open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Händlerforen > ASM Audiosysteme Michelsdorf
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ASM Audiosysteme Michelsdorf Dieses Forum wird gestaltet und moderiert von JENS KOPPITSCH

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.09.2010, 12:40
jensi53 jensi53 ist offline
Hifi im bayerischen Wald
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 25
Standard Low Budget Lautsprecherkabel

Hier möchte ich mal mein Selbstbau-Lautsprecherkabel vorstellen.
Es besteht nur aus dem Netzwerkkabel cat5 und vier Bananenstecker.
Foto folgt
Was haltet Ihr vom cat5 Kabel?

Mein Eindruck ist, es ist aufjedenfall besser als die normalen Kupferkabel 2,5 mm Querschnitt mit parallelen Leitungen.
__________________
Viele Grüße aus Cham
Jens
____________________
Gewerblicher Teilnehmer
Hifi im bayerischen Wald
http://bayerwaldhifi.eu

Geändert von jensi53 (08.09.2010 um 12:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2010, 12:49
Meister_Gü Meister_Gü ist offline
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 114
Standard AW: Low Budget Lautsprecherkabel

Hihi, genau das verwende ich auch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2010, 13:12
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.517
Standard AW: Low Budget Lautsprecherkabel

Zitat:
Zitat von jensi53 Beitrag anzeigen
Hier möchte ich mal mein Selbstbau-Lautsprecherkabel vorstellen.
Es besteht nur aus dem Netzwerkkabel cat5 und vier Bananenstecker.
Foto folgt
Was haltet Ihr vom cat5 Kabel?

Mein Eindruck ist, es ist aufjedenfall besser als die normalen Kupferkabel 2,5 mm Querschnitt mit parallelen Leitungen.
servus

Kenne das cat5 nicht! Interesseriert mich aber!

Denn, normalerweise und mit grösster Zufriedenheit nutze ich als Single Wiring plus einer Brücke
am Lautsprecherterminal ein Solid Core DNM Kabel.
Jetzt bin ich aber vor ein paar Tagen, in einem Baumarkt, n i c h t



an diesem Klingeldraht vorbeigegangen, ohne ihn mitzunehmen. Solid Core.

Den habe ich dann zwischen Lautsprecher und Endstufe geklemmt und konnte hören,
das ich da im Grunde nur schwerlich was zu meckern hätte. Nach drei Tagen bin ich dann
über eine Kellerkind Empfehlung gestolpert. Der hat mir zwar ein anderes Kabel aus dem Schatz
seiner reichhaltigen Erfahrungskiste angedient, aber, seinem Hinweis auf Bi-Wiring wollte ich
dann dochmal, zumindest Testweise, nachkommen. Und so hängt das DNM jetzt am oberen Terminal der Boxen,
am unteren für den Tiefton, das Solid Core Klingeldrähtchen.
Habe immer noch nix zu meckern.
Aber, so ein cat5 wäre mir, auch zum Test mal zwischendurch, sympatisch.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung digitale Quelle / 1k EUR Budget Michael2017 Kopfhörer (Full Size) 15 16.11.2017 19:51
ich bau mir eine low budget steckdose motosnoop Elektronikkomponenten jeder Art 86 17.02.2015 02:13
low-budget Blu-Ray Player: Mac oder standalone Mr. Mike Der PC als Ton- und Bildquelle 4 22.02.2013 14:54
Aktive LS für kleines Budget Caribou Aktive Vollbereichssysteme 9 10.11.2012 17:25
Kaufberatung Low-Budget-Kopfhörer Nauty Alles Mögliche um Kopfhörer 36 01.06.2011 20:02



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de