open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2017, 18:38
hawaii007 hawaii007 ist offline
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 3
Standard DAC / KHV / DSP -> Raumklang gesucht über iPhone

Hallo zusammen und zunächst mal Sorry für den sperrigen Thread-Titel

Ich komme aus Neuss, bin neu im Forum und suche für folgende Konstellation eine gute Hardware-Empfehlung:
da ich aufgrund Gattin und Kinder nur über Kopfhörer hören kann und meine Vorliebe darin besteht, möglichst einen größeren Abhörraum klanglich wahrzunehmen, suche ich eine gut klingende Hardware, bei der sich der Kopfhörerklang nicht in der Kopfmitte trifft, sondern mir einen größeren Raum suggeriert (idealerweise mehrere zur Auswahl).

Als Klangquelle soll mir das iPad oder iPhone mit Tidal dienen (Digital out). Das Signal soll von einem DAC Kopfhörerverstärker an den Kopfhörer gehen. Bis auf das iPhone ist noch nichts angeschafft - wir sind also auf der grünen Wiese ;-)

Sehr interessieren würde mich der A16 von Smyth Research (leider nicht nicht gehört, auss den vorauseilenden Lobeshymnen). Andererseits denke ich, dass ein iPhone inzwischen so viel Rechenpower mitbringt, dass man hiermit auch eine DSP Lösung zaubern können müsste (die dann in Tidal integriert wäre). In diesem Falle wären neben den Equalizer-Einstellungen auch räumliche Klangeffekte realisierbar. Ja, das hat dann nichts mehr mit linearem Hören zu tun, ich weiß, aber ich höre ja emotional und nicht mit dem Messprotokoll

Ebenfalls interessant erscheint mir der Phonitor X mit aufgerüstetem DAC Modul, weil er eine Crossfeed Einstelung und (einzigartig) eine Winkeleinstellung für die fiktive Lautsprecheranordnung mitbringt (leider ebenfalls noch nicht gehört).

Außerdem bin ich heute im Netz auf den mobilen DAC fürs iPhone von McIntosh (MHA50) gestoßen. Auch dieser bringt eine Crossfeed-Schaltung mit, die den Raum etwas öffnen soll.

Einen Kopfhörer habe ich auch noch nicht angeschafft. Das System sollte geschlossen sein, aber meinen Wunsch nach großer Bühne ebenfalls unterstützen.

Für das iPhone habe ich eine interessante App gefunden, die leider nur Apple Music unterstützt. Nennt sich LiveTunes und lässt Musik wie bei einem Livekonzert in verschiedenen Locations klingen. Ungefähr (nicht ganz so extrem) in diese Richtung würde ich gerne gehen.

Freue mich auf Eure Tipps und vielleicht auch auf eine Titelverbesserung seitens der Mods.

Schönen Gruß und vielen Dank!
Kai
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2017, 19:12
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.407
Standard

Adi-2 pro liefert auch mehrere Arten des 3-Hörens und DSP und vieles andere mehr, das man aber auch einfach nicht aktivieren muss
http://www.open-end-music.de/vb3/sho...t=Tausendsassa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2017, 20:33
SolidCore SolidCore ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 930
Standard KH

Hallo Kai

Genau den RME ADi2-Pro wollte ich, wie mein Vorredner, ebenfalls vorschlagen.
Ein toller KH Verstärker, der ebenfalls Bearbeitungsfunktionen wie Stereobasisverbreiterung anbietet.
Bendenke, die "Im Kopf Lokalisierung" hängt auch wesentlich vom Kopfhörer ab. Manche Modelle sind genau darauf getrimmt, Musik "vor einem" ablaufen zu lassen. Nimm genug Geld, falls du vorhast, solche Modelle in Erwägung zu ziehen.


Gruss
Stephan
__________________
Meridian 508 20Bit (modifiziert) / PC mit Singxer SU-1 (modifiziert) / Monrio 18B2 DAC (modifiziert) / Vorstufe Threshold T-2 / Endstufe Threshold T200 / Dynaudio Contour S 3.4 / Verkabelung: Eigenentwicklung. Heimkino: Lexicon MC-8 THX
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2017, 00:06
hawaii007 hawaii007 ist offline
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 3
Standard

Hallo Stephan,

vielen Dank; daran hatte ich auch schon gedacht. Hast Du bei geschlossenen Systemen Empfehlungen für mich?!

Morgen besuche ich die CanJam in Berlin; da lässt sich bestimmt das eine oder andere Modell testen.

VG
Kai
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.11.2017, 10:24
sacredgates sacredgates ist offline
 
Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 40
Standard

Hallo Kai,

möchtest Du einen grossen Abhörraum oder einen mehr natürlichen?
Die meisten Crossfeed Filter für Kopfhörer erweiteren den Raum nicht.
Für einen "grossen Raum" wird eher der Kophörerwahl selber entscheidend sein.
Es gibt inzwisschen sehr viele Crossfeed DSP Lösungen.
Ich werde wohl nächstes Jahr alles auf Roon umstellen, dann sind ganz viele DSP Möglichkeiten gleich mit drin.

Für all in one Desktop Lösungen mit Dac und KHV + Crossfeed kannst Du neben den schon erwähnten oft gelobten Adi auch mal hier gucken:
Soekris Dac1541
Habe ich selber. Exzellenter! R2R Dac, KHV eher Mittelklasse. Crossfeed leider nur mit/über interne KHV zuschaltbar. Gute Crossfeed ohne viel Gefummel. Aufgepasst: Preise + MwSt.
Jan Meier: Soul
Neues Projekt aus Deutschland von Jan. Könnte toll werden, wenn mann auf einer "analoge" Bedienung steht (Knöpfe! Schalter!) Viellleicht kommen bald erste Berichte nach der Canjam in Berlin.

Geändert von sacredgates (04.11.2017 um 10:38 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.11.2017, 11:33
sacredgates sacredgates ist offline
 
Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von hawaii007 Beitrag anzeigen
Hast Du bei geschlossenen Systemen Empfehlungen für mich?!
VG
Kai
Geschlossene Kopfhörer haben oft eine intiemere, kleinere Bühne, und immer dieses geschossenen Raum-Gefühl.
Wenn es sein muss:
Der Bühne vom ZMF Eikon (etwas tiefbassbetonte und etwas dunkele Abstimmung) ist toll für einen geschlossene. Braucht einen guten KHV. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit dieser KH auf der Canjam zu probieren.
Weiter gibt´s den Fostex TH900 (Spass KH mit V-Abstimmung) mit einer gute Bühne; der ist aber nicht wirklich ganz geschlossen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2017, 10:52
hawaii007 hawaii007 ist offline
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 3
Standard

Danke für Eure Hinweise! Den DAC von Meier Audio konnte ich übrigens probehören: Feines Teil, sehr analoge Haptik (tolle Bauteile) und spannende EInstellungsmöglichkeiten.

Frisch zurück aus Berlin mit den Eindrücken der CanJam sehe ich ein, dass ein geschlossener Kopfhörer mich eher klanglich einschränkt. Also gehe ich in Richtung offenes System. Der T1 von Beyerdynamic hat mir gut gefallen (besser als der HD800 von Sennheiser, den ich teilweise als zu hell empfinde).
Am Rande sei erwähnt, dass der 009 von STAX abgesehen vom Preis meine erste Wahl wäre.

Hat jemand Erfahrungen mit dem KHV H1 von Beyerdynamic? Der bietet ja Einstellungen für ein offenes, räumliches Hören.
Ich würde dann per Wandler vom iPhone auf S/PDIF gehen und dann optisch in den H1.

Gruss, Kai
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2017, 20:06
Robodoc Robodoc ist offline
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von sacredgates Beitrag anzeigen
...
Jan Meier: Soul
Neues Projekt aus Deutschland von Jan. Könnte toll werden, wenn mann auf einer "analoge" Bedienung steht (Knöpfe! Schalter!) Viellleicht kommen bald erste Berichte nach der Canjam in Berlin.
Hier hab ich einen geschrieben: http://blog.prof-x.de/2017/11/20/mei...-soul-projekt/
Das Gerät ist toll. In meinem Bericht stehen ähnliche Fakten wie im oben genannten Link. Plus ein paar persönliche Eindrücke.
__________________
AUDIOVISTA 2018, das große Prof-X Kopfhörer Event in Krefeld am 24.02.18 ... Details hier.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.11.2017, 20:50
sacredgates sacredgates ist offline
 
Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 40
Standard

Danke für den tollen Bericht!
__________________
Bitte verzeihe mir meine Schreibfehlern...
1) Ipad mini 4 oder Denon CD DCD-CX3 >> Soekris Dac1541 >> Trafomatic Head 2 mit NOS Röhren >> ATH-W3000anv (stark modifiziert) + ZMF Auteur Blackwood
2) Consonance Röhren CD >> Octave V40 >> Aurum Cantus Leisure 3SE
3) Netzleiste Vibex Two 6 R
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
iPhone-A Complete Mobile Platform For Audio Engineers: The iPhone OS finest-mastering Audio-Zubehör 1 06.04.2010 09:23
iPhone 3G / 3GS replace_03 Einfach schöne Dinge 32 28.06.2009 06:50
RAUMKLANG: Direkt . . . Indirekt AIR Passive Schallwandler 20 31.12.2008 13:33
Das Label "Raumklang" lotusblüte Klassik 2 22.09.2008 12:30
Ferienwohnung über Weihnachten gesucht audiohexe Ediths und Charlys Privatforum 1 15.12.2007 19:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de