open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audio-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audio-Zubehör Kabel, Audio-Möbel, Reinigungsgerät usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.09.2015, 13:26
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 968
Standard

Zitat:
Zitat von khonfused Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen,

danke für die Rückmeldung.

Meinst Du man kann da eine Regel aufstellen?

Je wirksamer ein Lautsprecher, desto geringer der hörbare Einfluss von Kabeln?

Gruss
Christian
Hallo Christian,

das können die technischen Experten,bzw Lautsprecherhersteller hier sicher besser beantworten. Es könnte aber was dran sein...
Der Unterschied zweier solcher Kabelsätze, wo beim HMS die WBT-Stecker im Paar schon fast mehr kosten als der ganze Satz Project-Kabel wird aber auch an den Audium sofort deutlich.
Hört man das günstige Kabel ist alles im Lot, man kann zufrieden Musik hören. Erst im Unterschied wird deutlich, was noch mehr geht.
Dieses "mehr" äußert sich nach meinem Empfinden nicht immer in besserem Bass oder Mehr Höhen usw., sondern in dem Gefühl, der Illusion Menschen aus Fleisch und Blut musizieren zu hören, alles wird irgendwie echter und glaubwürdiger. Dies deckt sich auch mit meinen Erfahrungen mit anderen Kabeln in der Anlage.
Meine MBL Lautsprecher decken diese subtilen Unterschiede eben deutlicher auf.

Jürgen
__________________
Windows 10PC mit jplay, fidelizer 8.1 pro und jriver 23 mit Habst Ultra III USB. Singxer-SU-1 modifiziert ,Auralic Vega Dac, Auralic Taurus Vorverstärker ,Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher/Sunfire Atmos. Kuzma Stabi/Stogi/S, Denon 103 und Musical Fidelity MX Vinyl. Kopfhörer AKG 812 Pro, Denon 7200 am Lehmann Black Cube. Verkabelung Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema und Fortissimo, Biophotone,bfly, Audiophil Schumann Generator
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.11.2017, 19:53
Chiller54 Chiller54 ist offline
 
Registriert seit: 06.12.2016
Beiträge: 152
Standard

Hat jemand Erfahrungen mit den Eingangs genannten DNM Reson Lautsprecher Kabeln?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.12.2017, 18:01
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 27
Standard

Ja, das erste LS-Kabel, mit dem ich klanglich wirklich zufrieden war, war das DNM solid core aus den 90ern. Dann ca. 2008 wechselte ich zu einem VOVOX inition mit mechnisch identischen Aufbau (echte Zwei-Draht-Leitung) aber versilberten Kupfer-Massivleitern und etwas höheren Querschnitt. Das klang deutlich besser, als meine gewohnten DNM aus den 90ern. Dann brachte ich mich ein Freund auf neu entwickelte DNM Kabel so um ca. 2011. Der Unterschied war für meine Ohren wieder enorm: noch höhere Auflösung und Musikalität aber vor allem deutlich besseres Timing & musikalischer Fluß als die VOVOX. Vor ca. einem halben Jahr hatten die neueren DNM Kabel auf einer Seite jedoch einen leichten Kabelbruch, so dass manchmal nichts auf aus dem Tiefmitteltöner des entsprechenden Kanals kam. Daraufhin besuchte ich die offizielle Seite von DNM (dnm.co.uk) und sah, dass Denis Morecroft schon wieder neue Kabel entwickelt hatte. Für Lautsprecher mit durchschnittlichen Wirkungsgrad mit etwas höheren Querschnitt, als die, die ich davor hatte. Der deutsche Vertrieb reson führt dieses jedoch nicht. Ich gehe fast davon aus, dass sie noch auf den älteren DNM Kabeln sitzen und sie erstmal los werden wollen...
Das aktuelle DNM-Kabel spielt nochmals deutlich souveräner, vor allem der Grundton und Bassbereich haben von dem etwas höheren Querschnitt hörbar profitiert. Ich kann dieses Kabel (DNM Stereo Resolution speaker cable) nur uneingeschränkt empfehlen!
__________________
Quelle: Steinberg UR12 Audio-Interface (mit foobar & ASIO), Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: Acoustic Energy AE-101, Cinchkabel: Grover Huffman ZX+, Cordial Intro Cable 3, USB-Kabel: Foren USB-Kabel MKII "SolidCore"
LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.12.2017, 23:09
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 313
Standard

Ich habe doch hier irgendwo gelesen (kann es aber leider nicht mehr finden), dass das ViaBlue SC6 so gut sein soll. Wollte mir das eigentlich mal zur Probe kommen lassen.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46049 Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |

Geändert von FlachZange (30.12.2017 um 23:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.12.2017, 07:54
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 478
Standard

Zitat:
Zitat von FlachZange Beitrag anzeigen
Ich habe doch hier irgendwo gelesen (kann es aber leider nicht mehr finden), dass das ViaBlue SC6 so gut sein soll. Wollte mir das eigentlich mal zur Probe kommen lassen.

Gruß Christian
Das fand ich an an einem Breitband Lautsprecher in der Tat überraschend gut (als single wire). Überraschend vor allem deshalb, weil ich so viel Kontroverses über die Jahre gehört hatte, dass ich nicht wirklich etwas erwartet hatte.
Ob das die hohen Ansprüche von Jürgen erfüllt, vermag ich jedoch nicht einzuschätzen. Das Ende der Fahnenstange ist es sicherlich nicht.

@Jürgen: wenn Du es mal ausprobieren möchtest, könnte ich dir die Kabel in 2x 1,5m gerne zum testen/vergleichen ausleihen. Bin gerade in Deutschland (=Berlin)...

Grüße, David
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 31.12.2017, 10:31
St. Martin
 
Beiträge: n/a
Standard

Was LS-Kabel angeht, ist es wohl auch immer eine Frage des Geschmacks.
Ich habe schon ein paar Modelle verschiedener Hersteller hören können.
Kabel mit großem Querschnitt aus feinen Litzen empfand ich immer als "zu fett und aufgedunsen".
Am besten gefallen mir Solid Core Kabel mit geringerem Querschnitt. Das war für mich die beste Mischung und sozusagen das am ausgewogenste Klangbild.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MuSiGo Lautsprecherkabel jkorn Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 25.05.2017 14:09
Bi-Wiring Lautsprecherkabel Bocki Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 29.01.2017 22:42
QED XT40 Lautsprecherkabel jkorn Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 28.02.2015 21:49
Viablue SC-6 Lautsprecherkabel 2 mal 3 m Rainer Weber Bazar - Allerlei Gebrauchtes 0 20.08.2013 10:12
Lautsprecherkabel Fraggle Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 30.03.2013 12:04



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de