open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Was emotionale Hörer bewegt
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Was emotionale Hörer bewegt Hier gehört alles hin, was empfunden und nicht gemessen wird

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 21.05.2015, 22:17
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.441
Standard

Nur weil ein Gerät Testsieger ist, muss es nicht schlecht sein.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 21.05.2015, 22:19
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard

Zitat:
Zitat von Truesound Beitrag anzeigen
Ich denke mal das nur bei neuen Usern mit wenig Erfahrung in der Materie die Möglichkeit besteht richtig daneben zu liegen...

Grüße Truesound
Accuphase? Burmester? B&W?
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 21.05.2015, 22:25
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.441
Standard

Was gibt es gegen Accuphase?
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.05.2015, 22:26
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard Audionet?

Audionet?
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 21.05.2015, 22:32
Thelemonk
 
Beiträge: n/a
Standard

Es sind mehr Leute als man denkt die ihre Kaufentscheidung anhand von Bestenlisten treffen.
Habe einige kennengelernt die davon fest überzeugt waren und sind.
Das ist nicht das Klientel welches Equipment für 10-Tausende Euronen erwirbt, aber doch für Umsatz bis in das mittlere Marksegment hinein sorgt.

Viele Grüße
Thelemonk
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 21.05.2015, 22:44
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard

ich bin aber sicher das es dann ab 50.000 wieder los geht und dort ausschliesslich Testsieger gekauft werden.
Also gibt es eine kleine Spanne zwischen 10 und 50k€ wo die Leute wirklich hören?
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 21.05.2015, 22:53
shakti shakti ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.308
Standard

wie kommst Du darauf, dass ab 50.000,- Testsieger gekauft werden, sprichst Du den Nutzern von High End Equipment ab ihre Ohren beim kaufen einzusetzen?
gruss
juergen
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 21.05.2015, 23:05
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard

Hallo Jürgen,

ich spreche dem Grössten Teil davon ab den Preis in Relation zum Klang setzen zu können.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 21.05.2015, 23:29
shakti shakti ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.308
Standard

muss man das?
wenn man sich den besseren Klang manch erlesener Komponente leisten kann, spielt der Preis doch nur eine untergeordnete Rolle. Warum sollte man dann auf Testberichte zurueckgreifen? und nicht weiter auf seine eigenen Ohren und deren urteil hoeren.
gruss
juergen
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 22.05.2015, 01:36
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.800
Standard

Ein Magazin möchte den Lesern empfehlen, was sie kaufen sollen. Niemand will lesen, was er nicht kaufen soll. So einfach ist das.

Ich habe 13 Jahre lang ein Computer-Magazin mit betrieben. Anfragen von Herstellern, bei denen wir vom Produkt nicht überzeugt waren, haben wir direkt abgelehnt. Bei sehr interessanten Produkten hingegen selber beim Hersteller nach einem Testmuster gefragt. Bei vermeintlich guten Produkten, die dann im Test nicht gut abschnitten, haben wir den Hersteller kontaktiert und um Nachbesserung gebeten, da ein Test so für beide Seiten keinen Sinn macht.

Der Leser möchte positive Empfehlungen, oder aber Bestätigungen für seinen Kauf. Negativ-Tests liest niemand.

Ist doch auch logisch. Wenn jemand ein neues Produkt kaufen möchte und sich über Zeitschriften informiert, dann will er Tipps haben, was interessant ist. Er will nicht lesen, was nicht interessant ist.

Kritisch sehe ich eher die "Bestenlisten". Zumal man hier sehr oft gute Werbepartner ganz oben sieht und eine preisliche Staffelung gegeben ist. Als gäbe es keine guten Produkte, die aber weniger kosten.

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi-STARS - das andere Magazin für HiFi-Technik OpenEnd Neuigkeiten in der Szene 478 14.01.2013 19:49
hifi&records und image hifi Highendopa Bazar - Allerlei Gebrauchtes 0 17.09.2010 18:37
HiFi-STARS - das andere Magazin für HiFi-Technik Claus B HiFi-,Video- und Online-Magazine 119 10.03.2009 09:41
Audio-Zeitschriften replace_03 Forums-Optimierung 0 19.01.2008 10:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de