open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.09.2018, 13:49
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.248
Standard

Zitat:
Zitat von jacobacci Beitrag anzeigen

Bei dieser Kombi bleiben bei mir die Meshes draussen. Ich finde den k812 ohne Meshes an der richtigen Quelle besser, als an einer schärferen Quelle mit Meshes. Das Problem gehört m.E. an der Quelle gelöst. Der k812 ist so wie er ist exzellent.



Kleinkombigerät,

Glückwunsch zum K812 ! Für den heutigen Preis unschlagbar.

VG von Uli (K812-Fan der ersten Stunde, als viele Forenkollegen noch Tyll Hertsens nachplapperten...)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.09.2018, 21:30
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.001
Standard

Sind die AKG812 für Ewigkeit gebaut?
Ich meine mehr die dünnen Kabeln und deren Verlauf im Bügel einseitig?

Patryk.
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.09.2018, 21:44
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.248
Standard

Zitat:
Zitat von patrykb Beitrag anzeigen
Sind die AKG812 für Ewigkeit gebaut?
Ich meine mehr die dünnen Kabeln und deren Verlauf im Bügel einseitig?

Patryk.

Das dünne Kabel ist eigentlich okay. Lässt sich bei Nichtgebrauch sehr schön zusammenrollen (andere Kabel sind da sperrriger). Aber man muss es natürlich schonend behandeln.

Der Kabelverlauf im Bügel ist bekanntlich die "Sollbruchstelle" beim K812. Vor allem bei den ersten "Made in Austria" (bei "Made in Slovenia" ist das besser). Musst Du mal googlen.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.09.2018, 22:21
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.001
Standard

o.k
Danke für die Antwort.
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.09.2018, 04:51
Beelzebub1984 Beelzebub1984 ist offline
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 28
Standard

Ich finde meinen K812 auch klasse und geb den nicht mehr her. Wie ist es denn bei euch so mit den Ohrpolstern? Die knittern drinnen aber schon dolle bzw werfen Beulen oder? So kann ein ungleichmäßiger Druck der Pads entstehen.


Kann man teilweise mühsam raus kneten wenn da drinen im Pad Beulen entstehen. Würde mich mal über Bilder von euch freuen wie die Pads innen aussehen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.09.2018, 08:08
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.632
Standard

Zitat:
Zitat von Beelzebub1984 Beitrag anzeigen
Ich finde meinen K812 auch klasse und geb den nicht mehr her. Wie ist es denn bei euch so mit den Ohrpolstern? Die knittern drinnen aber schon dolle bzw werfen Beulen oder? So kann ein ungleichmäßiger Druck der Pads entstehen.


Kann man teilweise mühsam raus kneten wenn da drinen im Pad Beulen entstehen. Würde mich mal über Bilder von euch freuen wie die Pads innen aussehen.
...die neuen haben keine mehr

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.09.2018, 09:41
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 787
Standard

Hallo Patrik,

da der 812 PRO leistungstechnisch keine sonderlich hohen Ansprüche an seinen Spielpartner stellt, kannst du ihn auch wunderbar mit kleineren Röhrenverstärkern kombinieren.

Ich würde dir beispielsweise einen FELIKS AUDIO ECHO (399,-€) empfehlen. Spielt hervoragend mit dem AKG zusammen.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.09.2018, 13:19
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.404
Standard

Hallo Zusammen


Habe den 812èr im Geschäft für deutlich unter 700EUR. erhalten .Er stellt für diesen Preis im Kopfhörersegment eine absolute Ausnahmesituation dar,denn normalerweise ist soviel guter Klang deutlich teurer.Er ist genau der richtige KH für Leute die einen hohen Anspruch an die Wiedergabegüte stellen, dafür aber überschaubares Geld ausgeben wollen. Absolute Empfehlung.
Einziger Minuspunkt für mich persönlich ist der Sitz auf dem Kopf, der sich bei Kopfbewegungen durch Verrutschen auf dem Kopf leicht bemerkbar macht,was mich auf Dauer schon stört.

LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.09.2018, 16:29
Beelzebub1984 Beelzebub1984 ist offline
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 28
Standard

@Rolf


hat deiner Beulen? Oder ist da alles glatt?


@Nomax



Wenn ich mir bei Thomann Ersatzpads bestelle, dürften da bestimmt keine Beulen vorhanden sein oder?


Ein Stück kosten übriegens 58€. Ist man bei nem Paar 116€ los! Ist schon eine Frechheit oder?


Der AKG K702 hat damals 399€ gekostet. Jetzt kostet der nur noch 117€ Verrückte Welt bei AKG.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.09.2018, 17:34
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.692
Standard

Der K812 wird deshalb verscherbelt, weil es die Firma nicht mehr gibt.
Wer also ein Sammlerstück möchte soll rasch zuschlagen.

Geändert von Lani (17.09.2018 um 18:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
über mich :-) shakti Shakti's Weg zum High End 3 02.08.2018 17:29
Freude herrscht - DC6 SE constantmotion Tannoyforum 1 16.05.2015 19:11
Bin ich über..... Roadrunner67 Mal eine Mitteilung machen 7 23.01.2013 23:42
Für die ewige Freude und Zufriedenheit - Sovereign werner enge Verstärker und Vorverstärker 21 29.04.2011 18:19
Welche Freude an Musik wirbeide Jazz 3 03.07.2009 11:30



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de