open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #5741  
Alt 15.05.2018, 19:48
music is my escape music is my escape ist offline
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 641
Standard

Preise bei CMA, alles klar. Gut gut, das ist ambitioniert. Ne Null weniger dran wäre sicher für einige interessanter...
Mit Zitat antworten
  #5742  
Alt 15.05.2018, 20:52
Freezz Freezz ist gerade online
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Bei Violectric haben Sie zwar den Namen geändert, den Designer aber leider nicht. Ein gelungener Markenwechsel schaut anders aus.
Der schöne Aufbau im Inneren hätte sich ein extravaganteres Äußeres verdient.
dem kann ich leider nur zustimmen, schade schade
für den Preis ist die Optik leider echt übel

Gruss Peter
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #5743  
Alt 15.05.2018, 22:44
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 427
Standard

Zitat:
Zitat von Freezz Beitrag anzeigen
dem kann ich leider nur zustimmen, schade schade
für den Preis ist die Optik leider echt übel

Gruss Peter
Hallo Peter,

nach Aussage der Violectric-Leute am vergangenen Donnerstag ist die Optik noch nicht final, da wird noch Hand angelegt, bis die Teile auf den Markt kommen.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #5744  
Alt 16.05.2018, 07:48
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.063
Standard

Zitat:
Zitat von music is my escape Beitrag anzeigen
"Der US 4 stellt das Signal an einem symmetrischen und zwei unsymmetrischen Kopfhörerausgängen zur Verfügung und regelt die Lautstärke mit einem RK 27 Poti. Der US 4+ bietet die gleichen Kopfhöreranschlüsse, regelt die Lautstärke allerdings über eine aufwendige Schaltung aus nahezu lautlos wechselnden Reed-Relais..."

Und das von einem Hersteller, der über viele Jahre forenübergreifend eine digitale Lautstärkeregelung als nicht nur ausreichend sondern jedem anderen Prinzip überlegen dargestellt hat. Hut ab vor soviel Flexibilität...
Hat sich dies Fried Reim von Jan Meier abgeguckt?
Jan setzt schon länger Relais zur Lautstärkeregelung ein
http://www.meier-audio.homepage.t-online.de/classic.htm
Zitat:
The volume control is technically very sophisticated. The position of the potentiometer is measured with the use of an AD-converter. The output of this converter is then used to switch a bank of relais to set the proper volume level. There are a total of 64 levels which allows for very small stepsizes and a very analog feeling. The advantages of this concept are strongly reduced channel-imbalances and a much cleaner and more detailed sound. The use of a conventional stereo-potentiometer does add its own sonic signature which is now prevented.
Fried Reim benutzt nur mehr Stufen, nämlich 256.
https://www.cma.audio/kategorien/kop...r/niimbus-us-4

PS: Arbeiten Jan und Fried im Hintergrund zusammen? Doch!
Jans CORDA SOUL wird bei Lake People produziert!
http://www.meier-audio.homepage.t-online.de/soul.htm
Zitat:
If all goes well, the amp should be ready for production in the spring of 2018. It will be produced by the German company LAKE PEOPLE.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #5745  
Alt 16.05.2018, 09:33
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.063
Standard

Ich habe mir nun die Preise von den beiden Niimbus angesehen:
US4 3.998,00 EUR
US4+ 4.998,00 EUR
und das nur für einen reinen KHV?

Wo geht diese Reise denn noch hin - und das nur für einen Verstärker?
Was können die denn besser als andere?

Nur zum Vergleich - die Beiden MacIntosh beinhalten zusätzlich einen DAC (MacIntosh ist eine HiFi Nobelmarke wie RollsRoyce oder Bentley bei den Autos):
Ein MacIntosh MHA100 kostet rund 4500 USD Liste
https://www.mcintoshlabs.com/product...lifiers/MHA100
http://enjoythemusic.com/superioraud...osh_mha100.htm

Der MHA150 rund 6000 EUR Liste
https://www.mcintoshlabs.com/product...lifiers/MHA150
https://www.audio-components.de/asse...-04-lowres.pdf

Am anderen Ende „wildert“ der Profi Ausstatter RME im Consumer Bereich mit akzeptablen Preisen und guten Produkten
http://www.rme-audio.de/products/adi_2-dac.php (Thomann € 999,-)
http://www.rme-audio.de/products/adi_2-pro.php (Thomann € 1.563,-)
http://www.rme-audio.de/products/adi_2-pro_ae.php
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #5746  
Alt 16.05.2018, 10:32
Cobold Cobold ist gerade online
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 207
Standard

Nicht nur KHV, sonder auch Vorstufe.
Aber das haben die anderen wahrscheinlich auch.

Wenn man Kleinserienhersteller auf die doch recht ambitioniert erscheinenden Preise anspricht bekommt man doch sehr oft den Hinweis, dass allein das Gehäuse ja bereits so sehr viel kostet.
Mit Zitat antworten
  #5747  
Alt 16.05.2018, 10:51
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.063
Standard

Zitat:
Zitat von Cobold Beitrag anzeigen
Nicht nur KHV, sonder auch Vorstufe.
Aber das haben die anderen wahrscheinlich auch.
Auch die bisherigen LakePeople/Violectric Verstärker.
Ein zusätzlicher Ausgang für einen nachfolgenden Leistungsverstärker ist keine Hexerei und verursacht nur marginale Mehrkosten.

Zitat:
Wenn man Kleinserienhersteller auf die doch recht ambitioniert erscheinenden Preise anspricht bekommt man doch sehr oft den Hinweis, dass allein das Gehäuse ja bereits so sehr viel kostet.
Die bisherigen LakePeople/Violectric Gehäuse erscheinen aufwendiger.

Und vergleiche mit dem deutschen Mitbewerb:
http://www.meier-audio.homepage.t-online.de/
http://www.meier-audio.homepage.t-online.de/soul.htm
http://blog.prof-x.de/2018/04/02/new...om-31-03-2018/

http://funk-tonstudiotechnik.de/index.html
http://funk-tonstudiotechnik.de/ABHOERSYSTEME.htm - LAP-2.V4
http://funk-tonstudiotechnik.de/preise.htm - LAP-2.V4

https://www.lehmannaudio.com/

https://spl.audio/studio/phonitor-2/
https://spl.audio/professional-fidelity/phonitor-e/
https://spl.audio/professional-fidelity/phonitor-xe/
https://spl.audio/professional-fidelity/phonitor-x/
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #5748  
Alt 16.05.2018, 11:12
justmee justmee ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2015
Beiträge: 201
Standard

hier mal der Nimbus von innen....
habe mich eine zeitlang mit Fried Reim unterhalten können, in wiefern sein High-End Spross besser ist als der ohnehin schon gute V281.

Laut seiner Aussage deutlich rauschärmer, höherer Dämpfungsfaktor, treibt auch sensible IEM´s perfekt an (Rauscharmut), sowie jeden auch noch so schwer anzutreibenden Kopfhörer.
Am Gehäuse wird es wohl noch das ein oder andere Facelift geben, technisch ist das Gerät aber offenbar final.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00559.JPG
Hits:	125
Größe:	89,6 KB
ID:	18407  
__________________
Audio Technica ATH-ADX 5000 mit Forza Audioworks Noir Hybrid HPC XLR - AudioValve Luminare - Teac USB-DAC/Streamer NT 505 - Neotech/DH-Labs XLR Kabel - Kreder UPOCC 6N Reinsilber USB-Kabel - nofu´s Elektrolurch - Tidal HiFi
Mit Zitat antworten
  #5749  
Alt 16.05.2018, 11:47
justmee justmee ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2015
Beiträge: 201
Standard

Ergänzend gilt es noch zu erwähnen......klar braucht man einen solchen KHV in den allermeisten Fällen nicht.
Und ja, es gibt auch Hersteller wie RME und Konsorten, die technisch absolut sauber entwickelte Geräte am Start haben, die deutlich weniger den Geldbeutel belasten.
Der oder dienige die sich den Nimbus kauft interessiert sowas jedoch herzlich wenig.
Wenn man einen KHV lediglich als Mittel zum Zwecke sieht, hast Du natürlich recht Fritz.
Im HiFi Forum gibt es sogar Witzbolde, die einen HD800S mit einem FiiO E10K betreiben und diejenigen belächeln, die wesentlich mehr für einen KHV ausgeben.

Beim Nimbus oder auch anderen Kalibern von KHV´s geht es um das letzte Quentchen an Qualtiät die versucht wird herauszukitzeln.
Preis-Leistungs-Diskussionen führen somit zu nichts wirklich sinnvollem.

Viele Grüsse
Ralph
__________________
Audio Technica ATH-ADX 5000 mit Forza Audioworks Noir Hybrid HPC XLR - AudioValve Luminare - Teac USB-DAC/Streamer NT 505 - Neotech/DH-Labs XLR Kabel - Kreder UPOCC 6N Reinsilber USB-Kabel - nofu´s Elektrolurch - Tidal HiFi
Mit Zitat antworten
  #5750  
Alt 16.05.2018, 11:51
Replace-T Replace-T ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.467
Standard

Hier geht es um das letzte Quäntchen bessere Messwerte. Und deshalb so teuer. Hut ab wer den Unterschied zum V280/281 hört.

-reed relais volume control, 256 steps@0,4db (bonus: less noise than the V281's relais option)
-about 12db less noise than the V281 under maximum stability ((balanced)

Fried bringt das Teil auf dem Markt, weil es eben einen Markt dafür gibt. Teurer und besser das wollen die Leute. Unterschiede im Blindtest hört man nicht. Das will aber keiner wahr haben.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Best of (angelehnt an nomax greatest Hits) cucera KH - Kopfhörer (Full Size) 656 17.06.2018 14:15
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 21:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56
Eterna collection Replace E Klassik 1 30.03.2009 11:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de