open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > ACCUPHASE
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ACCUPHASE Dieses Forum gehört den Produkten von ACCUPHASE

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2017, 16:19
Parton Parton ist offline
 
Registriert seit: 22.06.2017
Beiträge: 1
Standard Accuphase E 405 Probleme mit Fernbedienung

Hallo zusammen

Ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe, dass mir mit meinem Problem geholfen wird.
Ich habe einen Vollverstärker Accuphase E 405, welcher auch nach 15 Jahren gut funktioniert.
Allerdings, hat er einen komisches Fehler, welche mich stört, aber bis jetzt konnte ich den Fehler nicht finden.
Wenn das Gerät eingeschaltet wird und noch in kaltem Zustand ist, funktioniert die Fernbedienung nicht. Manuelle Bedienung an Gerät funktioniert einwandfrei. Nach ca. 15 Minuten lassen sich alle Funktionen auch über Fernbedienung steuern bis auf Lautstärkeregelung. Die Lautstärkeregelung funktioniert nur in „Tip“ Betrieb. Das heisst, wenn ich Plus oder Minus auf den Fernbedienung drücke (gedruckt halten), dann macht der Lautstärkeknopf nur eine sehr kurze Bewegung. Man muss immer wieder die Taste drucken um die Lautstärke zu erhöhen. Erst nach ca. 20 min. funktioniert alles wie auch sollte.
Zuerst dachte ich, dass es ein typisches Elko oder Kaltlötstellen-Fehler ist. Nach dem ich nun alle relevanten Elko ausgetauscht habe und div. Lötstellen nachgelötet habe, ist das Fehler immer noch da.
Ich besitze leider kein Schaltplan und kenne mich mit Accuphase allgemein nicht so gut aus. Daher hoffe ich, dass mir jemand einen Tipp hat, was ich noch ausprobieren könnte. Oder hat jemand bereits das Problem gehabt und kann mir von seinen Erfahrung berichten?

Vielen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2017, 16:52
dcmaster dcmaster ist offline
Hifi Bekloppter
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 190
Standard

Hallo parton,

hört sich irgendwie nach thermischem Problem an. Wo hast Du denn schon alles "nachgelötet"? Ich denke, im Empfangsbereich der IR Kontrolle sollte der Fehler liegen. Ohne Plan hast Du aber nicht wirklich eine Chance.

Da bleibt wohl nur noch der Weg zur Fachwerkstatt, also einer PIA Vertragswerkstatt. Die sollten Dir wohl helfen können und haben sicher auch die nötigen Unterlagen, an die unsereins nicht ran kommt.

Klausi
__________________
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2017, 18:22
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.380
Standard

Wenn ich das Gerät auf dem Tisch hätte, würde ich erst einmal nach dem Netzteil des IR Empfängers schauen. Sollte die Versorgung konstant gewährleistet sein, würde ich mir erst einmal mit dem Oszi den Ausgang des IR Empfängers ansehen.

Ich gehe erst mal davon aus, das der Fernbedienungsgeber OK ist. Batterie gewechselt und Kontakte nicht oxidiert.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2017, 10:30
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.802
Standard

Charly
Bietest Du denn generell sowas an???
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2017, 10:42
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.380
Standard

Hallo Guido,

im Moment habe ich keine Zeit für Reparaturen. Lediglich die AN+DI Revolution repariere ich, da es ansonsten niemanden gibt, der die Schaltunterlagen hat. Das kann aber jeweils lange dauern, bis ich zwischendurch mal Zeit habe.

In überschaubarer Zeit gehe ich in Rente. Dann habe ich mehr Zeit für Reparaturen. Im Moment habe ich noch einen min. 40 Stunden Job als Ingenieur bei Continental Automotive in Regensburg.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.06.2017, 13:50
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.802
Standard

Danke für die Antwort.
Ja, die Liebe Arbeit...versaut das halbe Leben...
Viele Hifiisten haben Probleme, jemanden zu finden, der ihre Lieblinge wartet oder ggf. repariert.
Ich tue mich mit fremden Leuten auch mehr als schwer.
Wäre aber ein neues Thema.
Interessanter ist, ob Parton (ein richtiger Name wäre noch nett!) hiermit schon weiter geholfen wurde.
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstaerker B251 mit B201 Fernbedienung bewaba ReVox 1 25.01.2018 22:29
Pioneer U-05 Fernbedienung swanlove Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 03.01.2017 18:49
Suche Fernbedienung für alten Rotel-CDP Speedy Bazar - Allerlei Gebrauchtes 0 02.12.2016 08:32
Fernbedienung - ja oder nein? Replace @ Ungesichertes Audio-Wissen 134 21.03.2015 17:21
Bitte um Hilfe zu VV mit symm. Ausgang und Fernbedienung MMusikhörer Verstärker und Vorverstärker 27 19.02.2012 18:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de