open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Händlerforen > Hifi & High End Studio W
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Hifi & High End Studio W Dieses Forum wird gestaltet und moderiert von THOMAS WEILER

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2012, 17:15
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard Silberstatic Nr. 4 - Impressionen zu den neuen Elektrostaten

Hallo Musikfreunde,

ich habe die brandneue Silberstatic Nr. 4 nun 1 Woche bei mir gehabt und schätzen gelernt. Es ist der kleinste Elektrostat von Silberstatic. Was als 1. auffällt ist die völlig bruchlose und homogene Wiedergabe dieser Elektrostaten, die ausgesprochen schön u. edel um nicht zu sagen stylisch daherkommen. Der WAF-Faktor wird sich freuen! Der Mittel/Hochtonbereich ist zum niederknien gut, Gesang, Stimme ist einfach herausragend. Ich habe dann beim Kunden, der die Speaker gekauft hat, eine Maggi 1.7 im direkten Vergleich gehört und gesehen u. muss sagen, weder optisch noch haptisch, verarbeitungstechnisch u. schon gar nicht klangl. macht die bestimmt nicht schlechte Maggi einen Stich. Was man natürl. nicht von den kleinen Elektrostaten erwarten darf sind brachiale Pegelorgiene u. abgrundtief grollende Bässe. Auch darf der Verstärker ruhig ein wenig Power, Kraft mitbringen, da der Wirkungsgrad der Nr. 4 eher gering ist. Allerdings muss ich auch sagen, dass mein Audreal V30 an der Nr. 4 wirkl. einen guten Job verrichtet hat, ich habe ihn in Verbindung mit den Audreal Lautsprecherkabeln FS-Gold drangehabt. Hier mal ein Bild der Prätiosen.



__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2012, 11:24
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Hi,

ich möchte hier auch nochmal die FRage von remue aufgreifen:

Zitat:
gute Idee, Tom, schreib mal bitte etwas ausführlicher über die Silberstatics am Audreal V30. Bin mal gespannt, wie der Vergleich zum kleineren Audreal ausfällt.
Also die Silberstatics sind Gott sei Dank Röhrentauglich, da gab es eine Überarbeitung der Übertrager von früher. Nun ist es so, daß zum richtig laut hören durchaus schon ein wenig Leistung benötigt wird, da die Nr. 4 keinen hohen Wirkungsgrad hat. Der V30 hat deutl. mehr Leistung u. kann daher natürl. auch lauter u. kontrollierter noch dazu können die KT88 des Audreal V30 im Bassbereich richtig anschieben, sprich es macht mit dem V30 deutl. mehr Spaß, da bessere Bassqualität u. ein lauteres u. kontrollierteres hören möglich ist.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2012, 11:59
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard

Hi,

ich möchte hier mal den Testbericht der Fairaudio zur Silberstatic Nr. 1 verlinken.

http://www.fairaudio.de/test/lautspr...precher-4.html

2 persönliche Anmerkungen von mir noch. Mittlerweile sind überarbeiteten Übertrager im Einsatz, die sicherstellen, dass die Impedanz immer über unkritischen 3 Ohm bleibt. D.h, die Silberstatic Elektrostaten sind auch für Röhrenverstärker geeignet, was ich ja mit meinem Audreal V30 bereits bestens testen konnte. Mit dem V30 konnte ich auch richtig laut hören, also deutl. über gehobener Zimmerlautstärke. Daher ist mit den neuen Übertragern auch Pegelfestigkeit kein Thema mehr.

Tiefenstaffelung und Randschärfe, die ja im Test angesprochen wurden, hängen auch bei den Elektrostaten stark von deren Einwinkelung ab. Richtig auf den Hörplatz eingewinkelt, ergibt sich eine sehr gute Tiefenstaffelung. Die Wiedergabe über die Silberstatics bleibt aber im Gegensatz zu herkömmlichen dynamischen Konzepten stets ungeheuer homogen und kongruent, da werden eben keine einzelnen Bereiche schärfer rausgeschält, focussiert, überbelichtet als andere, das ist ja gerade die grosse Kunst. Ein Klangerlebnis was stark an den Konzertsaal, ein Livekonzert erinnert, das unmittlebare, homogene Klangerlebnis. Ein grösseres Kompliment kann man einem Lautsprecher doch garnicht machen.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigene Hifi Impressionen,von mir..... Wattwuermchen Wattwuermchen´s Mucke und Hifi Blog 0 03.01.2018 20:26
Weltpremiere - Silberstatic Nr.8 Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 0 12.05.2014 11:02
Silberstatic Nr. 1 - läuft sich gerade warm. Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 5 22.06.2013 10:25
Audreal & Silberstatic auf der High End 2013 Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 2 14.05.2013 11:53
Impressionen aus dem Kaufhaus Hessie James HiFi in Japan 1 30.12.2007 11:28



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de