open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #341  
Alt 30.11.2019, 16:23
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.032
Standard

Danke für deine Eindrücke. Klangtreue trifft es beim Mysphere perfekt.
__________________
Platz da, hier kommt der Landvogt!
Mit Zitat antworten
  #342  
Alt 30.11.2019, 16:25
lotusblüte lotusblüte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.727
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Klangtreue trifft es beim Mysphere perfekt.
Ja, da kommt auch von meiner Seite ganz klar der
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017
Mit Zitat antworten
  #343  
Alt 01.12.2019, 20:40
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 244
Standard passende Verstärker für MYSPHERE 3

Hallo Freunde,

Wie schon früher angekündigt, möchte ich mal jene Verstärker erwähnen welche gut zum MYSPHERE 3 passen.

Vorab aber noch dazu erklären, dass eigentlich eines der Entwicklungsziele dieses Hörers war, trotz völlig offener Bauweise (keine Front Polster welche Staudruck erzeugen) genug Empfindlichkeit zu bieten, um nicht unbedingt ein Leistungsmonster zum Antrieb zu benötigen.
Dieses Ziel ist gelungen und man kann durchaus auch mit mobilen Playern viel Freunde mit dem MYSPHERE 3 haben.

Hier jedoch möchte ich hier ausschließlich über stationäre Geräte passend zum MYSPHERE 3 berichten, dies weil jene einfach genug Power mitbringen, um auch die enorme Impulskraft dieses Hörers vermitteln zu können. Also genug an Spannung und Strom liefern.

Wie schon öfter angeführt, auf Grund der hohen Elektromotorischen Kraft des MS ist nicht jeder Verstärker geeignet, welcher oft mit anderen Kopfhörern durchaus sehr gut spielt. Gerade deswegen auch diese Liste.

Bewusst mache ich kein Ranking da ein solches aus meiner Sicht keinen Sinn macht, zu groß sind einfach die jeweiligen Unterschiede der Einstiegspreise aber auch die Vorlieben des einzelnen Benutzer.

Die Liste ist in alphabetischer Reihenfolge geschrieben und beinhalten nur solche Geräte, welche ich auch selbst mit genügen Zeit und Ruhe ausprobieren konnte und sozusagen meinen Segen für den Antrieb des MYSPHERE bekamen.
Auch wird angeführt welche Hörer Variante passt (es gibt auch Geräte wo beide Varianten gut geeignet sind.
Zusätzlich Stichworte meiner Eindrücke:

Audiovalve Solaris
Sehr neutraler Klang, exzellente räumliche Darstellung, kräftig, OTL Mode möglich > MS3.1 + MS3.2
Audiovalve Luminare
Sehr neutraler Klang, tolle räumliche Darstellung, OTL Mode möglich > MS3.1 + MS3.2
BMC ULTRA DAC
Reiner voller warmer Klang, , viel Power und Dynamic, > MS3.2
Bryston BHA - 1
Lebendig musikalisch, transparent, sehr gute Klangbühne, ausreichend kräftig > MS3.2
Burson Conductor 3 Reference
Reiner voller warmen Klang, gute Kontrolle im Bass, genug Power > MS3.2
Cavalli Liquid Fire
Sehr ausgewogener sauberer Klang, genug Leistung > MS3.1 + MS3.2
Cayin HA-300
Exzellente Räumlichkeit, sehr gute Impulskraft > MS3.1 + MS3.2
Crayon CHA-1
Tolle Leistung, Bass und Wärme, sehr gute Impulskraft und Räumlichkeit > MS3.1 + MS3.2
DNA Stellaris
Sehr transparent, kräftig > MS3.1
Eddie Current Aficionado
Ausreichend Leistung, gute klangliche Balance und Musikalität > MS3.1 + MS3.2
Feliks-Audio Euforia
Neutraler Klang, ausreichend Leistung und Dynamik, gute Bühne > MS3.1 + MS3.2
GraceDesign m903
Warmer angenehmer Klang, ausreichend Leistung > MS3.2
IfI Pro ICan
Gute Leistung, warmer Klang > MS3.1 + MS3.2
Lake People HPA RS08
Neutraler Klang, genug Leistung > MS3.2
LTA MicroZotl MZ2
Warmer Klang, guten Transparents und Bühne > MS3.2
Malvalve Head Amp three Mk 4
Viel Leistung, warmer angenehm musikalischer Klang > MS3.2
MASS-KOBO 394 mk2
Viel Kraft, Leistung, gute Bühne > MS3.2
Meier-Audio Corda Soul
Klarer neutraler Klang mit EQ beeinflussbar, saubere Mitten und Höhen > MS3.2
Paltauf HPA-100
Power pur, neutraler Klang, sehr gute Bühne > MS3.2
Paltauf Universal Röhren AMP
Gute Leistung, sehr gute Räumlichkeit > MS3.2
Passlabs HPA-1
Genug Leistung, transparenter Klang, gute Räumlichkeit > MS3.2
Pathos Aurium
Ausreichend Leistung, gute neutrale Wiedergabe > MS3.2
Riviera AIC-10
Kontrolle über den Hörer pur, enorme Kraft, Transparenz und Wärme, tolle Räumlichkeit > MS3.1 + MS3.2
RME ADI-2 Pro
Ausreichend Leistung, neutraler Klang mit EQ beeinflussbar > MS3.2
Woo Audio WA 33
Viel Kraft, Transparenz und Wärme, sehr gute Räumlichkeit > MS3.1

viel Spass Euer Heinz
Mit Zitat antworten
  #344  
Alt 01.12.2019, 22:18
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.901
Standard

Hallo Heinz,
Vielen Dank für die Mühe die Du Dir da gemacht hast. Da hast Du schon einiges an Hörerfahrung zusammengefasst. Liest sich wie eine Liste der Creme de la Creme. Der Mysphere ist nicht heikel, er ist nur genau.
Wenigstens hat sich mit Dir einer gefunden, der die 5% noch hört und sogar beschreiben kann. ;-)
Der Unterschied zw. den beiden Paltauf war zu Hause gleich nach der Messe deutlich hörbar: Der HP100 ist im Bass wie ein Schraubstock, die Höhen am Universal aber um einiges sanfter. Letzteres ist aber schon beim HP100 korrigiert. Ein erfahrener Entwickler weiß halt, welchen Bauteil er tauschen muss, wenn es wo zwickt. Müssen ja nicht gleich mehrere dB sein. Wie sich der HP mit anderen KH schlägt, werden wir am kommenden Freitag wissen.
Nach ein paar Aussagen im Thread „ KHV Unterschiede hörbar oder nicht“ war ich mir nicht mehr sicher, ob ich hier im Forum für KH- Liebhaber bin.
(„Wenn es doch genügend "Passionisten"gibt,denen es wert ist, 10,15,20000EUR
wegen 5% den Gewerbetreibenden in die Kasse zu spülen,gehts der Wirtschaft doch gut.Hab ich nichts drauf entgegen.
Die Frage die für mich relevanter ist, wer hört diese 5% überhaupt?
Viel wichtiger ist doch,das der Amp z.B. genügend Power hat, schwierigere KH anzutreiben.Sowas ist doch wichtig!!
So viele verschiedene KHV brauchts doch nicht, damit KH gut ans laufen kommen. Das ist doch keine Raketentechnik. Oder bist Du anderer Meinung?
liebe Grüße
Rolli“ 28.11.1919)
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

Geändert von Dynavit (01.12.2019 um 22:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #345  
Alt 02.12.2019, 10:42
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 244
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Hallo Heinz,
Vielen Dank für die Mühe die Du Dir da gemacht hast. Da hast Du schon einiges an Hörerfahrung zusammengefasst. Liest sich wie eine Liste der Creme de la Creme. Der Mysphere ist nicht heikel, er ist nur genau.
Wenigstens hat sich mit Dir einer gefunden, der die 5% noch hört und sogar beschreiben kann. ;-)
Der Unterschied zw. den beiden Paltauf war zu Hause gleich nach der Messe deutlich hörbar: Der HP100 ist im Bass wie ein Schraubstock, die Höhen am Universal aber um einiges sanfter. Letzteres ist aber schon beim HP100 korrigiert. Ein erfahrener Entwickler weiß halt, welchen Bauteil er tauschen muss, wenn es wo zwickt. Müssen ja nicht gleich mehrere dB sein. Wie sich der HP mit anderen KH schlägt, werden wir am kommenden Freitag wissen.
Nach ein paar Aussagen im Thread „ KHV Unterschiede hörbar oder nicht“ war ich mir nicht mehr sicher, ob ich hier im Forum für KH- Liebhaber bin.
(„Wenn es doch genügend "Passionisten"gibt,denen es wert ist, 10,15,20000EUR
wegen 5% den Gewerbetreibenden in die Kasse zu spülen,gehts der Wirtschaft doch gut.Hab ich nichts drauf entgegen.
Die Frage die für mich relevanter ist, wer hört diese 5% überhaupt?
Viel wichtiger ist doch,das der Amp z.B. genügend Power hat, schwierigere KH anzutreiben.Sowas ist doch wichtig!!
So viele verschiedene KHV brauchts doch nicht, damit KH gut ans laufen kommen. Das ist doch keine Raketentechnik. Oder bist Du anderer Meinung?
liebe Grüße
Rolli“ 28.11.1919)
Nichts zu Danken!
So toll ist mein Hörvermögen nun auch wieder nicht - nur über Jahrzehnte trainiert. Es ist aber gar nicht so schwer, denn ich verwende ja stets ein und dieselbe Referenz als Hörer und auch den selben Verstärker. Da ist es dann recht einfach die Unterschiede herauszuhören, welche eigentlich gar nicht so gering sind!
Der MYSPHERE "skaliert" eben sehr (die Worte vom Wolfgang) und dadurch hört man auch die Unterschiede stark.
Und um nochmals nicht unerwähnt zu lassen, die Eindrücke mit den verschiedenen Geräten beziehen sich lediglich auf das Zusammenspiel mit dem MYSPHERE 3 und sind nicht als Bewertung der Geräte gemeint.
LG heinz
Mit Zitat antworten
  #346  
Alt 08.12.2019, 10:42
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.901
Standard

Neues von Fred aus Californien:


https://highend-electronics.com/collections/mysphere
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, Lambda Normal, SR-X Mark3, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AudioQuest Tonarm & Grounding "Masse" Kabel "groundgoody" shakti High End Erfahrungen und Geschichten 0 03.04.2019 22:17
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 16:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 11.07.2016 00:06
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de