open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.03.2016, 16:53
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.745
Standard

@INGO mach uns ein paar nette Pics

Nomax

Ps.dann wird uns sicher warm ums Herz
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.03.2016, 17:04
Ingo Litta Ingo Litta ist offline
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
@INGO mach uns ein paar nette Pics

Nomax

Ps.dann wird uns sicher warm ums Herz

Huhu Nomax,

das war Gedankenübertragung - habe die Bilder gerade eingestellt.

VG, Ingo
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.03.2016, 17:43
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 318
Standard

Hallo Ingo,
erzähl doch mal bitte was zur Leistung, würde ein Abyss damit ordentlich laufen ?
Auf jeden Fall sieht er nett aus
Gruß Ralf
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 Phi - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.03.2016, 10:29
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 318
Standard

Hallo Ingo,
ich hab mir mal die Leistungsdaten des HP V8 angesehen, wenn ich mich nicht irre, kommen da nur 2 x 2 Watt raus. Das würde dann bestimmt ganz schön eng mit dem Abyss werden.
Für dynamische und auch einige andere Magnetos aber bestimmt mehr als ausreichend.
Ich mag auf jeden Fall die 300B Röhren, die können ungemein smooth klingen und wunderbar große Räume zeichnen.
Bestimmt ein wirklich großartiger KHV

Gruß Ralf
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 Phi - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.03.2016, 15:37
Ingo Litta Ingo Litta ist offline
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 122
Standard

Hallo Ralf,

leider befindet sich mein Vorführ-Abyss aktuell in der Ausleihe; ich hoffe aber, in der kommenden Woche eine Aussage aus der Praxis machen zu können.

2 x 2 Watt echte Röhrenpower, zumal extrem stabil geliefert, sollten aber schon reichen um auch den AB-1266 amtlich antreiben zu können.

Beim meiner präferierten, nicht leisen Abhörlautstärke habe ich beim HifiMAN HE-1000 die Ausgangsdämpfung bei -20dB (Low Impedance, high gain), beim Sennheiser HD 800 S (High Impedance, high gain) sind es gar -30dB.

Reserven also satt.

Schönes Wochenende!

Viele Grüße, Ingo
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.03.2016, 15:52
civicep1
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Frage ist ja auch, an welcher Last die 2 Watt gemessen wurden und für welche THD diese Angabe gilt. Wenn die für die Angabe <0,5% gilt, man kann die Schaltung auch weiter aussteuern. Kommt dann halt ein ganzes Prozent raus bei ? Watt.

Eine 300B nach Datenblatt von WE liefert ja "in Standardschaltung" an den typischen 3,5-4 kOhm (Primärseite) ihre soliden 7 Watt.

Der Rest hängt dann vom Übertrager ab. Daher würde ich mir aufgrund der Angabe 2 Watt keine Sorgen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.03.2016, 17:48
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 318
Standard

Was mich freut das bei allem downsizing/transportable der KHV es immer noch einige Hersteller gibt, welche den Trend nicht mitgehen und was vernüftiges für Auge und Ohr bauen ( mit ordentlich großen Schaltern und Knöpfen )

Berichte bitte mal wenn du den Abyss am V8 betrieben hast, ich stehe doch irgendwie auf diese glühenden Kolben

Gruß Ralf
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 Phi - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.03.2016, 21:18
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.349
Standard

Wird schon nett klingen. Wer aber wie Du schon einen Egoista zu Hause hat, braucht sich da aber nicht umdrehen. Zumindest was die Optik betrifft. Schaut aus wie ein Fernseher, indem ein Film über Weihnachtskerzen läuft. Und auch wenn die Verarbeitung passt, um 10000.- muss mir ein Gerät auch gefallen.

Warum die jetzt mehr in Highend machen? Weil sie das selbe Gerät für das Studio um 1800.- verkaufen müssten.( Sind ja nicht deppert!)
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.03.2016, 01:04
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 318
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Wird schon nett klingen. Wer aber wie Du schon einen Egoista zu Hause hat, braucht sich da aber nicht umdrehen.
)
Der Egoista bedient all meine Wünsche und da passt alles für mich ( Sound & Optik )
Ich hab aber noch eine andere Location die ich auf kurz oder lang mit einer guten KH und KHV Combi ausstatten möchte, Egoista und Abyss rumfahren da hab ich nicht wirklich Lust drauf

Gruss Fifty
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 Phi - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.03.2016, 08:58
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.349
Standard

Da würde ich lieber noch einen Pass Int 30 für den Abyss probieren oder auf den Neuen Pass KHV warten. Da glüht zwar nichts, der Klang hat aber trotzdem Feuer. Und zum halben Preis bekomme ich noch ein geiles Design.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fostex HP-V8 Kopfhörerverstärker Inexxon Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 12.01.2017 13:43
Fostex / Fostex TH 900 - mit Spezialkabel für Astell Kern mobilemusic Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 18.03.2016 20:54
Fostex TH 900 Salamander100 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 18.02.2016 14:59
FOSTEX th 900 Nomax Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 09.11.2013 19:39
Fostex TH-600 B. Albert KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 3 02.09.2013 16:37



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de