open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör Dieses Forum befasst sich mit Produkten von VIABLUE

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.11.2012, 09:22
mysterendy mysterendy ist offline
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 446
Standard

Hey Dan, Dank Dir für den Hinweis, habe ich im Oyaide Programm voll übersehen. Dann ist doch alles gut. Mit diesen Steckern kann man wenigstens arbeiten. Bei Bedarf können die bei mir bezogen werden... Und ansonsten: Selbst bei diesem Steckerpreis, ergeben sich mit 2m X-40 oder X-60 bei mir noch moderate Kurse für ein absolutes Top-Kabel. Grüße aus Berlin Andreas
__________________
Musik, so klar wie Quellwasser

www.phaselinear.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2012, 09:46
mysterendy mysterendy ist offline
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 446
Pfeil Iec-c19 (16a)

Ja tatsächlich, scheinen noch recht jung im Programm zu sein: --- Ab sofort liefert OYAIDE die IEC-Stecker als IEC320-C19 - Stecker (16A). --- C-237 - Silber Rhodium - 125.- € --- C-279 - Gold - 129.- € --- C-246 - Gold Palladium - 135.- € --- alles UVP's --- Als fertiges Kabel macht das: 2m ViaBlue X-40 mit Geflechtschlauch, versilberte Aderendhülsen, fachgerecht gecrimt, Schuko: ASR-Gold, IEC-C19: OYAIDE Gold oder Silber- Rhodium. --- 270.- € / stck. --- Grüße Andreas --- Hmm, wollte das natürlich schön übersichtlich tabellarisch sortieren, der Browser nimmt aber leider die Zeilenumbrüche nicht mehr an.
__________________
Musik, so klar wie Quellwasser

www.phaselinear.de

Geändert von mysterendy (21.11.2012 um 09:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.11.2012, 20:57
Revival Revival ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 733
Standard

Hallo Männer,

Hat schon jemand das X-40 gegen das X-60 verglichen? Wenn ja, wie definieren sich die Unterschiede?

LG Hagen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.11.2012, 21:08
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Revival Beitrag anzeigen
Hallo Männer,

Hat schon jemand das X-40 gegen das X-60 verglichen? Wenn ja, wie definieren sich die Unterschiede?

LG Hagen

Hallo Hagen,

ich hatte das X 60 vom Markus eingespielt heute abend um 6 in der Post.

Ich teste gerade

und ich habe noch keine Ahnung wie das ausgeht, weil es völlig anders ist als X 40.

Mein Bericht dürfte übermorgen kommen, wenn ich durch bin.

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.11.2012, 21:32
Revival Revival ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 733
Standard

Hallo Werner,
Ich hatte schon mit Markus ein diesbezügliches Gespräch.Er ist von der Performance des X-60 total geflasht.Das hat ihn total begeistert.Ich wollte halt auf diesem Weg noch ein paar Meinungen hören.
Ich bin sehr gespannt, zu welchem Ergebnis Du kommst.Die Spannung steigt.

LG Hagen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.11.2012, 22:15
Danaudio
 
Beiträge: n/a
Standard

ÜBERMORGEN
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.11.2012, 08:41
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

OK,

ich versuche euch heute nachmittag zu berichten, muß jetzt erstmal zu meiner Mutter.

Laß wegen euch das Fitneßstudio ausfallen.

Nur so viel vorab:

Knochenjob-

hier mal das Kabel im Vergleich zu meinem Oberschenkel!



Nix für Weicheier- ne durch und durch bärige Sache wird das.

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.11.2012, 09:36
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier ein Quickie-essay vorab:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=5030
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.11.2012, 23:59
Danaudio
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Mich fasziniert mittlerweile die Idee, die Emitternetzteile doch direkt mit diesen Viablue X60 oder X40 zu verkabeln, so dass man sich die Kupplung (16A) sparen könnte.

Hat schon jemand Erfahrungen damit?

Also, im Inneren der Netzteile, sind die Kabel die von der Steckerbuchse ausgehen, ja dann irgendwo mit "Steckverbindungen" versehen und ich denke solche könnte man auch leicht an ein X60 anbringen, so dass man dieses bis ins Netzteil hinein verlegen könnte und somit nur am anderen Ende den Stecker für dir Steckdose brauchen würde (also einen "künstlichen" Übergang sparen könnte). Der Kupplungsstecker am Netzteil müsste somit entfernt werden und man hätte ein schönes "Loch" durch das man das X60 schön reinverlegen könnte.

Was gibt es sonst noch zu bedenken?

Ist es eine zu gewagte Idee?

Beste Grüsse,

Dan
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.11.2012, 00:08
kdrkdr kdrkdr ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 1.389
Standard

...nö , gewagt nicht !

Nur solltest Du genau wissen was Du tust , wird ne spannende Story und Nachahmer werden folgen.

gutes gelingen , sofern Du es angehst.

gruß
klaus
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ViaBlue X-25 Silver, Netzkabel, ohne Stecker, 1,5m marathon2 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 01.08.2018 18:13
ViaBlue Netzkabel X25, 1,5m, ohne Stecker marathon2 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 27.12.2014 15:14
Halide Design Bridge USB S/PDIF Konverter mit Eichmann Silver Bullet RCA Stecker audi durum Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 06.08.2013 17:52
Neu bei uns - Cinchkabel NF-S6 Air Silver von ViaBlue Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 0 20.11.2012 13:56
ViaBlue SC-4 Silver Lautsprecherkabel MichaelHX Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 29.06.2012 08:35



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de