open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #321  
Alt 13.11.2019, 18:36
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.504
Standard

Ich habe zwar Einiges gefunden, aber es ist nicht genau das was ich meinte:
https://www.tmr-audio.de/index.php/i...e-terminologie
https://thomwettstein.com/arbeiten-mit-frequenzen/
http://www.sengpielaudio.com/DieBede...henBaender.pdf
http://www.sengpielaudio.com/FrequenzDerFormanten.pdf
https://de.wikipedia.org/wiki/Blauertsche_B%C3%A4nder
Ich suche weiter!
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #322  
Alt 13.11.2019, 21:31
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.846
Standard

Einen Verstärker nur nach seinem Frequenzgang zu messen wäre doch ein bißchen einfach. Der sollte ja unter Messbedingungen wohl linear sein. Das schafft bald ein Verstärker. Anders schaut es aber schon bei Stromlieferfähigkeit, Spitzenspannungen, Einflüsse aus rückfliesendem Strom und und und aus.
Sorry, wenn ich mich da technisch nicht korrekt ausdrücke. Ich bin nicht genug Techniker um alles hier aktiv wiedergeben zu können, schnappe aber doch einiges von den Spezialisten auf, wenn sie drüber reden.
Ansonsten bin ich ganz bei Tuner, was die Musikalität diverser Geräte betrifft.
Messen läßt sich Musikalität vom Amps und DACs noch weniger als KH. Bei Geräten, die vorwiegend nach Messwerten entwickelt werden, geht die Sache meist überhaupt nach hinten los.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #323  
Alt 13.11.2019, 22:12
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.921
Standard

Zitat:
Zitat von Tuner Beitrag anzeigen
Hallo Nomax

Da hast du natürlich recht.

Tonalitätskorrektur mittels KHV Auswahl in db Bereichsgrösse sollte es natürlich nicht geben.
Er hätte dann ja keinen linearen Frequenzgang. Da stimme ich dir zu.

Wenn das wäre , wurde ich schon von einer KHV Mogelpackung reden, der dann auch nur mit wenigen KHs funktioniert.

Musikalitäts und Dynamik oder Auflösungskorrektur lässt sich mit KHV aber schon bewerkstelligen, denn da unterscheiden sie sich doch erheblich , auch wenn sie einen linearen Frequenzgang haben.

Und diese Unterschiede wandern auch durch alle Preisregionen.

Aber , ist ja Alles auch Geschmackssache,,,,,Gottseidank, sonst wäre es ja hier auch langweilig im Forum.

Einen schönen audiophilen Gruss. Klaus
Und bei welchen Komponenten bist du nun gelandet?

@Fritz Danke
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AudioQuest Tonarm & Grounding "Masse" Kabel "groundgoody" shakti High End Erfahrungen und Geschichten 0 03.04.2019 22:17
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 16:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 11.07.2016 00:06
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de