open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2018, 17:34
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 727
Standard Vorstellung ZMF AUTEUR

Hallo zusammen,

frisch bei mir zum Hörtest eingetroffen - der neue ZMF AUTEUR Cocobolo.

Gerade schon einmal kurz reingehört am FELIKS EUFORIA (mit PsVane CV-181 Mk2 Gold + Tung Sol 5998 NOS)....Leute, dieser KH ist wahrhaftig ein musikalischer Hammer!

...to be continued

Lieben Gruß
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ZMF Auteur.jpg
Hits:	108
Größe:	654,3 KB
ID:	19287  
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2018, 20:43
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Hallo Wolfgang,

ja Zach ist genial und Dan schon um einiges voraus!

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2018, 23:59
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.202
Standard

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

frisch bei mir zum Hörtest eingetroffen - der neue ZMF AUTEUR Cocobolo.

Gerade schon einmal kurz reingehört am FELIKS EUFORIA (mit PsVane CV-181 Mk2 Gold + Tung Sol 5998 NOS)....Leute, dieser KH ist wahrhaftig ein musikalischer Hammer!

...to be continued

Lieben Gruß
Wolfgang

So sieht er auch aus

NOMAX

PS.der Dampfhammer
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2018, 00:00
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
So sieht er auch aus

NOMAX

PS.der Dampfhammer
Wissen wir ja schon das du keine warmen KH magst.
Ich dagegen bin offen für beide Welten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2018, 00:07
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.202
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Wissen wir ja schon das du keine warmen KH magst.
Ich dagegen bin offen für beide Welten.
.....da wird wirklich einen Warm bei diesem Gewicht

NOMAX

PS.gleiches auch beim Audeze XC Holzhammer....klanglich ja nicht so schlecht........jedoch wer sich sowas noch auf die Rübe setzt in 2018..dem kann selbst THOR nicht mehr helfen
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (16.09.2018 um 00:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.09.2018, 00:17
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.343
Standard

Gewicht? Hab gerade den Abyss Phi CC auf der Rübe und krieg ihn nicht mehr runter.
Wenn du jetzt hier wärst und auch The Shortest Straw aus der And Justice For All hören würdest - jeder würde mir diesen KH von der Birne reißen. Bombastisch das war mit dem Ur Abyss schon das geilste Metal Album aber jetzt oh mein Gott!
BTW für mich das Beste Metal Album aller Zeiten!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2018, 00:37
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.202
Standard

....wünsche dir viel Spass mit dem CC

NOMAX

PS.du darfst mich gerne wecken wenn Joe ein Abyss Konstrukt mit 450 Gramm auf die Welt bringt...allles andere beeindruckt mich nicht wirklich mehr...schon gar nicht die Vergangenheit...war ja einer der Ersten Abysser bei uns
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (16.09.2018 um 00:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.09.2018, 00:21
Fledermaus Fledermaus ist gerade online
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 206
Standard Vorstellung ZMF AUTEUR

Hallo Wolfgang,


das finde ich prima, daß Du Dir jetzt den ZMF AUTEUR für einen Hörtest vornimmst. Da Du ja selbst eine Reihe excelenter Kopfhörer besitzt und auch schon viele andere getestet hast, bin ich sicher, daß Du ihn entsprechend einordnen kannst. Er hat ja schon etliche Vorschußlorberen bekommen und deshalb bin ich besonders auf Dein kritisches Urteil gespannt.
Er sieht mit seinen Holzgehäusen sehr nostalgisch aus und lässt damit Parallelen zu meinen geliebten Grado's erkennen. Ich finde er sieht richtig gut aus und hat optisch einen eigenen unverwechselbaren Stil.

Allerdings ist er mit 500 g schon einiges schwerer. Vielleicht könntest Du etwas zum Tragekomfort aussagen.
Der Wirkungsgrad ist mit 98dB/mW ganz ordentlich, jedoch ist er mit einer Impedanz von 300 Ohm recht hochohmig. Ist es da möglich ihn auch vernünftig an Playern wie z.B. dem iBasso DX 200 zu betreiben oder muß man einen zusätzlichen Verstärker z.B. Chord Hugo dazwishenschalten?
Preislich ist er ja noch in einem Rahmen der noch erschwinglich ist und schon Begehrlichkeit weckt wenn er denn klanglich sehr gut ist.
Ich freue mich schon auf Deinen wahrscheinlich wieder ausführlichen, fundierten Bericht.


viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.09.2018, 17:18
Caribou Caribou ist offline
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 323
Standard

Moin Musikfreunde,


haben eigentlich die verschiedenen Hölzer für den Auteur,

nur eine optische Bewandnis oder auch eine akustische ?


Teak, Silk, Cocobolo gibt es.



Gruß Henry
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.09.2018, 21:00
Duesenschrieb Duesenschrieb ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 67
Standard

Ja, die Hölzer und deren Dichte beeinflussen tatsächlich die Klangsignatur. Und um bereits im Vorfeld einer Mythenbildung entgegenzuwirken: Der Auteur, egal ob Cocobolo, Teak oder wasauchimmer, ist KEIN Warmtöner! Sondern ausgesprochen neutral, mit fantastischem musikalischem Fluss ohne erkennbare Überbetonungen einzelner Frequenzbereiche und sowohl an Röhren- wie auch an Transistor-KHVs mit großem Genuss zu betreiben. Ich bin gespannt, zu welchen Schlüssen Wolfgang kommen wird
__________________
mit audiophilen Grüßen aus dem Taunus
Roland

———————
ZMF Auteur Teak / AudioQuest Nighthawk / Denon AH-D7200 / Meze 99 Classic / Audio Technica AT R70x / Oriveti Primacy, IMR R1, JOMO Haka und AZLA Horizon IEMs an April Eximus DP1 / Exogal Comet Plus / Yamamoto HA-3 / Analog Squared Paper TU-5 / iFi DSD Nano LE / iBasso DX200
Tannoy Turnberry mit Naim Frontend / KEF LS-50 Anniversary mit AVI Frontend / Leedh Psyché an JP/Kora/Meridian/Croft Frontend mit Yamamoto YC-3 am Kenwood L-07D
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZMF Auteur Duesenschrieb KH - Kopfhörer (Full Size) 4 11.11.2017 19:20
Vorstellung TKH TKH Bekanntmachung 42 29.03.2016 12:58
Vorstellung s0438969 KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 32 08.01.2015 01:43
Vorstellung Paul Schmidt ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 27 16.03.2013 16:48
Vorstellung feis Bekanntmachung 7 11.08.2010 16:23



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de