open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Aktive Wiedergabetechnik > Aktive Vollbereichssysteme
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Aktive Vollbereichssysteme Hier beschäftigen wir uns mit aktiven Monitoren, Kompaktlautsprechern und Standboxen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.12.2008, 10:12
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard AW: Konsequenzen

Hallo Rainer,


Da ist man froh,das die Studio-Variante Griffe hat!

Lieben Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.12.2008, 10:17
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Konsequenzen

In der Tat!

Damit kann man die Boxen auch sehr viel leichter mit ins Altersheim nehmen als eine Vertigo.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.12.2008, 10:48
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Konsequenzen

Beim VV schwanke ich noch.
Zum Üben hatte ich den Etalon da. Hat leider keine FB.
Schaun wir mal...
Grade packen wir ein.
Jetzt kommen die Boxen wieder zu Claus und ich muss warten, warten, warten.....
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.12.2008, 11:44
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.795
Standard AW: Konsequenzen

Zitat:
Zitat von Eusebius Beitrag anzeigen

Grade packen wir ein.
Jetzt kommen die Boxen wieder zu Claus und ich muss warten, warten, warten.....
Hallo Rainer,

das ist das schlimmste an der ganzen Angelegenheit... jetzt, wo man Blut geleckt hat, warten zu müssen! Ich kann dich verstehen: gerade willst du mit Rücken und Positionieren anfangen, da kommt Claus und packt ein!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.12.2008, 18:36
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 653
Standard AW: Konsequenzen

Hallo Eusebius,

idealerweise solltest Du die Original-Gabelständer von Geithain verwenden. Diese nämlich ermöglichen die (sehr wichtige!) Justierung der Monitore in der Abstrahlebene. Bei meinen RL 903 stellte ich in meinem Studio fest, daß Änderungen des Neigungswinkels im Bereich weniger Grade deutlich nachvollziehbare Einflüsse auf die räumliche Abbildung ergeben; hiervon profitiert bei korrekter raumbezogener Justage in erster Linie die O/U-Ortung. Die findet sich zwar nicht auf sehr vielen Tonträgern, doch wenn vorhanden, ergibt das einen faszinierenden Zuwachs an Live-Gefühl. Geithain-Monitore besitzen einen enorm exakten Focus, weshalb die korrekte Aufstellung sehr viel bringt - Schieben und Justieren des Neigungswinkels ist angesagt. Ist alles richtig, rastet das Klangbild buchstäblich ein, dann sitzt Du in der ersten Reihe.

Profi-Monitore ... wie wär's mit einer passenden Profi-Vorstufe...?

Gruß: Winfried
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.12.2008, 20:45
matadoerle
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Konsequenzen

Hallo Rainer,
kann mich den Glückwünschen hier nur anschließen, tolle Entscheidung; wünsche dir erfolgreiches und vergnügliches Aufständern und Herumrücken .. der Tipp vom Winfried ist sicherlich überlegenswert, mir persönlich wäre bei der Vorstufe aber auch die Bedienbarkeit und Optik wichtig. Jedenfalls nimm und lass dir Zeit für die Auswahl des Vorverstärkers - meines Erachtens nach die entscheidende Komponente für die Charakteristik, also (mir) genauso wichtig wie Raum/Lautsprecher.
Gruß thorsten
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.12.2008, 21:18
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Konsequenzen

Danke der guten Wünsche!

Die Originalständer finde ich leider grottenhässlich.
Deren Funktionalität gucke ich mir aber ab.

Es wird einen schönen Säulenständer mit Gabelaufhängung und den entsprechenden Justiermöglichkeiten geben.
Ein Trio infernale wird in dieser Richtung gerade tätig.

Ich schätze, ihr werdet staunen.
Demnächst in diesem Theater!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.12.2008, 21:21
Wattwuermchen Wattwuermchen ist gerade online
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.786
Standard AW: Konsequenzen

Rainer,ich hab da mal nee Frage:Wie sind eigentlich die Lieferzeiten bei Geithain?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.12.2008, 21:24
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Konsequenzen

Kann der Claus verlässlicher beantworten.
In meinem Fall war leider das gewünschte Furnier nicht mehr auf Lager, so dass es wohl sechs bis acht Wochen dauern wird.
Ich mag mir das gar nicht vorstellen...
Wenn ich zwischendurch mal durchhänge, müsst ihr mich trösten.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.12.2008, 21:26
Wattwuermchen Wattwuermchen ist gerade online
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.786
Standard AW: Konsequenzen

Machen Wir
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de