open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.04.2018, 09:45
Etienne.S Etienne.S ist offline
 
Registriert seit: 28.06.2013
Beiträge: 159
Standard Fostex TH 900 Kabel Tauschen und Pads von Dekoni

Hallo,

ich finde hier den Bericht nicht mehr. Es hatte doch mal jemand ein Kabel tauschen lassen hier im Forum. Bei wem war das? Mein Kabel hat nämlich einen Dackel.

https://dekoniaudio.com/product/deko...n-ear-pad-set/

Zudem wollte ich meine Pads tauschen.Kennt jemand die? Bzw. hat jemand mit der Marke Erfahrung?

Lieben Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2018, 11:01
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.747
Standard

No problem....schreib unserem Kabelmeister...der erledigt das für dich

kabelwunsch@servicegedanke.de

NOMAX

PS.https://www.open-end-music.de/vb3/sh...ad.php?t=10119
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (21.04.2018 um 11:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2018, 11:48
Etienne.S Etienne.S ist offline
 
Registriert seit: 28.06.2013
Beiträge: 159
Standard

Hey Nomax Danke.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2018, 12:01
Sonetto Sonetto ist offline
 
Registriert seit: 24.07.2017
Beiträge: 12
Standard

Ich habe meinen Th900 bei ähnlicher Gelegenheit bei Forzaaudio aus Polen auf wechselbare Kabel (2,5 mm Klinke) umbauen lassen - sehr wertige Arbeit ! Hat aber ca. 4 Wochen gedauert.
Die Dekoni-Pads habe ich für meinen Th900 auch daheim liegen (als reine Velourvariante und auch die mit perforiertem Leder). Sind gut verarbeitet, passen auch, angenehm zu tragen, etwas dicker als das Original aber der Innendurchmesser ist kleiner (je nach Ohranatomie möglicherweise kritisch). Beide Versionen verändern den Klang wahrnehmbar - die Ledervariante „entschlackt“ das Klangbild etwas, der Bassbereich wirkt leicht zurückgenommen, aber strukturierter. Im Sommer auch deutlich luftiger im Tragegefühl.
Das Velour hingegen hat (für meinen Geschmack) den Klang insgesamt verschlechtert.

Gruß
Sonetto
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2018, 12:31
Etienne.S Etienne.S ist offline
 
Registriert seit: 28.06.2013
Beiträge: 159
Standard

Hey Sonetto,

vielen Dank für die Info. Dann wohl lieber die Orginal Pads. Obwohl das mit dem entschlacken jetzt nicht so schlimm wäre.

Hat wer vielleicht noch ein paar Pads?

Edit: Könntest mal ein Bild davon zeigen?

Geändert von Etienne.S (21.04.2018 um 12:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dekoni Ohrplster für HD6xx Dynavit KH - Kopfhörer Equipment 1 14.02.2018 21:40
LED tauschen Nudafreak1 Verstärker und Vorverstärker 9 10.12.2016 19:38
SteinMusic E-Pads Ted Geräte zur Klangmanipulation 74 28.03.2016 19:45
Fostex / Fostex TH 900 - mit Spezialkabel für Astell Kern mobilemusic Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 18.03.2016 20:54
Pads austauschen an Kopfhörern? TKH KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 25 22.12.2014 16:54



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de