open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 10.04.2019, 08:24
Freezz Freezz ist gerade online
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 479
Standard

auf jeden Fall sehr, ähm innovativ die neuen Modelle - hat er sich richtig was einfallen lassen - und die Farben, sprachlos

Gruß Peter
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 10.04.2019, 09:56
freudhofen68 freudhofen68 ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 149
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Hast du denn LCD-4 vs LCD-4z im Direktvergleich hören können?
Nein, kein Direktvergleich. Den LCD-4 habe ich vor ca. 1 Jahr beim Händler hören können, den LCD-4z habe ich zuhause. Ein Vergleich aus der Erinnerung verbietet sich aber für mich. Der LCD-4z ist für mich persönlich aber keineswegs zu "dunkel". Bin aber auch sehr sensibel, wenn es um "hell" geht.
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 10.04.2019, 11:00
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.292
Standard

Zitat:
Zitat von Truesound Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall ist schon mal der Preis besser gegenüber dem Audeze LCD 4...

Grüße Truesound
...na ja 100 werden sich schon finden

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 10.04.2019, 20:12
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 299
Standard

Bin schon gespannt wann die Symbiose aus LCD-2 und LCD-4 erscheint, der LCD-24
https://www.google.com/amp/s/amp.red.../audeze_lcd24/

Der LCD-4 reizt mich doch schon wieder sehr. Falls jemand seinen verkaufen möchte kann er sich gerne per PN bei mir melden. Muss aber das 2018er Modell sein mit dem schwarz weißen Kabel statt blauem.
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 15.06.2019, 22:37
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 299
Standard

Ein Tonstudio testete zehn LCD-4z und nur drei klangen identisch und sehr gut. Die anderen 7 teilweise drastisch anders bis hin zu schlecht. Und das ist kein Scherz. Habe ich vor kurzem erfahren. Audeze und die Qualitätsprobleme sind noch immer ein Thema. Mich juckt ja ein 4er oder 4Z. Aber sowas hält mich komplett davon ab. Kauft man gebraucht ist es eine Wundertüte und immer ein grösseres Risiko. Und bei Neukauf hat man doch auch kaum die Möglichkeit gleich aus einer handvoll Geräte auszuwählen.
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 15.06.2019, 23:54
Rumpel Rumpel ist offline
 
Registriert seit: 29.09.2018
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Ein Tonstudio testete zehn LCD-4z und nur drei klangen identisch und sehr gut. Die anderen 7 teilweise drastisch anders bis hin zu schlecht. ...
Das deckt sich mit meinen bescheidenen Erfahrungen bzw. würde erklären, warum mein damaliger LCD-2 Rev.2 so unfassbar scheixe geklungen hat.

Das war die größte Enttäuschung und Gurke die je besessen bzw. gehört habe.
Und gehört wurde an einem wirklich guten Funk LPA-2a KHV mit genügend Dampf.
Mein popeliger Denon D2000 hat den so dermaßen alt aussehen lassen. Null Auflösung, null Klarheit, null Details.
Und einen ach so tollen Bass habe ich auch nicht gehört. Aber bei dem Kofferradio Sound auf den Ohren vielleicht auch nicht mehr wirklich drauf geachtet.

Ich habe die Gurke selber gebraucht gekauft, der VK wusste wohl schon warum er den loswerden wollte. Dabei war sein beigelegter FQ Gang eher von der guten Sorte.
Vielleicht schafft Audeze ja wirklich von 10 drei halbwegs gute KH herzustellen, mein Ex war jedenfalls nicht dabei. Seit dem bin ich von Audeze kuriert.
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 16.06.2019, 08:40
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.344
Standard

Zitat:
Zitat von Rumpel Beitrag anzeigen
....
Und gehört wurde an einem wirklich guten Funk LPA-2a KHV mit genügend Dampf.
....
Besitzt Du den Funk LPA-2a KHV selbst?
Wer hat diesen in ein Gehäuse eingebaut?

Was ist Dein Eindruck vom Funk LPA-2a KHV?
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe AUDEZE LCD4 2017 fidelio Bazar - Audiogeräte und Zubehör 7 13.12.2017 14:59
Test AUDEZE LCD4 vs. HIFIMAN HE1000 V2 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 15 23.11.2017 12:43
Neue klangliche Abstimmung des AUDEZE LCD4 fidelio KH - Kopfhörer (Full Size) 26 18.10.2017 09:12
Kampf der Giganten. LCD4 vs. HE1000 V2. fidelio KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 33 20.03.2017 04:47
Die neue Kensington........der neue Knaller! Replace-Kellerkind Tannoyforum 45 26.05.2013 16:20



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de