aber gerade den Lautsprecher Audium Comp 3 (Breitbänder mit Bassunterstützung) zu Gast , welcher mich sehr beeindruckt.Hier könnte ich mir ein anderes Kabel als noch optimaler vorstellen, welches aber bei einem Preis des Lautsprechers für 1250 Euro/Paar nicht höherpreisiger ausfallen sollte.

Jürgen
__________________
Windows 10PC mit jplay, fidelizer8.0 pro und jriver 21 mit Habst Ultra III USB. Audiobyte Hydra/HDplex, Auralic Vega Dac, Auralic Taurus Vorverstärker mit Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher. Kuzma Stabi/Stogi/S, Denon 103 und Musical Fidelity MX Vinyl. Kopfhörer AKG 812 Pro, Denon 7200 am Lehmann Black Cube. Verkabelung Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema und Fortissimo, Biophotone
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.09.2015, 14:47
oncle_tom oncle_tom ist gerade online
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 874
Standard

OCOS, Hensler JH88, Straight Wire Pro12 oder was von Mogami.

Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.09.2015, 20:23
Stefan Stefan ist offline
FlächenFan
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 505
Standard

Hallo Jürgen,


wenn du was offenes, spritziges und tranparentes suchst würde ich immer Folien- bzw. Flachbandkabel empfehlen.

Heisst: Was gebrauchtes von Nordost, Magnan usw

Oder unser Thomas aus Berlin macht dir ein gutes Angebot...


Auf seiner Seite kannst du auch die wie ich finde sehr gut gemachten Erklärungen nachlesen warum auch er Folienkabel bevorzugt und warum er sein Ramses für nicht mehr optimierbar hält.
Stimme ihm da voll zu, für mich müsste es nur aus Silber sein.
__________________
Gruß,
Stefan



´Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert.´ - Oscar Wilde

´Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie´ - Ludwig van Beethoven

http://www.livesound-at-home.de

Genießt Musik in der Stadt am Fluß... Mülheim/Ruhr

Geändert von Stefan (24.09.2015 um 20:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.09.2015, 12:20
Pitt Pitt ist offline
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 1
Standard

Hi

Ich habe mir diese:


http://www.dienadel.de/Goldkabel+SOL...SPEZIAL,i8.htm


basteln lassen, und würde es wieder tun

Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.09.2015, 12:46
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 918
Standard

Zitat:
Zitat von khonfused Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen,

habe selbst keine Erfahrung, da Aktivlautsprecher.

Dieses Kabel wurde aber mal empfohlen als gut und günstig.
Vielleicht weiss jemand noch mehr dazu.

http://www.dienadel.de/Pro-Ject+Conn...echerkabel.htm

Gruss
Christian
Hallo,
ich habe das Project Lautsprecherkabel mal konfektioniert und angeschlossen und bin überrascht wie gut das Ergebnis ausfällt.Die Verstärkung übernimmt eine Plinius P8 Endstufe. Es spielt frisch,locker und schnell mit guter Auflösung. Im Vergleich zum ca. 25 mal so teuren HMS Fortissimo Bi-Wire fehlt etwas Autorität im Bass, außerdem vermittelt das HMS mehr Flair und Feingefühl.
Es zeigt sich mal wieder, daß das letzte kleine Stück Verbesserung im Verhältnis sehr kostspielig sein kann.
Auch auf die Lautsprecherpaarung kommt es an. An den Audium Comp 3 Breitbandkonzept fällt der Unterschied nicht so deutlich aus, wie an meinen MBL 311D Monitoren. Die MBL legen jede kleine Veränderung vorne in der Kette bezüglich Verkabelung sofort unmißverständlich offen. Hier möchte ich nicht auf das HMS Fortissimo verzichten. An den Audium, die mit einer wunderbar homogenen, geschlossenen Spielweise punkten, macht sich das Project sehr gut.

Jürgen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20150927_122847.jpg
Hits:	137
Größe:	74,0 KB
ID:	10705  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT0053.jpg
Hits:	117
Größe:	119,7 KB
ID:	10706  
__________________
Windows 10PC mit jplay, fidelizer8.0 pro und jriver 21 mit Habst Ultra III USB. Audiobyte Hydra/HDplex, Auralic Vega Dac, Auralic Taurus Vorverstärker mit Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher. Kuzma Stabi/Stogi/S, Denon 103 und Musical Fidelity MX Vinyl. Kopfhörer AKG 812 Pro, Denon 7200 am Lehmann Black Cube. Verkabelung Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema und Fortissimo, Biophotone
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.09.2015, 13:12
khonfused khonfused ist offline
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 79
Standard

Hallo Jürgen,

danke für die Rückmeldung.

Meinst Du man kann da eine Regel aufstellen?

Je wirksamer ein Lautsprecher, desto geringer der hörbare Einfluss von Kabeln?

Gruss
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bi-Wiring Lautsprecherkabel Bocki Audiogeräte und Zubehör 3 29.01.2017 22:42
Suche Lautsprecherkabel MichaelHX Audiogeräte und Zubehör 1 08.08.2015 09:00
QED XT40 Lautsprecherkabel jkorn Audiogeräte und Zubehör 1 28.02.2015 21:49
Viablue SC-6 Lautsprecherkabel 2 mal 3 m Rainer Weber Allerlei Gebrauchtes 0 20.08.2013 10:12
Lautsprecherkabel Fraggle Audiogeräte und Zubehör 0 30.03.2013 12:04



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de