open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > HiFi Allgemein
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2013, 23:52
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 479
Standard Alternativen fürs Kellerkind

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen

Werde mich mit Dynaudio, Chario, B u W und Sonus Natura beschäftigen.

Dann hau mal die AMT 1200 mit in den Topf ;-)

- 130l Volumen
- Air-Motion Transormer mit Horn
- 15" Bass

&

Ideal für druckvollen Rock.

Der dazugehörige AMP 2.0 wird unter Vollast gerade mal Handwarm ;-)

Gruß, D:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0300.jpg
Hits:	271
Größe:	154,1 KB
ID:	7800  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0200.jpg
Hits:	216
Größe:	136,9 KB
ID:	7801  

Geändert von mr.dave (08.11.2013 um 23:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2013, 09:20
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 480
Standard

Oh, Werner geht auf Boxensuche ... Du hast doch nen guten Draht zu boxworld, was der macht ist definitiv nicht von schlechten Eltern

Aber die von Dir genannten, Werner .... wie kommste auf die? Sag doch mal n paar äußere Bedingungen an: Raumgröße, wie laut soll es verzerrungsfrei gehen können, sollen Impulse auch schon bei leisem Hören für ein Aufhorchen sorgen, soll es total linear sein oder darfs etwas mehr sein, wie bei einer BBC-Abstimmung (nur mit mehr Schmackes, ist klar). Wie dick darf die Box sein? Soll sie mehr oder weniger Wirkungsgrad haben?
Darf es Geld kosten oder muss es billig sein?

Fragen über Fragen.

Ich gehe davon aus, dass Du immer noch ab und an gern aufdrehst ... Ich würde Dir raten, Dich einmal hier umzuschauen http://www.dynamikks.de

Diese Boxen findet man eher nicht in audio und stereobläh, eher in der image bzw fidelity magazin ... Die Monitor 10.12 läuft bereits mit nem 20Watt Clas-D Amp zur vollsten Zufriedenheit. Und: Hr Moning kommt zu Dir nach Hause ...

Auch die Manger msm c1 mit Bassmodul könnte was sein, wenn Du nicht mehr dauerhaft über 100 db hörst.

Ach so, MEG 901, hast Du ja selber mal positiv erwähnt .... Die richtige Vorstufe (das hast Du noch nicht gehört) und Du lernst sie neu kennen, versprochen.

Beste Grüße
Sören
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2013, 12:38
Thelemonk
 
Beiträge: n/a
Standard

Dynamikks kenn ich gar nicht.
Die Monitor Serie ist wirklich der Hit.
Die sind sogar bei mir um die Ecke.
Danke für den Tip!

Viele Grüße
Thelemonk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2013, 12:59
Chefkoch28 Chefkoch28 ist offline
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 491
Standard

werner, was wirst du denn nun machen? dein hobby hifi aufgeben und zb. briefmarken sammeln oder doch die glenair verkaufen und dir weniger schwierige ls kaufen damits mit dem verstärker einfacher wird?

irgendwie wird man aus dir nicht so richtig schlau.

als du damals nach den b&w ausschau gehalten hast habe ich dir geschrieben das die dynaudio confidence vielleicht auch mal hörenswert wär. daraufhin schriebst du das dynaudio dir ja so gar nicht zusagt vom klangbild her. jetzt willst du dich ua mit dynaudio beschäftigen?

cheers

Geändert von Chefkoch28 (09.11.2013 um 13:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2013, 13:41
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
schriebst du das dynaudio dir ja so gar nicht zusagt vom klangbild her
An Emitter nicht mein Ding, war da zweimal fremd hören.

Aber der lief ja damals an B u W auch nicht -
und es war nicht die Schuld der Boxen, wie ich Jahre später erfahren habe und auch berichtete.

Ich weiß noch nicht, was ich mache.

Es steht noch eine Sache aus, über die ich absolut noch nicht berichten darf, da noch in der Entwicklung (in Sachen Verstärker) - das wird wohl kommende Woche hier spielen, spätestens in2 Wochen.

Wenn das nicht hinhaut fliegt das hier alles komplett raus.

(außer Lector).

Dann gibt's ne Lector Vor- Endstufenkombi (200er) und dazu taugliche Boxen.

Und das wird aller Wahrscheinlichkeit nach keine Tannoy werden.

Ich habe die Schnauze gestrichen voll von hyperkritischen Boxen.

Geithain usw. ist für mich keine Option. Es sei denn das Passivmodell als Standbox.

Tendiere aber zu wärmer klingenden Sachen wie Chario, Sonus Faber und Manger und so weiter.

Aber diesen Schritt werde ich erst gehen, wenn das kommende - wirklich große - Verstärkerexperiment - scheitert.

Dynaudio würde ich mir sehr gerne mal an dazu passenden amps anhören.

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.11.2013, 14:03
Replace_S
 
Beiträge: n/a
Standard

Sag mal Werner,

warum testest Du denn nicht mal die Naiu? Es geht mich ja nichts an, aber das wäre doch eine Option, die dir ziemlich entgegenkommen dürfte. OK, momentan gibt es noch keine Vorstufe von Naiu, aber das würde mich nicht davon abhalten den Charly zu bitten, mit der Ella (und einer Vorstufe) mal vorbeizuschauen.

Wenn die Ella bei Dir dann auch zu warm wird, dann könntest Du andere Boxen antesten (und bis dahin ist doch bestimmt auch der Emitter bei dir wieder am Start).

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.11.2013, 14:14
Chefkoch28 Chefkoch28 ist offline
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 491
Standard

er schrieb doch schon das er erst die ella testen/hören will wenn es die im paket vor-und endstufe gibt.

cheers
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.11.2013, 14:17
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 480
Standard

Die Ella wird nicht wirklich warm, auch nicht an zickigen Boxen. Und die Frage ist absolut berechtigt

Werners Antwort erweckt bei mir allerdings auch den Eindruck, dass er Hinweise zu Lautsprechern oder Verstärkern nicht wünscht. Schade, hatte grad nen kurzen Bericht zu einer (übrigens voll klingenden und sicherlich hier unbekannten) Box entworfen ....

Geändert von sören (09.11.2013 um 14:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.11.2013, 14:20
Chefkoch28 Chefkoch28 ist offline
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 491
Standard

stimmt schon, aber werner schrieb auch das er erst warten will bis es eine verkaufsfertige version mit vor-und endstufe gibt.

cheers
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2013, 14:51
Wattwuermchen Wattwuermchen ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.741
Standard

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen
Die Ella wird nicht wirklich warm, auch nicht an zickigen Boxen. Und die Frage ist absolut berechtigt

Werners Antwort erweckt bei mir allerdings auch den Eindruck, dass er Hinweise zu Lautsprechern oder Verstärkern nicht wünscht. Schade, hatte grad nen kurzen Bericht zu einer (übrigens voll klingenden und sicherlich hier unbekannten) Box entworfen ....

Na da kannste doch oben einen neuen Tread zu aufmachen,es gibt Leute hier die interessieren sich auch für andere Sachen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktivlautsprecher fürs Iphone MichaelHX Audio-Zubehör 3 30.03.2015 13:04
Softwareupdate fürs Forum OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 21 05.02.2013 14:35
Zu Besuch bei Kellerkind Definition Tannoyforum 18 19.10.2012 22:53
Schöne Dinge!Nicht nur zu Weihnachten ,sondern fürs ganze Jahr! Claus B Einfach schöne Dinge 2 03.12.2007 14:47



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de