open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Was emotionale Hörer bewegt
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Was emotionale Hörer bewegt Hier gehört alles hin, was empfunden und nicht gemessen wird

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 21.05.2015, 16:25
tmr tmr ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.749
Standard

Zitat:
Zitat von oncle_tom Beitrag anzeigen
Dazu reichen ja die 5 Minuten bis zum nächsten Zug in der Bahnhofsbuchhandlung.
Peter
Nächster Zug? Fünf Minuten? Einer von uns sitzt hier im falschen Film (vermutlich ich).*

Gruss

Thomas

* Oder ich muß bei meinem Ironie-Detektor mal die Batterien auswechseln...
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer

Geändert von tmr (21.05.2015 um 16:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 21.05.2015, 16:29
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.528
Standard

Zitat:
Zitat von tmr Beitrag anzeigen
Nächster Zug? Fünf Minuten? Einer von uns sitzt hier im falschen Film (vermutlich ich).

Gruss

Thomas
Durch den Bahnstreik hat man öfter mal mehr Zeit
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 21.05.2015, 20:31
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von dieselpark Beitrag anzeigen
Warum gibt es eigentlich - im Gegensatz zu anderen Genres - im Bereich der HiFi-Zeitschriften NIE negative Kritiken ???

Es gibt negative Auto-Tests, negative Konzert-Kritiken oder schlimme Restaurant-Tests oder oder oder........ - aber NIE schlechte Kritiken zu Hifi-Geräten - da ist immer nur alles toll.

Warum ist das so ????
Eine Kritik sieht dann maximal so aus, wie bei dem neuen "Wunderkopfhörer" von Pioneer im Test in der letzten Audio.

Zitat:
Im direkten Vergleich zum Audez'e LCD-XC erschienen vor allem Männerstimmen über den SE-Master 1 etwas nüchterner und schlanker. Und im Bass besaß er um Haaresbreite weniger Punch und Fundament.
Oder im Test zum Kopfhörerverstärker McIntosh MHA100 in Ausgabe 08/2014 der Stereoplay:

Zitat:
Grobdynamisch geht er dabei beherzt zur Sache, lässt aber etwas Offenheit im tonalen Spektrum missen.
Man sollte diese kleinen Zwischensätze lesen.

Ich lese die Zeitungen, um am Ball zu bleiben und um Features der Geräte zu kennen. Man muss dann anschließend mal quer über die Foren und andere Tests lesen.

P.S.: Testergebnisse der beiden Geräte: Klang/Urteil: 97 Punkte bzw. Gesamturteil: 92 (Überragend)...
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 21.05.2015, 21:09
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard

Zitat:
Zitat von dieselpark Beitrag anzeigen
das stimmt - daran zweifle ich ja auch nicht !

Nur meiner Grund-Frage geht niemand auf den Grund !
Hallo Guido,

es ist eigentlich ganz einfach, du musst es lesen wie ein Arbeitszeugniss
Zwischen den Zeilen steht eine ganze Menge an Informationen.
So ist z.B. zu lesen: Kann sein Potential nur an ausgesuchen Verstärkern entfalten (Lautsprecher) = verfärbt

oder: benötigt kräftige Verstärker = keine Dynamik, klingt schlaff

oder: tolles Einsteigergerät = ganz nett aber nicht für ernsthafte Musikwiedergabe geeignet usw.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 21.05.2015, 21:22
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.441
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
So ist z.B. zu lesen: Kann sein Potential nur an ausgesuchen Verstärkern entfalten (Lautsprecher) = verfärbt
Nee, ist vielleicht nur besonders kritisch hinsichtlich Impedanzen und Leistung.

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
oder: benötigt kräftige Verstärker = keine Dynamik, klingt schlaff
Gilt für die MBL 101 auch, da fehlt es aber nicht an Dynamik und Lebendigkeit.

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
oder: tolles Einsteigergerät = ganz nett aber nicht für ernsthafte Musikwiedergabe geeignet usw.
Was ist ernsthafte Musikwiedergabe? Oder unernste? Man muss mit jedem Gerät konzentriert hören können.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 21.05.2015, 21:28
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard

Wolfram,
Du weisst was ich meine,
nicht was es mit den Geräten auf sich hat sondern wann die Zeitschriften wie schreiben.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.05.2015, 22:00
mysterendy mysterendy ist offline
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 446
Standard So selten wahr ...

Dass es niemand mehr merkt, wenn es wahr ist.
Aber es stimmt schon, so zu lesen, wie ein Arbeits Zeugnis!

Und auch Franz hat recht, man kann sich nur seine eigene Meinung bilden ...
Es führt sich auch an absurdum, dass es bei Stereoplay im Test von 5 Geräten 3 Highligts gibt ...
Habe längst alle Abos gekündigt, die ich als Händler glaubte, führen und gelesen haben zu müssen ...
Vor allem, wenn man gehört und erprobt hat, was da plötzlich ganz toll sein sollte ...
Dieser Markt steht auf einnem Fundament von Prospektlügen.

Aber ist das wirklich irgendwo im Bereich Werbung anders?
Wir sind hier nur vielleicht sensibler ...!

Was ist mit Anti Aging Cremes, den freien Serpentinen am Meer fürs Cabrio?
Dann kommt noch - ganz nebenbei - hinzu, dass man von Journalisten viele Worte, aber wenig echte Sachkenntnis erwarten darf.

Also einfach seine Mundharmonika raus holen und selbst den Blues Blasen ...
__________________
Musik, so klar wie Quellwasser

www.phaselinear.de
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.05.2015, 22:10
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.528
Standard

Denke wer schon länger bei dem Thema ist wird dort schon vieles gelesen haben und so manches hat sich nach dem eigenen Hörtest nicht als das erwiesen oder man war danach anderer Meinung als was da beschrieben wurde........und wenn dieses dann öfters vorgekommen ist weiss man denke ich wie diese Informationen zu verwerten sind....


Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

Geändert von Truesound (21.05.2015 um 22:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 21.05.2015, 22:13
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.698
Standard Dunkelziffer

wenn da nicht die Dunkelziffer wäre wie viele Kunden tatsächlich nur Testsieger kaufen...
Ich glaube das wollen wir nicht wissen.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 21.05.2015, 22:16
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.528
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
wenn da nicht die Dunkelziffer wäre wie viele Kunden tatsächlich nur Testsieger kaufen...
Ich glaube das wollen wir nicht wissen.

Gruss Marc
Ich denke mal das nur bei neuen Usern mit wenig Erfahrung in der Materie die Möglichkeit besteht richtig daneben zu liegen...

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi-STARS - das andere Magazin für HiFi-Technik OpenEnd Neuigkeiten in der Szene 478 14.01.2013 19:49
hifi&records und image hifi Highendopa Bazar - Allerlei Gebrauchtes 0 17.09.2010 18:37
HiFi-STARS - das andere Magazin für HiFi-Technik Claus B HiFi-,Video- und Online-Magazine 119 10.03.2009 09:41
Audio-Zeitschriften replace_03 Forums-Optimierung 0 19.01.2008 10:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de