open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Passive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Passive Schallwandler Hier geht es um passive Boxen, Flächen, Hörner usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 08.01.2017, 11:58
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.950
Standard

Hallo Freunde,

entscheidend ist doch, was bei dem jeweiligen Hörer eine Realitätsanmutung erzeugt.
Da gibt es kein Patentrezept. Seine eigene Realitätsanmutung muß man sich erarbeiten. Höreindrücke bei anderen HiFis sind sehr hilfreich.
Gute Händler, zu denen ich ganz klar Markus Kampschulte zähle, können mit ihrer großen Erfahrung sehr hilfreich sein.
Selbst nach Jahren der intensiven Beschäftigung ändert sich der Hörgeschmack aber immer wieder.
Wenn man dann irgendwann mit der Suche der zum Hörraum und Hörgeschmack passenden Anlage fertig ist, ist die Pflicht erledigt. Dann kommt die Kür, unterschiedliche Musik genießen, ohne über die Anlage nachdenken zu müssen.

@Jürgen und Franz
Besucht euch mal gegenseitig. Wird für euch beide interessant werden. Viele Wege führen nach Rom.

Grüßle vom Charly, der auch auf die alten Tage immer was Neues entdeckt
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 08.01.2017, 11:58
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.710
Standard

Zitat:
Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen
Hallo Franz, Deine Meinung ist ok, aber im Moment machst Du Stimmung. Mit Aussagen wie "überteuerte", "verfärbende", Röhrenwandler, usw. Ist das in meinen Augen Stimmungsmache die hier nicht hingehört und bei aktuellen Geräten auch im Marktvergleich immer häufiger unhaltbar ist.

Zum Thema: Living Voice im Zusammenspiel mit Valvet ist sicher einen Versuch wert und man bleibt im Budget.
Grüße, Volker
Hallo Volker,

ich will keine Stimmung machen, wollte nur die in meinen Augen unsäglichen Äußerungen von Jürgen, der mir allmählich außerdem wie ein Gewerblicher hier vorkommt, relativieren. Habe meine Meinung dazu klar gesagt. Bin hier jetzt raus.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 08.01.2017, 12:45
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 914
Standard

@Marc
schoen, dass du die MFE tube one SE erwaehnst, wie Du auf meinem Bild in diesem thread sehen kannst betreibe ich eine solche gerade sehr zufrieden an NAT monos.

Die von Dir empfohlenen Valvet monos konnte ich leider noch nicht hoeren, stehen aber auf meiner Wunschliste, bekomme ich doch naechste Woche Zingali Lautsprecher, die zwar mit 97db Wirkungsgrad gut darstehen, aber dank eines 15' Basssystems nicht von jeder Roehre gut kontrolliert werden koennen.

Auf der anderen Seite haben manche TransistorAmps mitunter sehr hohe Daempfungsfaktoren, zB meine Rowland mit 500, die ein hornsystem schnell zugeschnuert klingen lassen.

Fuer den Einsatz an den Zingalis sind mir somit ein paar Valvet monos empfohlen worden, mal schauen, ob ich sie mal probieren kann.

Erst mal erwarten die Zingalis der Anschluss von ein paar Sauermann monos...

gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 08.01.2017, 13:17
oldrye oldrye ist gerade online
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 119
Standard bitte berichten

Hallo Jürgen,
Bitte berichte dann mal darüber wie sich die Sauermänner machen.

Herr Sauermann, war anfang Dezember mit den Monos bei mir daheim und haben mit Herrn Weidlich die mitgebrachten Myro Amur C und meine Wild Thing 2 darüber befeuert.

Ich war persönlich begeistert von den Monos, aber eine Liga die ich nicht finanzieren kann, hoffe der geplante Vollverstärker ist im limit.

Gruss Jens
__________________
Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 08.01.2017, 15:41
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 914
Standard

@Jens
habe die Sauermann ja nun seit ein Paar Tagen zur Verfuegung und habe viele Vergleiche an meinen und anderen Anlagen gemacht.
Zusammengefasst kann man sagen, wenn die Sauermann monos passen, sind es gigantische Endstufen, doch gibt es auch einige Vorstufen und Lautsprecher Kombinationen, bei denen die Sauemann monos nicht so gut spielen, wie es moeglich waere. Dies unterscheidet sie nicht unbedingt von anderen Komponenten, man muss halt eine Endstufe in seiner Umgebung einbinden und beurteilen. Und sich darueber im klaren sein, dass die Komponente in einer anderen Umgebung auch anders aufspielen kann...

Insofern sind meine Sauermann Erfahrungen an YG (Anat II), Duntech (Souvereign), Wilson Benesh (Discovery), Verity (Parzifal), Audiodata (Sculpure), RDAcoustic (Evolution) und bald Zingali (Client Evo 1.5) immer nur auf diese Kombinationen beziehbar und schlecht zu uebertragen.

Da Herr Weidlich und Herr Sauermann ja nahezu zusammen entwickeln, bzw besser "abstimmen" stelle ich mir die Kombination aus Myro und Sauermann auf jeden Fall sehr gut vor. Kenne diese Kombination nur von Messen.

Der Vollverstaerker von Sauermann wird sicherlich interessant!

Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 08.01.2017, 15:50
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Freunde,

entscheidend ist doch, was bei dem jeweiligen Hörer eine Realitätsanmutung erzeugt.
Da gibt es kein Patentrezept. Seine eigene Realitätsanmutung muß man sich erarbeiten. Höreindrücke bei anderen HiFis sind sehr hilfreich.
Gute Händler, zu denen ich ganz klar Markus Kampschulte zähle, können mit ihrer großen Erfahrung sehr hilfreich sein.
Selbst nach Jahren der intensiven Beschäftigung ändert sich der Hörgeschmack aber immer wieder.
Wenn man dann irgendwann mit der Suche der zum Hörraum und Hörgeschmack passenden Anlage fertig ist, ist die Pflicht erledigt. Dann kommt die Kür, unterschiedliche Musik genießen, ohne über die Anlage nachdenken zu müssen.

@Jürgen und Franz
Besucht euch mal gegenseitig. Wird für euch beide interessant werden. Viele Wege führen nach Rom.

Grüßle vom Charly, der auch auf die alten Tage immer was Neues entdeckt


Wenn die Haltbarkeit der Aktiven kein Problem ist, bin ich dafür auch offen.
Die Living Voice haben uns sehr beeindruckt, da es unsere erste Hifi Vorführung war haben wir keine Vergleichswerte. Wir hören uns alles an, vielleicht gibt es andere LS die uns noch mehr beeindrucken.
Vielen Dank nochmals an ALLE.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 08.01.2017, 17:04
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.237
Standard

Hallo Juri,

mit wäre es joch ein Anliegen zu sagen:

es gibt nicht DIE Aktiven oder DIE Passiven,
es gibt in allen Lagern Gutes und Schlechtes und einige wenige Perlen die gefunden werden müssen

LG Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 08.01.2017, 17:10
Ostwestfale Ostwestfale ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 255
Standard zur Orientierung ...

Die Norddeutschen HiFi-Tage am 4. & 5. Februar sind auch dazu geeignet sich ein wenig umzuhören und seinen Horizont zu erweitern.
Grüße, Volker
__________________
Wichtig ist was hinten rauskommt!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.01.2017, 17:16
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen
Die Norddeutschen HiFi-Tage am 4. & 5. Februar sind auch dazu geeignet sich ein wenig umzuhören und seinen Horizont zu erweitern.
Grüße, Volker
Danke für den Tipp, muss da leider Arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.01.2017, 17:19
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Hallo Juri,

mit wäre es joch ein Anliegen zu sagen:

es gibt nicht DIE Aktiven oder DIE Passiven,
es gibt in allen Lagern Gutes und Schlechtes und einige wenige Perlen die gefunden werden müssen

LG Marc
Bin aus Prinzip in keinem Lager. Die Perle werde ich mit EURER Hilife bestimmt finden.

Geändert von trinle21 (08.01.2017 um 17:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Living Voice Lautsprecher! AktivStudio Aktuelles 13 27.09.2016 23:08
Living Voice Avatar IBX RW3 danhold Audiogeräte und Zubehör 4 08.08.2016 15:24
NEU! Living Voice Lautsprecher bei Aktivstudio AktivStudio Aktuelles 73 20.08.2014 22:45
Living Voice & Lavardin AktivStudio Probehören 4 29.03.2014 17:18
Hörprobe der Living Voice OBX RW Lautsprecher Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 7 04.04.2012 11:19



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de