open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Aktive Wiedergabetechnik > Aktive Vollbereichssysteme
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Aktive Vollbereichssysteme Hier beschäftigen wir uns mit aktiven Monitoren, Kompaktlautsprechern und Standboxen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 23.09.2013, 11:41
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.402
Standard

So nachdem ich jetzt dank Sam stolzer Besitzer der Abacus A-Box 10 bin möchte ich hier mal meine Eindrücke schildern.

Kurz etwas zum Setup:

Ich habe die Abacus per XLR am Bryston BHA-1 hängen, Zuspieler ist ein Cyrus CD-Xt am wie ich finde hervorragenden Mytek DSD 192 DAC.

Was mir sofort aufgefallen ist nach dem ersten Tönen das irgendwo im Raum wohl ein Subwoofer versteckt sein muss von dem ich aber nichts weiß und den ich auch nicht sehe. Aber halt es sind ja die Abacuse die für die extrem tiefen Töne verantwortlich sind. Keine Ahnung wie die das geschafft haben aber für eine Kompaktbox gehen die wirklich verdammt tief. Für Bassfetischisten mit wenig Platz wohl ein Traum. Der Pegel bzw. das Bassrolloff lässt sich aber rückseitig einstellen, ich fahre mit der Einstellung 32 Hz in meinem Raum ganz gut, erstappe mich aber auch manchmal dabei die 24 Hz Einstellung zu nutzen.

Zum allgemeinen Klang der Abacuse würde ich sagen das sie sehr neutral spielen ohne in den Höhen lästig zu werden mit sehr schöner räumlicher Abbildung. Was mir auch irgendwie in den Sinn kam beim Hören war der nicht unähnliche Klang zu Kopfhörern was mir als Kopfhörerfreund natürlich entgegen kommt. Kann aber auch daran liegen das alle Lautsprecher die ich bisher hatte eher weit entfernt von linearer Wiedergabe waren!

Zum Maximalpegel: Ich bekomme die Abacuse kaum in den roten Bereich in meinem knapp 20 m/2 Raum! Es schwankt natürlich je nach Musikrichtung z.B. kann es bei Yello schon mal etwas zuviel für die A-10 werden. Aber ich rede hier von sehr hohen Lautstärkepegeln die nichts mehr mit Zimmerlautstärke zu tun haben.

Fazit:

Tja was soll ich sagen, die Abacuse machen genau das was ich wollte Musik über Lautsprecher in hoher Qualität geniessen mit überschaubaren Materialaufwand. Also Mission erfüllt danke nochmal an die Tipps hier im Forum

Viele Grüße!

Sören
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	anlage.jpg
Hits:	340
Größe:	305,4 KB
ID:	7588  

Geändert von Inexxon (23.09.2013 um 12:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 23.09.2013, 12:35
Wattwuermchen Wattwuermchen ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.774
Standard

Klasse das Du zufrrieden bist......aber das Beste ist doch der Dreher den ich da auf dem Bild sehe
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.09.2013, 12:49
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.402
Standard

Ja ein schöner Sony PS-X65 hat mich viele Stunden gekostet um den komplett gangbar zu machen aber hat sich gelohnt.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.09.2013, 12:57
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.402
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Die Tapete ist hässlich.
Alles eine Frage der Perspektive
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.09.2013, 17:38
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard

Hallo Sören,

es freut mich,dass die LS gut bei Dir angekommen sind. Natürlich freut mich am meisten,dass Sie Dir so gut gefallen. Allerdings hatte ich dahingehend keinerlei Befürchtungen zumahl der Bryston BHA-1 für den Antrieb dieser Babys sorgt.
Also viel Spass damit.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ethernet auf USB - sinnvoll ? Naimitter Quellgeräte analog und digital 6 14.05.2015 18:11
DA-Wandler sinnvoll ? Ranchero KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 24 29.11.2014 23:42
Was ist wo sinnvoll Andy Elemente zur Optimierung der Raumakustik 28 15.03.2013 23:53
Stromkabel als Lautsprecherkabel benutzen sinnvoll? Unison HiFi Allgemein 24 15.11.2012 15:55
Lohnt sich Umstieg von Wire World AtlantisIII auf NEYTON Nürnberg? dlohnier Audio-Zubehör 3 04.01.2010 01:02



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de