open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > MYRO
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

MYRO Dieses Forum gehört den Produkten von MYRO

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 28.11.2016, 12:19
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 484
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Mehr als ein 18er Mitteltöner wird nicht gehen.
Gut, 18 ist ja auch nicht soooo klein.


Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Und mehr als einen 26er Tieftöner gibt es von Seas auch nicht.
Doch klar, z.B. zwei 26er TT ... oder deren 3 ...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.11.2016, 12:37
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.171
Standard Frequenzfilter

.
Supreme


Feine Filter mit feinen Teilen



auf Platine 50 x 10 cm.
Direkt verdrahtet und mit Akustik-Knete schwingungsdämpfend verklebt.
Die Frequenzweiche wird auf einer Korkschicht im Gehäuse befestigt.

Der Tieftöner dient als Größenvergleich.

Gruß
AIR


__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.11.2016, 13:31
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.171
Standard The winner is . . .

.
One step ahead

Signal-/Zeitverhalten



Die Sprungantwort als Reaktion auf den Rechtecksprung.
(Abstand 1,97 m / Zeitfenster bis zur ersten Reflexion)

Die Rechteckwiedergabe war bisher nur Elektronikkomponenten vorbehalten.
Bei Lautsprechern suchte man diese Qualität vergebens . . .
. . . aber . . . geht doch schon ganz gut!

Gruß
AIR


__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.11.2016, 14:47
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.383
Standard

Der Hochtöner schwingt aber sehr stark über, d.h. der Antrieb des Tieftöners kann mit der Qualität von Mittel- / Hochton wohl nicht mithalten?

Zudem irritiert mich das Gezappel des fallenden Hochtonimpulses. Unbedämpfte Resonanzen?
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.11.2016, 16:18
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.171
Standard Membranreso

.
Es handelt sich dabei um die Membranresonanz des Hochtöners bei über 30 kHz.
Mit dem Tieftöner hat das nichts zu tun.

Gruß
AIR

__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.11.2016, 18:04
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.171
Standard ausreizen

.
Die myro "Schwarze Perle" ist nicht nur ein wohnzimmertauglicher Standlautsprecher.
Sie sind bemerkenswert pegelfest und "vollständig" in der Übertragungsbandbreite. Tiefbassorgien machen ebenso Spaß, wie heftige Dynamiksprünge.
Es gibt immer wieder Details zu entdecken!

Beim letzten Hörtest haben wir letztendlich die fantastischen Sauermann Amps dran gehabt (neueste Evolutionsstufe).
Die Lautsprecher können den absolut schwarzen Hintergrund abbilden, in dem sich dreidimensional selbst feinste Klangfarben und Details ereignen.
Bis dato zeigten die Lautsprecher die Limits der angeschlossenen Kette.
An den Sauermann weiß man; da geht noch viel mehr!

Die Lautsprecher liefern an den Sauermann Amps ein dynamisches Feuerwerk, extrem schnell, mit hoher Standfestigkeit und Stabilität und Spielfreude.

Hier zeigt sich mal wieder, dass sich "zeitrichtige" Komponenten ideal ergänzen.
Eins + Eins ist eben manchmal mehr als zwei!

. . . und so ein relativ kleiner Standlautsprecher kann zu einer erstaunlichen Größe aufspielen.
Die Hörsession war so beeindruckend, dass ich die Lautsprecher gleich da lassen musste.

Gruß
AIR






__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.11.2016, 22:50
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.383
Standard

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen
Doch klar, z.B. zwei 26er TT ... oder deren 3 ...
Das wäre dann diese Lösung:

Zwei dicke Dinger mit prallen Rundungen

__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.11.2016, 23:04
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.171
Standard Ur-Time

.
Ich weiß zwar nicht, ob der Eigentümer dieses Sets http://open-end-music.de/vb3/showpos...52&postcount=3 immer noch bereit wäre seine Schätzchen zu verkaufen - aber wenn Interesse besteht könnte ich da was arrangieren.
Zuletzt hatte er sein Angebot zurückgezogen . . . aber . . . !?

. . . und mit den Bassmodulen wären es dann 4 Bässe (26er Excel Seas) pro Seite!

Gruß
AIR

__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.11.2016, 23:37
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 484
Standard

Ist dann aber optisch ganz weit weg vom Schneewit... ähm ... schwarzen Perlchen ...

Eine Frage am Rande: neulich erst gesehen, auch hier (im Genesis-Thread, ich meine die Lautsprecher) ... - bringen Line-Arrays was bzw. was bringen sie? (als ich die Schwarze Perle sah, entstand vor meinem inneren Auge eine Kiste, etwa 2 Meter groß, oben und unten n 38er und dazwischen "sinnlos viele" Chassis ... daher die Frage)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.11.2016, 10:01
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.383
Standard

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen
Ist dann aber optisch ganz weit weg vom Schneewit... ähm ... schwarzen Perlchen ...
Was für ein Glück.

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen
Eine Frage am Rande: neulich erst gesehen, auch hier (im Genesis-Thread, ich meine die Lautsprecher) ... - bringen Line-Arrays was bzw. was bringen sie?
Ja und nein.
Viele kleine Schallquellen übereinander führen durch gewollte Interferenzen zu einer vertikalen Richtwirkung und reduzieren die Boden- und Deckenreflexionen. Das ist der einzige Grund. Dafür erfordern sie sehr (!) große Hörabstände, was die Verwendung in normalen Wohnräumen erschwert. Und trotz der mitunter erheblichen Membranfläche können sie einen großen Tieftöner nicht wirklich ersetzen.
Eigentlich ist das Prinzip nur erfüllt, wenn alle Chassis dieselbe Größe und denselben Frequenzumfang haben. Größere Tieftöner weichen also davon ab, das geht dann eher in Richtung d'Appolito oder eine Mischfrom aus beiden.
Im Prinzip ist jeder Flächenstrahler ein Array. Dafür braucht man einen kräftigen Verstärker, der vor den recht niederohmigen parallelen Chassis nicht zurückschreckt. Ich halte die Vorteile für zu gering.
Genesis baut streng genommen keine Arrays, weil die Tieftöner in getrennten Säulen daneben stehen.

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen
(als ich die Schwarze Perle sah, entstand vor meinem inneren Auge eine Kiste, etwa 2 Meter groß, oben und unten n 38er und dazwischen "sinnlos viele" Chassis ... daher die Frage)
Sinnlos viele Chassis braucht kein Lautsprecher! Die erforderliche Membranfläche im Hoch- und Mittelton ist recht bescheiden, da reicht eigentlich jeweils ein Chassis - aber bitte hochwertig. Wenn es mehr gibt, dann ist das dem besseren Abstrahlverhalten geschuldet, aber nicht der Membranfläche. Nur im Bass gilt: viel hilft viel. Bevor man aber einen 38er wünscht, sollte man zwei 26er Seas Excel pro Seite gehört haben.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marantz PM 94 schwarze Version DonCC Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 15.10.2016 13:01
Biete Unison Simply Italy schwarze Front NikoRT1209 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 09.10.2016 18:18
Bryston BHA-1 - schwarze Front stachel Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 26.05.2014 22:14



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de