open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.07.2011, 09:27
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.493
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Cay-Uwe,

es wird ja höchste Zeit, auch mal deine Kreationen zu hören.

Grüßle vom Charly
Ich bin da
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.07.2011, 09:28
acci acci ist gerade online
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 130
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Bert,

wir freuen uns schon darauf, die Avance bei dir zu hören. Läuft zwar preislich auch schon aus dem gewollten Raster, ist aber noch denkbar.

Grüßle vom Charly
Hallo Charly,

dann mach doch mal einen Terminvorschlag nach dem 14.8., vorher bin ich in Urlaub. Ich habe die Avance' perfekt eingemessen mit Audiovolver, geht bis 16 Hz bei vollem Pegel runter. Der Mittelhochtonbereich braucht eine gute Endstufe, dann geht richtig die Post ab.

LG Bert

Das hat doch was Reisen auf der "deutschen LS Strasse"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.07.2011, 09:32
JoDeKo JoDeKo ist offline
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 977
Standard

Hola.

@Charly

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Cuauhtemoc,

Jahresurlaub ist über Weihnachten und Silvester für drei Wochen auf Gran Canaria.
Der restliche Urlaub kann aber durchaus für die Lautsprechersuche drauf gehen.

Grüßle vom Charly
yup, ist ja auch ein schönes Hobby, umso mehr wenn man es mit der Gattin teilen kann. ...ist bei mir etwas schwierig. Ich sah nur die Aufzählung, wo Ihr überall vorbeischauen wollt, und dachte mir,dass dafür doch einiges an Zeit drauf geht.

Letztendlich aber nutzt es ja nix, wenn man etwas kauft und das Gefühl hat, dass es doch noch besser gehen könnte...

Saludos

Cuauhtemoc
__________________
Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

Just listen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.07.2011, 09:42
Amerigo Amerigo ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 1.766
Standard

Zitat:
Zitat von acci Beitrag anzeigen
Ich habe die Avance' perfekt eingemessen mit Audiovolver, geht bis 16 Hz bei vollem Pegel runter. Der Mittelhochtonbereich braucht eine gute Endstufe, dann geht richtig die Post ab.
Ich hab die Avancé mal perfekt gehört, seither habe ich die ganz oben auf meiner Liste. Teuer, aber da kriegt man wirklich Gegenwert aus Deutschland.

ASR mag die auch, übrigens.

Gruss

David
__________________
We are stuck with technology when what we really want is just stuff that works.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.07.2011, 10:03
acci acci ist gerade online
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 130
Standard

Zitat:
Zitat von Amerigo Beitrag anzeigen
Ich hab die Avancé mal perfekt gehört, seither habe ich die ganz oben auf meiner Liste. Teuer, aber da kriegt man wirklich Gegenwert aus Deutschland.

ASR mag die auch, übrigens.

Gruss

David
Hallo David,

ja ASR mag die auch, ich glaube Schäfer entwickelt momentan mit einer Avance', aber soviel ich weiss mit einer passiven. Das passt bestimmt gut zusammen Emitter und Avance'.
Die teilaktive hat aber meiner Meinung nach, durch die Regelung, den besseren Bassbereich.

Vor allem finde ich sehen die auch schick aus.

LG Bert
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.07.2011, 10:16
Replace_Hz Replace_Hz ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 657
Standard

wir haben der Manger ganz quick & dirty auch einen 18" BagEnd Sub zur Seite gestellt..

In einem anderen Forum hat Winfried Dunkel geschrieben, die Manger MSMc1 wäre ein reiner Nahfeldmonitor. Das ist natürlich nicht richtig, sie funktioniert im Nahfeld genauso wie im Midfield oder auch weiter. Ich hab Daniela mal gefragt bis zu welchen Entfernungen sie denn einsetzbar wären (bei mir führe ich ihn auf 3 Meter vor), das hat sie nur mit den Achseln gezuckt..
Mir persönlich gefällt sie jedenfalls sehr gut, höre gern damit

viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.07.2011, 10:23
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.556
Standard

@Charly,

Habt Ihr eine Deadline bis wann Ihr eure neuen Boxen haben wollt ?

Ich kann vor dem Herbst meine Sondermodelle nicht bauen ..

Da ist auch eins mit einem Manger-System dabei .. ein anderes setzt die kleinsten Final Flächen ein .. und dann noch die Glenair ..

Es wird spannend , mal sehn wie sich diese Chassis in meinem Cluster-Flex Gehäuse machen ..

ps. ich wäre gerne bei eurer Tour als "Mithörer" dabei .. . eine menge Musik ..einige tolle Leute treffen .. ich glaub danach braucht Ihr Urlaub ..
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.07.2011, 10:34
Revival Revival ist gerade online
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 729
Standard

Hallo Reinhard, Sub bringt doch noch etwas mehr Druck und Raum.Obwohl ich die MSMc1 bezüglich der räumlichen Abbildungsfähigkeiten, eh schon sensationell finde.
Hast Du schonmal die zusätzlichen Bassmodule probiert?

Mir gefällt am Manger diese wirklich sehr natürliche Tonbildung. Bei Stimmen z.B., kenne ich kaum einen Schallwandler, der das besser hinbekommt. Gänsehaut und Livefeeling pur!

OK, trotzdem auch alles eine Frage des pers.Hörempfindens.Ich stehe jedenfalls auf den Sound.

LG Hagen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.07.2011, 10:58
Schärfer mit Senf
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kann nicht mehr ganz folgen!!!

Da habt ihr monatelang - vielleicht länger - auf euren "Traumlautsprecher" gespart (ME 901KA) und sucht jetzt krampfhaft nach etwas "Ählichem"? Das verstehe, wer will - ich kann das nicht nachvollziehen.

Mag jetzt provokant klingen - ich nenne es offen - aber just zu dem Zeitpunkt, als Claus B., der ebenfalls heftig an dem letzen Foreneklat mit Kritik nicht gegeizt hat (und sich sogar hat löschen lassen), ist eine MEG plötzlich keine Option mehr? Dafür muss doch keine "Ausrede", man möge doch seine REVOLUTION doch mal wieder in Betrieb nehmen, herzuhalten.

Das einzige, was ihr - Charly und Edith - hier erreicht, daß Jeder seine Lieblinge vorstellt: Amerigo seine heimliche Liebe "Piega", Florat und Cay-Uwe natürlich ihre "Schätzchen", dann fiel noch Nubert, die bei eurer Vorliebe zu MEG - wenn sie nicht nur "freundschaftlich" war - nun wirklich kaum in Frage kommen dürften. Fehlt eigentlich nur noch Werner, der empfiehlt dann seine Tannoy.

Auch, wenn einige Tipps sicher in Richtung Flächenauflösung abzielen - nein, ich empfehle keine B&W, weil die höchstens 5000€ kosten dürften - wenn ihr wirklich von MEG "geheilt" seit, aus welchen Gründen auch immer, dann kann ich euch echt nur die Audiodata "Avancé" empfehlen, die hatte ich lange auf dem Schirm. Vorbildlich neutral und wenn euch die letzte Basspräzision fehlt, nachträglich zu teilaktivieren.

Ich hoffe nicht, daß ihr euer Geld jetzt versenkt, und doch lieber eine ME 901KA hättet. Wenn mich etwas überzeugt, dann gehe ich keine Kompromisse ein. Ihr werdet euch sonst immer fragen, ob ihr richtig gehandelt habt. Ich habe 18 Monate "gesucht", ständig Quer- und Direktvergleiche, bis sich die wichtigsten Kandidaten herauskristallisiert haben und zuletzt am heimischen Equipment getestet. So kann man sicher sein, eine lange Zeit nur "geniessen" zu können, ohne überhaupt einen Gedanken zu verschwenden, was noch besser ginge.

Wie gesagt - sorry für meine offenen Worte - ich nahm an, daß die ME 901KA "stand", daher wundert mich nur diese plötzliche "Neuausrichtung".

Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.07.2011, 11:08
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.556
Standard

Zitat:
Zitat von Schärfer mit Senf Beitrag anzeigen

...ständig Quer- und Direktvergleiche, bis sich die wichtigsten Kandidaten herauskristallisiert haben und zuletzt am heimischen Equipment getestet.

So kann man sicher sein, eine lange Zeit nur "geniessen" zu können, ohne überhaupt einen Gedanken zu verschwenden, was noch besser ginge.
So ists doch richtig ...alles mal anhören ..eine Auswahl treffen und dann im eigenen Raum , nach intensivem Hören die Entscheidung treffen ..

So viel Zeit sollte schon sein ..
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sony MDR-Z7 oder Denon AH-D 7100, einer wird gehen müssen Bolasch Alles Mögliche um Kopfhörer 28 27.01.2015 18:20
DSS Vollverstärker gehen an den Start! Replace-Kellerkind DSS - Dillenhöfer Sound Systeme 8 02.08.2012 13:26
Platten + CDs müssen gehen! peterS Marktplatz für CDs und andere Tonträger 5 27.06.2012 08:20
Achtung - die Preise gehen hoch bei Tannoy! Replace-Kellerkind Tannoyforum 7 19.04.2011 13:37



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de