open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Alles Mögliche um Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Alles Mögliche um Kopfhörer Hier findet sich alles zum Thema Kopfhörer, was sonst nirgendwo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 20.03.2018, 09:58
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 903
Standard

Zitat:
Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
Jetzt wird`s Zeit das ich mir noch einmal einen Hifiman HE- 6 zu lege, bei der Power von der Headline........

Lg. Christoph
Also den Darth Vader hatte meine Headline noch EINIGERMAßEN im Griff!

Aber beim HE-6 war sie schlichtweg überfordert.......
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 20.03.2018, 10:21
music is my escape music is my escape ist offline
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 641
Standard

Zitat:
Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
Es liegt an dem Teddy Pardo Netzteil, ich erkenne nach ca. 2 Wochen Dauerberieselung meine komplette Vinyl- Cd Sammlung nicht mehr wieder.

Ich muss schmunzeln vor allem bei meinen beiden 300- 850€ ehemals UVP Hifiman KH.

Die holographisches Darstellung hat bei beiden extrem zugenommen. Dazu noch richtige knackige trockene Bässe, nix mehr schwammiges. Geschmeidige Klangfarben und die Bühne wird auf einmal viel subtiler ausgeleuchtet.




Hallo Christoph,

Das klingt ziemlich interessant - besonders der Begriff "holographische Darstellung" hat mich aufhorchen lassen, da ich momentan mit einem kleinen Corda Quickstep ähnliche Hörerfahrungen mache, wenn dieser an ein gutes externes Netzteil angeschlossen ist. Man kann regelrecht in die gesamte Aufnahme, vielleicht sogar die Musik selber hineinhorchen und ist umschlossen von Musik, die trotz der etlichen wahrnehm-, ja greifbaren Einzelereignisse nie auseinandergerissen wird. Die Bässe sind klar, knackig, konturiert und tief.

An was für Quellgeräten betreibst Du den Headline?

Grüße,
Thomas
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 20.03.2018, 13:23
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 319
Standard

Servus Thomas, nur an einem Naim CD5x CD Player, und an einem Schallplattenspieler, DAC etc....Fehlanzeige!

Sämtliche Naim Gerätschaften, CDP, Phonoverstärker, Kopfhörerverstärker, Vollverstärker, externe Netzteile, alles, wirklich alles mit DIN Kabel miteinander verbunden. Selbst ich als selbsternannter Naimologe muss die Kabel beschriften, denn nur eines aus versehen vertauscht, peng !!

Lg. Christoph
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 20.03.2018, 14:58
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.405
Standard

Hallo Christoph

Was passiert denn wenn Du die Kabel vertauscht?Benutzt Du die original Naim Kabel mit den Fein Tuchel Steckern?
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 20.03.2018, 15:06
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.003
Standard

Bei mir läuft der Naim Headline/Teddy PSU am CDX2/inkl.XPS Netzteil und der Naim 282 Vorstufe.
Himmel!!



Patryk.
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
P.S:AKG712 als DER STAR und PLV-Meister unten allen KH.
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 20.03.2018, 19:12
icarni icarni ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 368
Standard

Heisst es dann im Umkehrschluss, dass alles NAIM, das *nicht* die eigene/separate Stromzufuhr hat (Unitiqute, DAC-1, etc.), eine Liga darunter spielt, sozusagen ....?
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 20.03.2018, 20:21
music is my escape music is my escape ist offline
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 641
Standard

Zitat:
Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
Naim CD5x CD Player, und an einem Schallplattenspieler
Hallo Christoph,

das klingt sicher ganz fantastisch!

Grüße,
Thomas

Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 21.03.2018, 07:09
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 319
Standard

Zitat:
Zitat von music is my escape Beitrag anzeigen
das klingt sicher ganz fantastisch!
Servus Thomas, kann mich nicht beklagen, der Naim CD5x gilt als eine Art Geheimtipp im Bezug auf einen gerade zu betörend analog klingenden CDP, ich behaupte sogar er ist einer der besten, bezahlbaren high end CDP, die Zeiten sind leider vorbei als man einen CD5x für keine 750€ vor gut 10 Jahren aus der "Bucht" fischen konnte, das Laufwerk ging bei mir mal kaputt, ist so nen Allerwelts Phillips Teil, 45€ in iiiiiBähhhh + 120€ Arbeitszeit direkt für den Tausch beim Deutschland Naim Vertrieb Musicline, und gut...........

Die Phono Abteilung wird bei mir ebenfalls durch einen Naim Verstärker, die Stageline versorgt, 500€ hier für, oder 650€ für die Headline, mir soll noch mal einer sagen, Naim wäre unbezahlbar.....

Lg. Christoph
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 21.03.2018, 15:01
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 903
Standard

Zitat:
Zitat von icarni Beitrag anzeigen
Heisst es dann im Umkehrschluss, dass alles NAIM, das *nicht* die eigene/separate Stromzufuhr hat (Unitiqute, DAC-1, etc.), eine Liga darunter spielt, sozusagen ....?
Das heißt, daß du ziemlich tief in die Tasche greifen musst, wenn du aus den Geräten das Optimum herausholen willst!

Für meine Begriffe ZU tief!

Bei unserem hiesigem Hi End Händler, findest du z.B kein einziges Naim Gerät mehr!
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 21.03.2018, 18:58
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.003
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Das heißt, daß du ziemlich tief in die Tasche greifen musst, wenn du aus den Geräten das Optimum herausholen willst!

Für meine Begriffe ZU tief!

Bei unserem hiesigem Hi End Händler, findest du z.B kein einziges Naim Gerät mehr!
Was heisst das schon, dass dein Händler kein Naim-Gerät hat?
Versteh ich nicht. Er hat sie zu selten verkauft. Du bekommst natürlich Creek, NAD, Marantz viel schneller verkauft.

Es muss nicht tief sein. Als Beispiel: Eine komplette NAIM Anlage , die neu 25.000€ kostet, bekommt man gebraucht, wenn du lange suchst für 12.000€ gekauft. EIN XPS Netzteil (6000€) ist ganz einfach durch ein XPS Teddy Pardo zu erstetzen (1200€). Ein CD5X liegt keine Welten hinter einem CDX2.
Es ist also bezahlbar und pures HiEnd mit einem TRAUMKLANG.

Optimum kostet SEHR VIEL, aber wer braucht das schon, die letzten 5%, kaum einer.
Ein Naim-Vollverstärker Supernait macht auch 75%-80% von der Kombi "282&250".


Warum muss es ein CDX2 mit XPS Netzteil sein.
Ja, es klingt GENIAL, aber CD5X mit Flatcap/Hicap klingt auch wunderbar musikalisch und NAIM`isch :-)

Ich hätte lieber einen CD5X und gute Stromversorgung als CDX2 und einfache Netzleiste in der Wand gesteckt.


Patryk.
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
P.S:AKG712 als DER STAR und PLV-Meister unten allen KH.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Naim Headline! Chrisi65 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 28.04.2017 14:17
Naim Headline HearTheTruth NAIM-AUDIO 13 19.01.2017 23:07
Naim Headline Chrisi65 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 16.10.2015 08:11
Naim Headline KHV olive Kieran Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 19.12.2013 14:12
Naim Headline Kopfhörerverstärker Replace-W NAIM-AUDIO 13 29.09.2010 18:28



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de