open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.12.2011, 13:34
draigh draigh ist gerade online
Nur sporadisch anwesend!
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 297
Standard AURALiC Kopfhörerverstärker Taurus und DA-Wandler ARK MX+

Hallo,

durch Zufall bin ich beim Stöbern auf der neuen audioNEXT Seite auf diesen neuen Hersteller gestoßen. Wie es sich liest, ist von AURALiC in naher Zukunft noch einiges zu erwarten. Zum DA-Wandler gibt es schon diverse Tests (einsnull, 6moons) und der symmetrische KHV soll auch bald erscheinen.

Es rollen goldige Zeiten auf uns Kophörer zu .


Gruß
Jochen


P.S.: In der einsnull steht auch was über einen neuen kleinen DAC von Burmester, sehr interessant (Burmester 113, 2400,- €)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	taurusmx.jpg
Hits:	332
Größe:	230,7 KB
ID:	5617  
__________________
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2012, 16:03
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard

Hi,

Um das Thema der Auralic-Komponenten mal wieder aufzugreifen.



Demnächst könnte sich ein Stelldichein ergeben. Zur Zeit sind die Testmuster offenbar noch in der Audio-Redaktion, aber danach ... mal schauen. Auf den ersten Blick stellt sich ein sauberer Eindruck dar. Mir persönlich gefällt das Design, allerdings sind die Geschmäcker ja verschieden.

Bei der Auralic-Gerätschaft handelt es sich um einen Kopfhörerverstärker mit RCA- und XLR-Betrieb sowie mit Vorstufenausgang und um einen D/A-Wandler.

Begrüßenswert wäre es, wenn sich die Komponenten in etwa zeitgleich mit dem Sennheiser HD 700 einfinden würden. Der Senni interessiert mich ebenfalls und ich würde schon gerne erfahren, wie er sich am Auralic-KHV anlässt. Mal sehen, ob mich die Lust überkommt, mir die Teile näher zu betrachten.

Mehr zu den Komponenten auf der Vertriebs- und Herstellerseite:

http://www.audionext.de/artikel/cate...eller/auralic/

http://www.auralic.com/en/

Gruß,
Otwin

Geändert von lotusblüte (07.03.2012 um 12:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2012, 20:30
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Hallöle Otwin,

ich bin mal gespannt wie der Amp (Auralic-KHV) sich macht. Das ist ja auch eine
preislich attraktive Variante zu den bekannten Verstärkern.

… muss man eigentlich Kaffee beim Hören trinken? …

Der HD700 wird bestimmt auch interessant werden. Es bleibt wie immer sehr sehr spannend.
Herlich, endlich entwickelt sich im KH Lager weltweit eine wirkliche WELLE, die überall
hin schwappt. Ich liebe es …
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2012, 20:56
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard

Hallo Helge,

Nun ja, einen schlechten Eindruck macht er soweit jedenfalls mal nicht.


Bildquelle: 6moons.com


Bildquelle: 6moons.com

Gut finde ich auch, dass er schaltbar zwei Eingänge hat und auch zwei schaltbare Vorstufenausgänge. Und bei rund 1700€ erwarte ich etwas.

Seine Leistungswerte lassen sich auch sehen:



Der HD 700 könnte wirklich spannend werden. Ein komplett anderer Treiber als beim großen Bruder und was man so im Vorfeld hört, musikalischer als der HD 800.

Gruß,
Otwin

Geändert von lotusblüte (09.03.2012 um 23:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2012, 23:00
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Hallo Otwin,

der Amp. macht einen wirklich soliden Eindruck.
Ich bin sehr gespannt wo sich der Kammrad einordnen
lässt.
Viel Spaß beim Höhen.
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.03.2012, 18:12
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard

Hi,

Noch ein bißchen mehr Info zum Taurus-KHV.

http://www.audionext.de/artikel/auralic-taurus/

Und die Hifistatement unterzog den Wandler aus gleichem Hause einem Test:

http://www.hifistatement.net/de/test...auralic-ark-mx

Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2012, 20:13
pronatural pronatural ist offline
{:-)
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 734
Standard

Hallo Otwin,

danke für die Infos. Ich bin sehr gespannt wie Du diesen Amp beurteilst.
Ich werde mir den Kopfhörerverstärker auf jeden Fall auf der Zunge (Ohren)
zergehen lassen. Die Optik ist schon sehr gediegen und mein Freunde aus USA
schwärmen in den höchsten Tönen...
__________________

Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

Pronatural
{:-)

Bleibt wie Ihr seid ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2012, 16:28
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard

Zitat:
Zitat von pronatural Beitrag anzeigen
Hallo Otwin,

danke für die Infos. Ich bin sehr gespannt wie Du diesen Amp beurteilst.
Ich werde mir den Kopfhörerverstärker auf jeden Fall auf der Zunge (Ohren)
zergehen lassen. Die Optik ist schon sehr gediegen und mein Freunde aus USA
schwärmen in den höchsten Tönen...
Hi Helge,

Na ja, das kommt in erster Linie darauf an, ob er mir zugeht. Ich finde, der Amp bietet dem KH auf jeden Fall mal ordentlich Leistung. Die Klangqualität muss sich dann zeigen. Aber wie du ja schreibst, erreicht dich ja bereits positives Feedback aus den Staaten. Dann schauen wir mal.

Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.09.2012, 21:04
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 1.007
Standard Auralic

Hallo,

nachdem ich den Auralic Taurus ausgiebig bei meinem Händler mit verschiedenen Kopfhörern hören konnte, z.B mit Audeze LC-3 und Fostex , habe ich das Gerät bestellt und warte jetzt sehnsüchtig daruaf.

Werde an dieser Stelle zu gegebener Zeit über erste Eindrücke berichten.


Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.09.2012, 10:31
Phonitor Phonitor ist offline
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 532
Standard

Hallo Jürgen, zu deiner Info. Der Auralic wird im Audio Markt für 1200 Euro als Gebrauchtgerät angeboten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Kopfhörerverstärker Auralic Taurus II im Traumpaket zum Traumpreis! TKH Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 02.02.2016 09:38
Biete: AURALIC Taurus MKII High End Kopfhörerverstärker / Vorverstärker xxx1313 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 10.12.2015 22:15
Biete: AURALIC Taurus MKII Kopfhörerverstärker xxx1313 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 08.11.2015 14:30
Biete: AURALIC Taurus MKII Kopfhörerverstärker xxx1313 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 01.11.2015 20:09
Auralic Taurus Kopfhörerverstärker michany Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 19.05.2014 13:42



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de