open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Als Gastgeber und als Gast
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Als Gastgeber und als Gast Hier gehören die Hör-Berichte von Besuchen hin

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2010, 10:23
Replace E Replace E ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2007
Beiträge: 2.062
Standard Besuch bei Franz

Gestern habe ich Franz besucht und ebenso spannende wie angenehme Stunden in seinem Keller verbracht.

Natürlich war ich neugierig auf seine aktuelle Anlagenkonfiguration mit Musik von der Festplatte, externer Taktung, Audiovolver, BMC-Wandler und Tessendorf-Vorstufe.

Ich wurde nicht enttäuscht. Obwohl mein letzter Besuch schon eine Weile zurückliegt und die Erinnerung nicht mehr ganz präzise funktioniert, waren die klaren Klangverbesserungen sofort ohrenfällig.

Zwar kann Franz die etwas beengten räumlichen Verhältnisse natürlich immer noch nicht verschwinden lassen. Aber unter Berücksichtigung dieser unveränderlichen Umstände kann ich in Anlehnung an den Kaleu aus "Das Boot" nur sagen: "Das war gut Franz. Sehr gut."

Der Klang in seinem Keller ist völlig stressfrei, angenehm und rund und eröffnet je nach Aufnahme eine wunderbare Bühnentiefe, die sich bis weit hinter die Boxen öffnet. Besonder aufgefallen ist mir dies bei Abbados Einspielung der Symphonie Fantastique von Berlioz.
Das war große Klasse!
Alles kommt mit unspektakulärer Souveränität. Langzeithören wird zur lustvollen Freude.

Franz hört deutlich leiser als ich, weshalb manche Attacken, die er schon als heftig empfindet, für meine Ohren noch relativ harmlos sind. Aber das ist ja reine Geschmacksache.

Verblüffend auch für mich die Effekte beim Ein- und Ausschalten des Audiovolvers. Die Sache ist in einer halben Sekunde ein für allemal klar: In seinem Keller ist der Qualitätssprung dramatisch. Ohne Audiovolver klingt alles dünner, spitzer und weniger organisch.

Alles in allem hat sich der Besuch in mehrfacher Hinsicht sehr gelohnt.

Wir haben es schon 1000mal gesagt, und ich schreibe es hier noch einmal:

Es geht doch nichts über besuchen, reden und hören.

Danke, Franz!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	berliozabbado.jpg
Hits:	167
Größe:	40,0 KB
ID:	3820  

Geändert von Replace E (14.10.2010 um 10:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2010, 12:15
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.711
Standard AW: Besuch bei Franz

Hallo Rainer,

nichts zu danken. Der Dank gilt dir. Du hast meine Schritte step by step hörend verfolgen können, dabei stets Interesse gezeigt. Du bist nicht nur ein sehr angenehmer Zeitgenosse, sondern ein Mensch, der Musik liebt. Das merkt man dir sofort an.

Deine Eindrücke haben dich nicht getrogen. So nehme ich das auch wahr. Ich denke, ich bin soweit fertig mit der Optimierung meiner Anlage. Mehr kann man wohl kaum noch herausholen, das mögliche Klangpotenzial scheint mir damit erreicht zu sein, der Linn Sneaky wird als Streamer noch dazukomen, dann ist es vollbracht.

Danke auch für deine Geschenk-CDs. Die Flamenco-Musik und die Gesangs-CD von Fr. Otter haben mir auf Anhieb sehr gefallen, das ist eine Bereicherung meiner Sammlung.

Sobald ich Zeit habe, komme ich zu dir und werde deine liebevoll entwickelte Anlage auch noch einmal in Ohrenschein nehmen. Wir sind uns in dem Willen, zu Hause das bestmögliche Ergebnis herausholen zu wollen, sehr ähnlich und ich glaube, der Erfolg gibt uns darin Recht.

Gruß
Franz

Geändert von Franz (14.10.2010 um 12:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2010, 15:42
OLDIE-WERNER OLDIE-WERNER ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 380
Standard AW: Besuch bei Franz

Hallo Rainer,


Das kann ich nur bestätigen, dass man beim Franz sehr gut die Musik wahrnimmt. Ich beneide den Franz um

Seinem Hörkeller !!!! man fühlt sich sehr heimisch. Rainer das hast du sehr schön beschrieben dein Höreindruck

beim Franz ( stressfrei angenehm Bühnentiefe) genau so ist es. Ja diese Effekte beim Ein- und Ausschalten des

Audiovolvers das ist schon genial. Und solche Besuche machen richtig Spaß und wie der Franz immer sagt

(das ist das Salz in der Suppe)



Gruß der Oldie..
__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2010, 18:46
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.793
Standard AW: Besuch bei Franz

Zitat:
Zitat von OLDIE-WERNER Beitrag anzeigen
Und solche Besuche machen richtig Spaß und wie der Franz immer sagt

(das ist das Salz in der Suppe)



Gruß der Oldie..
Hallo Werner,

und wer hat's erfunden? Der Franz höchstpersönlich!

Der Franz, der gute, obwohl ihm augenblicklich der Kennerblick beim Fussball abhanden gekommen ist, hört klasse Musik und ist ein lieber Gastgeber.

Wenn es uns in den Norden treibt, rücken wir ihm auch wieder auf den Pelz - das müssen wir uns auch mal anhören!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2010, 20:24
OLDIE-WERNER OLDIE-WERNER ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 380
Standard AW: Besuch bei Franz

Hi Edith

Eine Fahrt nach Franz lohnt sich ganz bestimmt, man fühlt sich wohl bei ihm. Geschweige der Guten Musik.

Solltet ihr Beiden noch Zeit und Lust haben würde ich mich riesig freuen den Alten Oldie auch einen Besuch

Abzustatten. Kann euch keine Geithain bieten, aber die Piega ‘s musiziert auch ganz gut.


Gruß Werner.
__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2010, 20:43
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.793
Standard AW: Besuch bei Franz

Zitat:
Zitat von OLDIE-WERNER Beitrag anzeigen
Hi Edith

Eine Fahrt nach Franz lohnt sich ganz bestimmt, man fühlt sich wohl bei ihm. Geschweige der Guten Musik.

Solltet ihr Beiden noch Zeit und Lust haben würde ich mich riesig freuen den Alten Oldie auch einen Besuch

Abzustatten. Kann euch keine Geithain bieten, aber die Piega ‘s musiziert auch ganz gut.


Gruß Werner.
Hallo Oldie,

du weißt doch, nicht nur in Geithain haben die Mütter hübsche Kinder!

Danke für dein Angebot - wenn wir wieder dort oben rumkurven, und die Zeit nicht allzu knapp ist, treffen wir uns diesmal!

__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2010, 23:03
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.711
Standard AW: Besuch bei Franz

Ich stelle bei Besuchen - egal, wer da auch kommt - immer wieder fest, daß die Leute sich ganz anders verhalten, als wir sie in Foren gelegentlich wahrnehmen. Da sitzt man Aug in Aug nebeneinander, und vor allem, man hört zusammen. Ein gemeinsames Klangerlebnis sagt mehr als tausend Forenworte.

Am Sonntag kommt Holger mit einem Musiker vorbei, ich selbst hab auch noch einige Leute auf meiner Liste, die ich unbedingt mal besuchen will. So etwas erweitert den eigenen Hörhorizont und führt zu einem besseren Verständnis.

Gegenseitige Besuche ist das beste, was aus einem Forum überhaupt entstehen kann.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu Besuch beim Franz Wolli_Cologne Als Gastgeber und als Gast 84 24.02.2017 12:27
Die Viererbande bei Franz Franz Als Gastgeber und als Gast 40 26.08.2016 00:38
noch ein Besuch bei Franz... Pedro Als Gastgeber und als Gast 46 09.04.2016 11:05
Wieder einmal zu Besuch beim Franz oder..... Sam Als Gastgeber und als Gast 10 26.06.2009 17:29
Wo ist Amadé Franz? Replace E Mal eine Mitteilung machen 4 28.08.2008 13:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de