open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #501  
Alt 17.10.2017, 21:03
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.197
Standard

Ja, alleine die Möglichkeit per PEQ Kleinigkeiten zu korrigieren, bringen das System in eine andere KLANGKLASSE.
Mit Zitat antworten
  #502  
Alt 18.10.2017, 08:33
KarlStromberg KarlStromberg ist offline
 
Registriert seit: 11.01.2017
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Ich bin keiner der Leute, die meinen das bestimmte Kopfhörer mit DAC-Amps besonders harmonieren
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es zwar nicht oft vorkommt, aber es durchaus immer mal wieder sehr gute passende Kombinationen gibt. Bei mir war das bspw. in der Vergangenheit mit einem K812 und Mojo sowie V281 der Fall oder einem HD650 in Kombination mit einem Bottlehead Crack.

Daher könnte das durchaus auch auf den PM-2 im Zusammenspiel mit RME ADI 2 Pro zutreffen. Irgendwo habe ich auch einen Bericht gelesen, in dem jemand vom PM-3 mit dem RME ADI 2 Pro schwärmt.
__________________
Eikon, HD800S, PM-1, PM-3, Utopia | Yggdrasil -> Zana Deux S, Mojo, V850 -> V281 | Intel NUC -> Roon + TIDAL
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de