open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #5251  
Alt 20.01.2018, 22:43
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.418
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Ich frag mich, warum man so ein Traumgerät verkauft.
Wohl, um Geld zu vernichten, weil es mit Bitcoins zu langsam geht.
...weil Geschmäcker unterschiedlich sind.
...weil immer wieder welche auf das übliche Gehyppe reinfallen.
...weil jemand das Gerät zum Einkaufspreis bekommt, ein paar Monate damit spielt und es dann ohne Verlust weiterverkauft.
...weil Geld keine Rolle spielt
Und gerade im digitalen Bereich sind die Produktzyklen so kurzfristig, weil schon wieder die nächste Verdoppelung irgendwelcher Zahlen angekündigt wurde. Ob das für den Klang relevant ist, ja selbst ob es dafür überhaupt Aufnahmen gibt, spielt dabei keine Rolle.

Soweit ich Bernies Geschmack kenne, kann ich mir gut vorstellen, dass der Dave genau seines ist und wünsche ihm viel Spaß damit. Bernie hat da sicher auch genug Erfahrung, um sich genau dieses Gerät auszusuchen.
Wer keinen Zugang zu einem Dave hat, aber den Hugo 2 mal hören kann, kann sich, was die Vögel so vom Baum zwitschern , ein ganz gutes Bild davon machen, was ihn um 11000.- erwartet. Kann man mögen, muss man aber nicht.
( Gilt ja schon immer, oder?)
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

Geändert von Dynavit (20.01.2018 um 22:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5252  
Alt 21.01.2018, 01:32
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 612
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
...weil Geschmäcker unterschiedlich sind.
...weil immer wieder welche auf das übliche Gehyppe reinfallen.
...weil jemand das Gerät zum Einkaufspreis bekommt, ein paar Monate damit spielt und es dann ohne Verlust weiterverkauft.
...weil Geld keine Rolle spielt
Und gerade im digitalen Bereich sind die Produktzyklen so kurzfristig, weil schon wieder die nächste Verdoppelung irgendwelcher Zahlen angekündigt wurde. Ob das für den Klang relevant ist, ja selbst ob es dafür überhaupt Aufnahmen gibt, spielt dabei keine Rolle.

Soweit ich Bernies Geschmack kenne, kann ich mir gut vorstellen, dass der Dave genau seines ist und wünsche ihm viel Spaß damit. Bernie hat da sicher auch genug Erfahrung, um sich genau dieses Gerät auszusuchen.
Wer keinen Zugang zu einem Dave hat, aber den Hugo 2 mal hören kann, kann sich, was die Vögel so vom Baum zwitschern , ein ganz gutes Bild davon machen, was ihn um 11000.- erwartet. Kann man mögen, muss man aber nicht.
( Gilt ja schon immer, oder?)
Danke, Tom! Bei mir hat der Hugo 2 das Bedürfnis geweckt, mal den Dave anzuhören. Der Orpheus 2 hat mir aufgezeigt, was klanglich noch geht und das Bedürfnis nach einem Upgrade geweckt.

Hugo 2 lässt die Qualitäten des Dave ansatzweise erahnen, das hast du ganz richtig geschrieben, Tom. Der Dave übertrifft den Hugo 2 in allen Belangen, was er bei dem gigantischen Preisunterschied natürlich auch sollte. Zum Vergleich habe ich mir sonst nur den Metrum Pavane angehört, der durchaus auch gefällig ist, aber aus meiner Sicht nicht die Klasse des Dave hat. Für den Dave spricht auch, dass kein separater KHV nötig ist und die Kette somit kurz (und verlustarm) bleibt. Bis hin zum LCD-4 soll er ja auch alles hinreichend gut treiben, wobei meine KH viel genügsamer sind. Was aus meiner Sicht den Dave besonders auszeichnet ist, dass er trotz seiner Auflösung nie überanalytisch klingt, die Musik einen wunderschönen, selbstverständlichen "Flow" hat. Er begeistert ja auch zahlreiche Vinyl-Junkies, was durchaus bemerkenswert ist. Die größere Bühnendarstellung kommt dem Utopia besonders zugute. Crossfeed ist ebenfalls super implementiert, finde ich (und nutze meist Crossfeed 1).

Der Dave ist übrigens - wie so viele DACs - nicht gänzlich immun gegen elektromagnetische Einstreuungen, was sich vor allem offenbart, indem er dann (und nur dann) "zu hell" klingt und die Bühne verflacht. Dem ist allerdings mit Klappferriten einfach beizukommen, wobei ich an dieser Stelle ausdrücklich keine Diskussion darüber lostreten will. Stephans (@Solidcore) High End Foren USB-Kabel macht übrigens am Dave eine ausgezeichnete Figur, finde ich.

Seit Tagen komme ich nun mit Utopia und Dave von folgendem Kraftwerk-Album nicht mehr los:
https://www.youtube.com/watch?v=zn9tgmjLyk8
Gute alte Zeit, remastered. Von Utopia und Dave gebührend in Szene gesetzt.
__________________

Focal Utopia, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #5253  
Alt 21.01.2018, 02:10
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.668
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
Danke, Tom! Bei mir hat der Hugo 2 das Bedürfnis geweckt, mal den Dave anzuhören. Der Orpheus 2 hat mir aufgezeigt, was klanglich noch geht und das Bedürfnis nach einem Upgrade geweckt.

Hugo 2 lässt die Qualitäten des Dave ansatzweise erahnen, das hast du ganz richtig geschrieben, Tom. Der Dave übertrifft den Hugo 2 in allen Belangen, was er bei dem gigantischen Preisunterschied natürlich auch sollte. Zum Vergleich habe ich mir sonst nur den Metrum Pavane angehört, der durchaus auch gefällig ist, aber aus meiner Sicht nicht die Klasse des Dave hat. Für den Dave spricht auch, dass kein separater KHV nötig ist und die Kette somit kurz (und verlustarm) bleibt. Bis hin zum LCD-4 soll er ja auch alles hinreichend gut treiben, wobei meine KH viel genügsamer sind. Was aus meiner Sicht den Dave besonders auszeichnet ist, dass er trotz seiner Auflösung nie überanalytisch klingt, die Musik einen wunderschönen, selbstverständlichen "Flow" hat. Er begeistert ja auch zahlreiche Vinyl-Junkies, was durchaus bemerkenswert ist. Die größere Bühnendarstellung kommt dem Utopia besonders zugute. Crossfeed ist ebenfalls super implementiert, finde ich (und nutze meist Crossfeed 1).

Der Dave ist übrigens - wie so viele DACs - nicht gänzlich immun gegen elektromagnetische Einstreuungen, was sich vor allem offenbart, indem er dann (und nur dann) "zu hell" klingt und die Bühne verflacht. Dem ist allerdings mit Klappferriten einfach beizukommen, wobei ich an dieser Stelle ausdrücklich keine Diskussion darüber lostreten will. Stephans (@Solidcore) High End Foren USB-Kabel macht übrigens am Dave eine ausgezeichnete Figur, finde ich.

Seit Tagen komme ich nun mit Utopia und Dave von folgendem Kraftwerk-Album nicht mehr los:
https://www.youtube.com/watch?v=zn9tgmjLyk8
Gute alte Zeit, remastered. Von Utopia und Dave gebührend in Szene gesetzt.
Na siehsdu ist es doch meine präferierte.... die Stufe 1 geworden

NOMAX

PS.anstatt deiner Stuffe 2.....so ein Zufall aber
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (21.01.2018 um 02:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5254  
Alt 21.01.2018, 02:44
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 612
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Na siehsdu ist es doch meine präferierte.... die Stufe 1 geworden

NOMAX

PS.anstatt deiner Stuffe 2.....so ein Zufall aber
Ich habe den Verdacht, dass er dir jetzt sogar ohne Crossfeed am besten gefallen wird. Aber mal schauen...
__________________

Focal Utopia, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #5255  
Alt 21.01.2018, 18:19
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.010
Standard

Haben einige von Euch den "Final D8000" und den "SONOMA inkl.KHV" hören können?
Stimmen die infos, das Final einen D9000/D1000 u.ä zeigen wird? (Nomax?)

__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
P.S:AKG712 als DER STAR und PLV-Meister unten allen KH.
Mit Zitat antworten
  #5256  
Alt 21.01.2018, 19:00
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

@patrykb ich habe mir den Sonoma mit KHV geleistet und bin immer noch begeistert.

hatte mich im thread von Fidelio zu M1 von Sonoma dazu geäußert

Gruß
molto
Mit Zitat antworten
  #5257  
Alt 21.01.2018, 19:29
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.668
Standard

@molto......Bis ich es in den Schaukelstuhl schaffe wird es noch eine Weile dauern

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (21.01.2018 um 19:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5258  
Alt 21.01.2018, 20:22
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

glaube ich Dir......

trotzdem mein Lounge Chair von Eames (Vitra) würde Dir auch gut gefallen
Mit Zitat antworten
  #5259  
Alt 22.01.2018, 18:50
bidn bidn ist offline
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 72
Standard

Zitat:
Zitat von patrykb Beitrag anzeigen
Haben einige von Euch den "Final D8000" und den "SONOMA inkl.KHV" hören können?
Stimmen die infos, das Final einen D9000/D1000 u.ä zeigen wird? (Nomax?)

Den Final D8000 habe ich angehört (an RME ADI 2 Pro) bei einer Testsession beim Händler vor ein Paar Wochen, zusammen mit den Susvara, LCD-4, Clear, LCD-MX4, usw..

Ausser dem MX4 habe ich sie alle gute KH gefunden,
wobei nach meinem Klang-Geschmack der Clear mir deutlich am besten gefallen hat. (Und die Utopia mag ich immer noch viel mehr als der Clear).

Sonoma habe ich noch nicht hören können, ist in dem Land wo ich wohne noch nicht vertrieben. Für den MrsSpeakers Voce bekomme ichw ahrscheinlich früher eine Chance. Ich hätte auch gern einen Elektrostat, andererseits haben mir beim Testen die Elekstrotatische-KH nie Spass bei Metal-Musik gemacht, scheinen eher für Klassik und Folk, Pop, usw. geeignet zu sein.
Sowieso will ich jetzt für den Dave sparen. Die Kombination Dave --> Utopia habe ich angehört = unbeschreiblich, Himmel auf Erde niedergelassen oder fährt mich hoch in Himmel...

Alles gute,
bidn
__________________
Utopia, Clear, Elear, K872, K812, HE6se, HD 800, LCD-XC, LCD-X, Aeon, PM-2, Ether C, 2 x Sonorous X, Sonorous VIII, PM-3...
LAB II, LCDi4, Piano Forte X-G, IX & VIII, FI-BA-SS, Layla, K3003, IE-800, Heaven VIII and VII, Sphear...
RME ADI-2 Pro, SP1000Cu, AK240, iCAN Pro, Mojo, iDSD micro...
Mit Zitat antworten
  #5260  
Alt 22.01.2018, 18:57
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.010
Standard

Zitat:
Zitat von bidn Beitrag anzeigen
Sowieso will ich jetzt für den Dave sparen. Die Kombination Dave --> Utopia habe ich angehört = unbeschreiblich, Himmel auf Erde niedergelassen oder fährt mich hoch in Himmel...

Alles gute,
bidn

HIMMEL auf ERDEN ist der Sennheiser HE1
Alles andere (Utopia u.s.w) sind sehr gut, aber sie kommen nicht in die Nähe
des Adlers

P.
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
P.S:AKG712 als DER STAR und PLV-Meister unten allen KH.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Best of (angelehnt an nomax greatest Hits) cucera KH - Kopfhörer (Full Size) 656 17.06.2018 14:15
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 21:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56
Eterna collection Replace E Klassik 1 30.03.2009 11:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de