open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Veranstaltungen > Externe Veranstaltungen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Externe Veranstaltungen Messen, Händlermessen, externe Workshops usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2014, 17:41
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard „Sachsen trifft Baden im Taunus“ am 3. und 4. Oktobers 2014,

Liebe Musik-Freunde,



eigentlich besucht Joachim Kiesler schon lange keine Veranstaltungen mehr. Aber wenn es um etwas ganz Besonderes geht, wird er diesem Prinzip auch gerne mal untreu.

Wenn zwei Unternehmen eine so lange gemeinsame Erfolgsgeschichte haben wie Geithain und CBA, ist das per se ein Grund zum Feiern. Wenn darüber hinaus auch eine persönliche Verbundenheit entstanden ist, ist das etwas ganz Besonderes!

Es freut mich daher sehr und macht mich ein wenig stolz, mit Joachim Kiesler einen ebenso genialen Entwickler wie geistreichen und humorvollen Menschen noch einmal bei mir im Taunus begrüßen zu können.


Joachim Kiesler hat ein Großteil meines beruflichen Lebens über 25 Jahre mitgeprägt, und so schließt sich am ersten Oktoberwochenende 2014 ein Kreis, der Joachim mit seinen Geithains und der Claus, der diesen genialen Kreationen aus Sachsen geholfen hat im tiefen Westen Fuß zu fassen. Auch im Kleinen ist da etwas zusammengewachsen, was zusammengehört.

Welcher Termin also wäre geeigneter, diese Erfolgsgeschichte entsprechend zu feiern, als das

Wochenende des 3. und 4. Oktobers 2014,

an dem ganz Deutschland mit dem Tag der deutschen Einheit 25 Jahre Wiedervereinigung feiert.

Auch freue ich mich ganz besonders, zu diesem Anlass wieder einmal Dr. Chris Feickert begrüßen zu können, der mit seinen Feickerts analoge Perlen zu Gehör bringen wird.

„Sachsen trifft Baden im Taunus“ lautet das Motto meiner diesjährigen Herbstveranstaltung, zu der ich Sie herzlich einlade. Genaugenommen müsste es heißen, sächsische Ingenieurskunst trifft auf badische. Und die Kunst dieser beiden Meister liegt genau darin, uns ihre Ingenieurskunst vergessen zu lassen, Musik als Ding an sich zu dem emotionalen Erlebnis werden zu lassen, das uns alle umtreibt.

Genießen Sie mit, ich freue mich auf Ihren Besuch, die Details der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Einladung in der Anlage

Claus Bücher

http://www.clausbuecheraudio.de/aktu...den-im-taunus/

Geändert von Claus B (19.09.2014 um 18:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2014, 19:38
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.346
Standard Wir sind dabei

Hallo Claus,

das lassen wir uns nicht entgehen. Wir freuen uns darauf.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.09.2014, 17:05
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard

Habe auf meiner Webseite das Programm eingestellt

http://www.clausbuecheraudio.de/hoer...-oktober-2014/

Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2014, 17:24
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard

hi Claus,
Das kann ich mir nicht entgehen lassen, und bin
natürlich mit dabei. Werde auch 2 Freunde mitbringen.


Grüß mir Deine Lieben!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.09.2014, 18:12
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard

Hi Sam,

ich stehe vom Datum in Konkurenz zu den "Westdeutschen Hifitagen",

aber allein Joachim noch einmal live zu erleben ist eine Reise wert!

Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.09.2014, 18:19
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.346
Standard

Die Westdeutschen HiFi-Tage sind am Sonntag auch noch.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.09.2014, 11:47
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard Endspurt

Moin,

der Endspurt ist angesagt. Es ist noch viel zu tun

Die Geithain ME 180 trafen heute ein.

Gruß

Claus

Geändert von Claus B (29.09.2014 um 12:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.09.2014, 14:28
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.795
Standard

Zitat:
Zitat von Claus B Beitrag anzeigen
Moin,

der Endspurt ist angesagt. Es ist noch viel zu tun

Die Geithain ME 180 trafen heute ein.

Gruß

Claus
Hallo Claus,

ich freu' mich schon, von der ME 180 was bei dir auf die Ohren zu bekommen!

... und natürlich auch auf die vielen netten Menschen, die wir bei dir treffen werden.
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.09.2014, 16:24
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard Das kleine Studio

Ich werde am Fraeitag und Samstag auch im kleinen Studio vorführen, denn die Geithainer bringen mir eine meine Lieblingslautsprecher mit.

Die Geithain RL 944K1, das K1 steht für die abgesetzten Endstufen. Dieser Lautsprecher wird eigentlich nicht für den Heinbereich angeboten, doch weiß ich das dieser im Ausland ein Renner ist.

Warum: Er ist als 944k konzipiert worden für geringe Hörabstände beim Rundfunk und Ü-Wagen und bringt in kleinen Räumen wie zum Beispiel mein Vorführaum mit 14 m² eine ähnlich Performance wie die bekannte RL 901k.

RL 944K

Zitat:
Der RL 944K (Abbildung Oben) ist ein aktiver 3-Wege-Lautspecher mit nierenförmiger Abstrahlcharakteristik im Bereich von 35 Hz bis 250 Hz für den universellen Einsatz als Hauptregielautsprecher in Tonstudios, Videostudios und Ü-Wagen. Durch diese spezielle Abstrahlcharakteristik werden Reflexionen an den Abhörraumwänden hinter den Lautsprechern minimiert.

Der RL 944K1 ist eine Variante des RL 944K. Er besitzt einen abgesetzten Verstärker und ein geringeres Volumen. Dadurch eignet er sich hervorragend für den Einbau in Ü-Wagen.

Das Bündelungsmaß des Lautsprechers ist so ausgelegt, dass sich schon ab 1 m Hörentfernung ein optimales Klangbild bei Zwei- oder Mehrkanal-Wiedergabe ergibt. Die Mittel-Hochtoneinheit ist koaxial mit einem Langhub-Konussystem kombiniert. Das Gehäuse des Lautsprechers arbeitet mit einem akustischen Strömungswiderstand, womit sich die Rückwärtsdämpfung des Lautsprechers bei optimalen Impulsverhalten realisieren lässt. Durch all diese Maßnahmen haben wir dafür gesorgt, dass nichtlineare Klangverfärbungen und Verzerrungen überzeugend niedrige Werte annehmen. Die Ortungseigenschaften durch das Koaxialsystem sind als exzellent zu bezeichnen.

Der dreikanalige MOSFET-Leistungsverstärker mit elektronischer Frequenzweiche ist in die Gehäuserückseite integriert und kann zu Servicezwecken ausgeschwenkt werden. Das Erreichen der Übersteuerungsgrenze wird durch eine intermittierend leuchtende LED signalisiert. Bei Überschreiten des Maximalpegels wird der Ausgangspegel um 20 dB reduziert, um die Komponenten vor Überlastung zu schützen. Zur Anpassung des Übertragungsverlaufes an die akustischen Gegebenheiten des Wiedergaberaumes und der Aufstellungsbedingungen ist eine Ortsanpassung in zwei stufenlos einstellbaren Frequenzbändern möglich.
Verschiedene Spezialstative und Halterungen sind als Zubehör lieferbar. Entsprechende Befestigungselemente sind in das Lautsprechergehäuse integriert.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.09.2014, 19:02
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard

Eines kann ich jetzt schon versprechen. Joachims Vortrag wird wieder Klasse werden! Kann man wieder mal was lernen!

Unter anderen werden wir einen Lautsprecher von "1926" vorführen, mehr wird aber nicht verraten!

der Claus
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute 2.8.2014 im 3sat: Wacken 2014 cay-uwe Rockers Home 7 03.08.2014 06:33
La Rosita trifft Spotify Caribou Mal eine Mitteilung machen 12 13.03.2013 22:19
Viele Grüße aus Sachsen... EnduMan Bekanntmachung 5 02.12.2012 22:38
ein Neuer aus dem Taunus de Maggus Bekanntmachung 46 29.01.2011 20:22
Baden Powell Höhlenmaler Weltmusik 6 07.10.2008 16:53



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de