open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Der PC als Ton- und Bildquelle
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Der PC als Ton- und Bildquelle Hier geht es um diese interessante Alternative

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2018, 21:02
Music Maniac Music Maniac ist offline
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 146
Standard Audirvana Plus jetzt auch für Windows 10

Hallo zusammen,

Audirvana Plus gibt es jetzt auch für Windows 10. Wie bisher für den Mac kann man nun auch für einen Windows 10 PC eine 15 tägige Testversion laden. Mangels Windows 10 Rechner konnte ich diese Version jedoch noch nicht selbst ausprobieren.

Auf dem Mac ist diese Software klanglich aber über jeden Zweifel erhaben und gilt als Referenz. Auf meinem Mac Mini mit 4 GB RAM und High Sierra ist die Software allerdings nicht mehr so stabil wie früher. Das liegt aber vermutlich eher an meiner etwas veralteten Hardware und nicht an der Software.

Mehr Info gibt es hier: https://audirvana.com/blog/

Musikalische Grüße,
MM
__________________
Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2018, 08:58
Maexi79 Maexi79 ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2017
Beiträge: 238
Standard

Direkt gekoft, bin froh das es dieses Programm endlich für Windows gibt
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2018, 09:37
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.410
Standard

Hoffentlich kommt auch mal noch eine Remote App für Android...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2018, 10:08
plattenpuck plattenpuck ist offline
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 190
Standard

Hoffentlich kommt bald das Update für die Mac Version, die sieht immer noch aus wie aus 2005
__________________
Viele Grüße vom plattenpuck...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2018, 10:39
Chiller54 Chiller54 ist offline
 
Registriert seit: 06.12.2016
Beiträge: 213
Standard

Stimmt, optisch ist es eine Katastrophe.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2019, 23:04
Mischa Mischa ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2019
Beiträge: 4
Standard Probleme beim Streamen vom PC mit Audirvana Plus

Na, dann hoffe ich mal, dass jemand diesen Thread noch liest, da ich Probleme mit Audirvana Plus für Windows und dem Streamen habe.
Ich habe eine Fritzbox 7590, mit der ich über Powerlan (ich weiß, ist nicht so toll, aber geht nicht anders) an meinen Naim Unity Nova streame.

Als Streaming Dienst nutze ich Tidal Hifi (flac). Mit der App vom Android Handy funzt es gut, aber ich möchte gerne auch vom PC an den Naim streamen.
Dazu habe ich mir die Testversion von Audirvana Plus heruntergelanden und installiert. Mein Nova wird in der Software angezeigt, aber sobald ich einen Song spielen möchte wird in der App "Fehler beim Starten der Gerätewiedergabe" angezeigt.


Bedarf es in der Software noch zusätzlicher Einstellungen?


Danke für Eure Hilfe im Voraus.


Michael
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.02.2019, 09:04
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 1.077
Standard

Moin Micha,


erst mal herzlich willkommen.


Liegt vermutlich am Powerlan, hat nicht genügend Datenvolumen oder Verbindung zu schlecht z.B. durch Netzstörungen oder über verschiedene Phasen ohne Phasenkoppler.



VG Andi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.02.2019, 21:39
Mischa Mischa ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2019
Beiträge: 4
Standard

Hallo Andi,


na ich weiß nicht, der Streamer ist ja grundsätzlich nur über Powerline angemeldet. Ansonsten gibt es ja keine Probleme ...



Irgendetwas mache ich falsch ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.02.2019, 23:55
Music Maniac Music Maniac ist offline
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 146
Standard

Hallo Micha,

ich nehme an, dass Du versuchst über UPnP/DLNA an den Naim zu streamen. Diese Funktionalität wird m.W. derzeit nur für einige Pioneer/Onkyo-Produkte sowie für Sonore garantiert (siehe auch Blog-Eintrag auf der Audirvana Homepage zum Release von Version 3.1). Mit anderen UPnP/DLNA-fähigen Geräten kann es funktionieren, muss es aber nicht.

Generell sollte man vor Verwendung dieser Option erst Audirvana und anschließend das Zielgerät einschalten (und ich meine wirklich einschalten und nicht aus dem Standby wecken). Dann sollte es in Regel funktionieren. Ich habe selbst einen Pioneer-Streamer, welcher sich nur in dieser Reihenfolge über Audirvana steuern lässt. Geht der Streamer zwischenzeitlich in den Standby, dann bekomme ich die von Dir geschilderte Fehlermeldung. Dann hilft nur aus- und wieder einschalten. Viel Erfolg beim ausprobieren!

Musikalische Grüße,
MM
__________________
Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: Audirvana+ für Windows UNeumann Bazar - Allerlei Gebrauchtes 1 17.12.2018 23:36
Robodoc ist jetzt auch hier Robodoc Bekanntmachung 4 13.11.2014 21:25
Jörg aka [IDC]Dragon - jetzt auch hier [IDC]Dragon Bekanntmachung 8 11.08.2009 16:22
meier2- jetzt auch bei uns dabei! audiohexe Bekanntmachung 5 25.06.2009 12:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de