open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > ACCUPHASE
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ACCUPHASE Dieses Forum gehört den Produkten von ACCUPHASE

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #611  
Alt 10.06.2018, 12:52
Jobretano Jobretano ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 62
Standard Moin

@ Schlawitzi:
Was gibt's anstatt der AD 30, die AD 50 oder eine C 27/37 wie bei Jororupp?
__________________
Beste Grüße
Jo
Mit Zitat antworten
  #612  
Alt 10.06.2018, 14:27
schlawutzi schlawutzi ist offline
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 48
Standard

Hallo Jo,

nachdem ich meinen LP-12 ebenfalls massiv aufgerüstet habe, musste ich mir gleich noch eine AD-50 dazu gönnen...

Diese kommt in den nächsten Tagen, habe sie also noch nicht gehört.
Mit der AD-30 war ich immer hochzufrieden...

Michael
Mit Zitat antworten
  #613  
Alt 15.09.2018, 15:31
Multiplexer Multiplexer ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2016
Beiträge: 113
Standard

Hallo zusammen,


eine Frage in die Runde.


Welchen Player und Verstärker würdet ihr empfehlen:


DP 400
DP 500
DP 67


E 350
E 408
E 308


alle spielen preislich im Bereich, den ich bereit bin zu zahlen, wenn auch nur gebraucht.


Hatte in den 90er die komplett Serie von Sony ES, großen Verstärker, CD und DAT. Wollte mir diese wieder beschaffen, bin dann über Accuphase gestolpert und bin überrascht wie wertstabil die Geräte sind.

Technisch und optisch für mich immer ein Traum.


Üer eine Tipp würde ich mich freuen.
__________________
Gruß
Multiplexer

----------------------------------------------------
Highlights:
IEM/KH: Audeze LCD-i4 , AKG K812 inkl. MESH, Focal Utopia
DAP: AK SP1000
KHV: MASS-Kobo 404S modded by MPX
Streamer: Auralic Aries Mini mit Linear Netzteil
Hifi: Loewe Legro 1, Nakamichi RX-505E, Wilson Benesch ARC
Mit Zitat antworten
  #614  
Alt 15.09.2018, 15:39
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.021
Standard

....hatte mal den DP67 vor langer langer langer Zeit

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #615  
Alt 15.09.2018, 18:34
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 115
Standard

...wenn ich das richtig sehe sind die Accuphase Vollverstärker ab der E X50- Generation mit AAVA ausgestattet. Das würde ich als technisch deutlichen Vorteil sehen gegenüber den älteren mit konventionellem Poti als Spannungsteiler....

Ansonsten sind Sachen von Accuphase sehr schön und wertig, da kann ich nur zustimmen
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #616  
Alt 16.09.2018, 09:59
Jobretano Jobretano ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 62
Standard Moin

Moin Multiplexer,
Deine Auswahl ist ein sehr guter Einstieg in die Welt der Accuphase- Geräte! Mein erster Accuphase war ein E-308, der ein wunderbarer Vollverstärker ist. Die klanglichen Quallitäten sind toll, bei normalen Lautstärken sind die Auflösung,Klangfarben, sowie Feingeistigkeit sehr ansprechend. Abhängig vom verwendeten Lautsprecher und den Hörgewohnheiten geht dem 308 aber bei hohen Lautstärken etwas die Luft aus. Da wäre der E-408 der potentere Verstärker. Den direkten Vergleich habe ich nicht machen können, aber es heißt, dass der 308 der schöner klingende Amp ist. Beide Amp´s haben noch keine AAVA Lautstärkenreglung. Da wären wir bei dem modernsten Amp deiner Auswahl. Der E-350 ist der Nachfolger vom 308 mit der neuen AAVA Lautstärkenreglung. Da scheiden sich die Geister....einige Fans der Marke halten die AAVA Reglung für den Untergang des Accuphase Klangs, ich bin da anderer Meinung und sehe die AAVA als Fortschritt der Technik und der Signalverarbeitung. Am Besten du machst dir die Mühe und vergleichst die Amps mal selbst beim Händler deiner Wahl. Mein Tip hier ist eindeutig der E-350.
Wenn du noch etwas warten kannst und noch etwas mehr auf den Tisch legen willst, kann ich dir die Geräte der Class A Klasse ans Herz legen, mein absoluter Favorit E-600 oder Nachfolger!
Bei den CD Geräten muss ich fragen, warum heute noch CD? Du hast den Aries Mini in deinem Portfolio.... Streamen ist nicht schlechter als direkt von CD. Ich hatte neulich die Möglichkeit, den Mini über eine wirklich große Anlage und auch im Vergleich zum CD Player zu hören. OK, Unterschiede waren natürlich wahrzunehmen, aber der Mini hat sich hier außerordentlich gut präsentiert, sodass ich mir heute nur aus Liebhaberei noch einen CD Player holen würde. Um deine Frage zu beantworten.... der DP-400 ist ein sehr solider Player mit Accuphase typischen Haptic und fantastischen Verarbeitung, was auch für den DP-500 und den DP-67 gilt. Der 67er ist das älteste Gerät, aber immer noch ein klasse Player, dem 500er sagt man Probleme mit dem Laufwerk nach.
Das geschriebene stellt natürlich nur meine rein subjektive Meinung da, und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Accuphase polarisiert, da gehen die Meinungen/ Weltanschauungen sehr weit auseinander....

Einen schönen Sonntag
__________________
Beste Grüße
Jo
Mit Zitat antworten
  #617  
Alt 16.09.2018, 12:19
Tenelle Tenelle ist gerade online
 
Registriert seit: 27.10.2013
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von Multiplexer Beitrag anzeigen

DP 400
DP 500
DP 67


Bei den von Dir ausgesuchten Player sind auch noch...!

Die Lasereinheiten zu moderaten Preisen zu bekommen. http://www.gerner-electronics.de/ind..._Accuphase.htm


Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
  #618  
Alt 16.09.2018, 17:21
Multiplexer Multiplexer ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2016
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von Tenelle Beitrag anzeigen
Bei den von Dir ausgesuchten Player sind auch noch...!

Die Lasereinheiten zu moderaten Preisen zu bekommen. http://www.gerner-electronics.de/ind..._Accuphase.htm


Gruß Daniel

Danke für den Tipp,


wenn ich den 500er nehme, werde ich gleich 2-3 Lasereinheiten kaufen, der Preis ist ja ein Schnapper.
__________________
Gruß
Multiplexer

----------------------------------------------------
Highlights:
IEM/KH: Audeze LCD-i4 , AKG K812 inkl. MESH, Focal Utopia
DAP: AK SP1000
KHV: MASS-Kobo 404S modded by MPX
Streamer: Auralic Aries Mini mit Linear Netzteil
Hifi: Loewe Legro 1, Nakamichi RX-505E, Wilson Benesch ARC
Mit Zitat antworten
  #619  
Alt 21.09.2018, 08:18
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.667
Standard

Moinsen
Ich hatte früher so einiges an Accus hier und auch vergleichen können.
Der DP-500 wird von wenigen ohne Ausfall verwendet.
Ich habe öfters von Problemen gehört.
Der 500 hat in seiner Bauzeit etliche Updates erfahren und kommt mir eher wie ein Projektträger vor, wie ein ausgereiftes Gerät.
Würde in der Reihe zum 400 greifen.
Oder besser gleich zum aktuelleren 410.

Die SACD scheinen alle früher oder später eine neue Lasereinheit zu benötigen.

Ich habe seit vielen Jahren reine CD im Einsatz, DP-60 und DP-65V, OHNE je auch nur einen kurzen Aussetzer zu erfahren.
Das sind noch die guten alten Panzer, die ewig laufen werden.
Wer kein SACD benötigt: DP-65V, DP-75V sind absolut hervorragende Geräte und unkaputtbar (bei ordentlicher Behandlung).

Jo: Deine Ansicht teile ich nicht, wie Du weißt.
Stream und ein GUTER Player in ordentlicher Kette...ich bleibe bis heute beim Player, da mich noch KEINE Streaminglösung hier bei mir zu Hause überzeugen konnte!

AAVA: ich habe mehrere Pre`s von Accuphase hier gehabt und auch gegeneinander testen können.
Alle AAVA`s waren hier nahezu identisch im Klang, 2400, 2410, 2800 etc.
Die älteren Serien, C-260, 280, bis C-245 als letzten nicht-AAVA haben für mich eine angenehmere Klangfarbe, jedoch nicht diese enorme Auflösung und Detailvielfalt, wie die späteren Modelle.
Seiner Zeit habe ich dann den 2400 genommen, da er bezahlbar war und nicht besser, wie ein 2800.
Bei den Amps muss man für sich schauen, ob einem der Klang der "Alten" oder des AAVA`s gefällt.
Das aktuellere Gerät wäre dann der 350.
Den 308 würde ich zurück stellen und ein größeres Gerät wählen der 4er Klasse.
Diese sind leistungsfähiger.
Klanglich auch hier sehr ähnlich.

Je nach Lautsprecher wären auch noch die 5er Class A zu empfehlen (E-550?).
Die haben einen sehr schönen Schmelz, gefallen mir sehr gut.
Ich bin von Accu lediglich durch meine Röhrenleidenschaft weg (ok und dadurch noch eine sehr gute Stufe nach oben gefallen!).

Die AAVA-Verstärker/Pres empfinde ich an meinen Hörnern als zu "spitz" in den Höhen, das hat mich da genervt, weswegen doch der Röhrenwunsch ausgereift wurde.

Auf der Accuphase Homepage gibt es die komplette Historie mit allen PDF`s zu den jeweiligen Geräten.
http://www.accuphase.com/history.html
Hier ruhig mal stöbern und vergleichen.

Die 350/360 können mittels Option Boards auch sinnig erweitert werden, z.B. Phono oder zusätzlicher Digitalzweig.

DP-400/410 und E-350/360 und es steht schon eine ordentliche Kette.
Ab da entscheidet eh nur noch Geschmack, Anwendung und...Geldbeutel.
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #620  
Alt 21.09.2018, 21:12
Cello_perfekt Cello_perfekt ist offline
his masters voice
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 109
Standard Accuphase DP-400

Halo Multiplexer,

ich hatte den Dp-400 und war hochzufrieden damit. Der spielte ohne Mühe SACD-Spieler anderer Marken in Grund und Boden. Dann habe ich einen DP-600 gekauft und der spielt in einer anderen Liga, aber, aber, der Laser macht Stress. Das ist beim DP-400 nie der Fall gewesen. Verglichen habe ich auch den DP-400 mit dem DP-550. Der war in meiner Anlagenkonstellation nichts bewegendes und kaum besser als der DP-400. Wie schon gesagt, ist der DP-600 eine Granate. Alles in allem ist der DP-400 jedoch der eindeutige Preis- Leistungssieger. Ich würde ihn wieder kaufen.

Grüße

André

Geändert von Cello_perfekt (21.09.2018 um 21:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Accuphase P-450 schlawutzi Bazar - Audiogeräte und Zubehör 19 23.11.2016 17:50
Accuphase Pro-3 Endstufe cucera Bazar - Audiogeräte und Zubehör 17 20.11.2014 07:56
Accuphase E-250 von P.I.A. darth_luke Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 01.11.2013 21:40
Accuphase DP-78 michaeljk Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 22.12.2008 10:32
Accuphase PX-650 michaeljk Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 22.12.2008 10:31



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de