open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines > Mal eine Mitteilung machen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2013, 13:45
Roadrunner67
 
Beiträge: n/a
Standard Bin ich über.....

.....den Tisch gezogen worden?
Hallo zusammen, wie gesagt ich habe das Gefühl ich bin abgelinkt worden.
Habe mir ja letztes Jahr nach längerer Abstinenz wieder eine Neue Anlage gegönnt.
Da ich des öffteren auf der Homepage meines "bisheringen" Händler meines Vertrauens bin fiel mir doch letztens auf das er einen Verstärker, den er schon mindestens einmal als Vorführmodell verkauft hatte jetzt wieder als Angebot und Vorführer auf seiner Seite hat.
Bevor jetzt die ersten Aufschreie kommen, ich bin auch öfters im Laden und weis das er schon längere Zeit weg war und jetzt wieder steht. Ausserdem kaufte das Gerät jemand der eigentlich den wollte, den ich Ihm vor der Nase wegschnappte.
Da da bein mir alle Alarmglocken angingen rufte ich beim TAD Vertrieb an und wollte anhand der Gerätenummer eine History zum Verstärker. ER müsse da nachschauen und wolle mich dann zurückrufen.
Der ein oder andere kann es sich vielleicht schon denken Rückruf gleich NULL!!! Paranoia AN muss ja was dran sein, der Vertrieb will ja weiter Geräte verkaufen.
Ist ja auch klar, die eine Krähe pickt der anderen kein Auge aus!
Da ich jetzt heute mit dem Verstärker zu einem Händler den ich gut aus früheren Tage kenne bin, fand ich im Karton in dem Unison Beileger eine Handschriftliche Notiz mit einem Namen und einer Handynummer. Auf der Fernbedienung ist ein Gravur die der eines Datumes ähnelt und wäre wenn es so wäre aus 2003.
2003! Vorführgerät? Bin ich Deppet oder steht auf meiner Stirn "Hein doof"
oder bin ich gar Paranoid?
Jetzt bitte keine Oberlehrer von wegen selber schuld und so. Ich habe bis jetzt keinen konkreten Beweis, soll ich überhaupt weiter Nachforschen oder ist das dass Neue Geschäftsgebaren in der Branche? Meine Nerven will ich mir auch nicht kaputt machen mit so einem ******, allerdings ist das in meinen Augen ein Vertrauensbruch und Betrug!
Könnte mir ja eigentlich auch egal sein, habe mir jetzt eh eine fette LUA Röhre gekauft klingt eh viel besser.
Trotz alle dem, soll ich in den Krieg ziehen oder die Sache ruhen lassen?
Was meint Ihr dazu, hat jemand schon mal auch so eine Erfahrung gemacht, oder bin ich Echt selber schuld weil ich zu gutgläubig war.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2013, 14:59
Roadrunner67
 
Beiträge: n/a
Standard

ich kenne das Sortiment vom Laden wie gesagt bin da häufiger vor Ort.
Unison SimplyII ist schon eine Weile ausgelaufen und Vorführgerät ist für mich keines, welches schon einmal gekauft wurde und dann gegen eventuell ein größeres in Zahlung ging. Wenn es schon mal länger beim Kunden war ist es ein GEBRAUCHTGERÄT ohne wenn und aber finde ich!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2013, 20:47
HearTheTruth HearTheTruth ist gerade online
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.774
Standard

Zitat:
Zitat von Roadrunner67 Beitrag anzeigen
.....den Tisch gezogen worden?
Hallo zusammen, wie gesagt ich habe das Gefühl ich bin abgelinkt worden.
Habe mir ja letztes Jahr nach längerer Abstinenz wieder eine Neue Anlage gegönnt.
Da ich des öffteren auf der Homepage meines "bisheringen" Händler meines Vertrauens bin fiel mir doch letztens auf das er einen Verstärker, den er schon mindestens einmal als Vorführmodell verkauft hatte jetzt wieder als Angebot und Vorführer auf seiner Seite hat.
Bevor jetzt die ersten Aufschreie kommen, ich bin auch öfters im Laden und weis das er schon längere Zeit weg war und jetzt wieder steht. Ausserdem kaufte das Gerät jemand der eigentlich den wollte, den ich Ihm vor der Nase wegschnappte.
Da da bein mir alle Alarmglocken angingen rufte ich beim TAD Vertrieb an und wollte anhand der Gerätenummer eine History zum Verstärker. ER müsse da nachschauen und wolle mich dann zurückrufen.
Der ein oder andere kann es sich vielleicht schon denken Rückruf gleich NULL!!! Paranoia AN muss ja was dran sein, der Vertrieb will ja weiter Geräte verkaufen.
Ist ja auch klar, die eine Krähe pickt der anderen kein Auge aus!
Da ich jetzt heute mit dem Verstärker zu einem Händler den ich gut aus früheren Tage kenne bin, fand ich im Karton in dem Unison Beileger eine Handschriftliche Notiz mit einem Namen und einer Handynummer. Auf der Fernbedienung ist ein Gravur die der eines Datumes ähnelt und wäre wenn es so wäre aus 2003.
2003! Vorführgerät? Bin ich Deppet oder steht auf meiner Stirn "Hein doof"
oder bin ich gar Paranoid?
Jetzt bitte keine Oberlehrer von wegen selber schuld und so. Ich habe bis jetzt keinen konkreten Beweis, soll ich überhaupt weiter Nachforschen oder ist das dass Neue Geschäftsgebaren in der Branche? Meine Nerven will ich mir auch nicht kaputt machen mit so einem ******, allerdings ist das in meinen Augen ein Vertrauensbruch und Betrug!
Könnte mir ja eigentlich auch egal sein, habe mir jetzt eh eine fette LUA Röhre gekauft klingt eh viel besser.
Trotz alle dem, soll ich in den Krieg ziehen oder die Sache ruhen lassen?
Was meint Ihr dazu, hat jemand schon mal auch so eine Erfahrung gemacht, oder bin ich Echt selber schuld weil ich zu gutgläubig war.

Vieleicht bin ich ja zu blöde -
oder einfach zu sehr damit beschäftigt die grammatikalischen Rechtschreibfehler des obigen Textes im Geiste zu korrigieren -
aber ehrlich gesagt versteh ich nicht im Ansatz die Problematik.
Wie , wann oder welche, Transaktion , soll jetzt bei Deinem "Vertrauenshändler" nicht in Ordnung sein ?
Rolli
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2013, 21:09
Balduin
 
Beiträge: n/a
Standard Wie teuer?

Hi
Außerdem wäre es vielleicht hilfreich, wenn du schreibst,
wieviel du noch bezahlt hast. Ich könnte mir vorstellen,
dass das Gerät preislich stark reduziert war. Oft verkaufen
Händler zum oder sogar unter Einkaufspreis. Da darf man dann
nicht meckern.......

Also, was ist der UVP und was hast du noch hingeblättert?

Balduin

Geändert von Balduin (05.01.2013 um 21:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2013, 21:58
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Also, was ist der UVP und was hast du noch hingeblättert?
Eben, ohne diese Angaben kann man da nichts zu sagen.

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2013, 08:43
soundfanfischer soundfanfischer ist offline
Musiker und Mastering
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 330
Standard

Sorry, ich bin auch zu blöd in der Geschichte einen Zusammenhang oder Sinn zu erkennen

LG Gerry
__________________
Legastheniker

www.gerry-fischer.at
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2013, 12:27
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Zitat:
Jetzt bitte keine Oberlehrer von wegen selber schuld und so. Ich habe bis jetzt keinen konkreten Beweis, soll ich überhaupt weiter Nachforschen oder ist das dass Neue Geschäftsgebaren in der Branche? Meine Nerven will ich mir auch nicht kaputt machen mit so einem ******, allerdings ist das in meinen Augen ein Vertrauensbruch und Betrug!
Nerven kaputt machen..., weswegen denn, Du hast offensichtl. eine Vorführgerät, Angebot gekauft u. jetzt schon wieder ein neues Gerät, was soll das ganz eigendl.?
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2013, 23:42
Braxi79HD Braxi79HD ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2013
Beiträge: 73
Idee

Hast Du jetzt das Vorführgerät gekauft und ........

Oder wolltest kaufen, dann doch nicht, jetzt die .... Röhre gekauft.

Schwer daraus schlau zu werden. Würde mich aber interessieren.

Gruß Braxi.



du musst es ja nicht kaufen...............also bei Zweifel.......einfach lassen..........
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hören über 20Khz Replace @ Ungesichertes Audio-Wissen 72 08.02.2015 22:11
...etwas über Endstufen... wirbeide Verstärker und Vorverstärker 24 05.03.2014 12:39
über die Lippe Derainer Bekanntmachung 19 05.04.2012 10:06
Über symmetrische Kopfhörerverstärker fdg KH - Kopfhörerverstärker 24 27.09.2010 18:14
Raumanmutung über KH und LSP wirbeide Hörempfindung 42 09.08.2009 13:36



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de