open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Passive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Passive Schallwandler Hier geht es um passive Boxen, Flächen, Hörner usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2012, 20:35
double bass double bass ist offline
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 53
Standard akustische Zentren bei verschiedenen Chassis-Typen

Ich eröffne diesen Thread mit der in http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=4884 aufgekommenen Fragestellung, wo die akustischen Zentren beim PHL X30-4590 Koaxiallautsprecher sitzen und ob sich diese durch Allpassfilter verschieben lassen.

Hier ist ein Link mit Messergebnissen zum PHL X30-4590
http://www.phl.lsv-achenbach.de/popu...eff8e737f0a64d
Zitat: Wegen des rückseitig angesetzten Hochtöners vorauseilender Tieftöner.

Soweit ich weiß lassen sich die Startpunkte von Chassis analog nicht verschieben.

Gruß
Fred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2012, 21:57
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.553
Standard

Fred,

da sich bei den Coaxialtreiber die akustischen Zentren ( SEOs ) nicht mechanisch verschieben lassen, muss man auf andere Mittel zurückgreifen.

Eins hast Du schon erwähnt, z.B. DSP, wobei so eine Lösung auf ein aktiv System, oder BI-Amping, gehen würde.

Analog kann man, wie Dieter schon gesagt hat, auf Allpässe zurückgreifen.

Wie so etwas auschaut habe ich bei der Entwicklung meiner Sonus Natura Extremi / Quintus beschrieben und auch messtechnisch dokumentiert:

http://www.open-end-music.de/vb3/sho...2&postcount=95
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2012, 22:12
double bass double bass ist offline
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 53
Standard

Cay-Uwe,
bei der Allpass-Variante hast Du den Hochtonlevel angehoben. Der Hochtöner ist lauter geworden und darum ist die negative Spitze ausgeprägter. Auf der Zeitebene ist er nicht nach vorne geschoben worden.
Allpassfilter erzeugen Phasenverschiebungen im eingeschwungenen Zustand. Ein verpolter Hochtöner geht ja gar nicht!

Gruß
Fred
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2012, 23:00
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.207
Standard

Zitat:
Zitat von double bass Beitrag anzeigen
Ein verpolter Hochtöner geht ja gar nicht!

Gruß
Fred

Hallo Fred,

ein verpoltes Chassis ist in der Tat ein Ausschlusskriterium für eine Signal richtige Wandlung.


Beste Grüße
AIR
__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2012, 06:38
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.553
Standard

Zitat:
Zitat von double bass Beitrag anzeigen
Cay-Uwe,
bei der Allpass-Variante hast Du den Hochtonlevel angehoben. Der Hochtöner ist lauter geworden und darum ist die negative Spitze ausgeprägter. Auf der Zeitebene ist er nicht nach vorne geschoben worden.
Allpassfilter erzeugen Phasenverschiebungen im eingeschwungenen Zustand. Ein verpolter Hochtöner geht ja gar nicht!

Gruß
Fred
Welches Chassis nun nach hinten oder vorne geschoben wird spielt nun mal keine Rolle.

Wichtig ist, dass die SEOs übereinander kommen. In diesen Fall musste der Tieftöner nach hinten verschoben werden. Da das physikalisch nicht ging, habe ich den Allpass eingesetzt und das es gelungen ist, ist aus den Sprungantworten zu sehen.

Der Hochton ist nicht lauter geworden, sondern im Bereich von ca. 4 kHz habe ich eine kleine Senke im Frequenzgang vorgesehen, um eine ausgeglichenere Abstrahlcharakteristik zu erreichen. Das habe ich im gleichen Post beschrieben.

Außerdem ging es mir in diesen Fall gar nicht um einen "zeitrichtigen" Lautsprecher, der sich im übrigen mit Hörnern und Analogtechnik nur sehr aufwendig erreichen ließe.

Die Schwerpunkte dieses Lautsprechers langen an anderen Stelle.

Zu guter Letzt, was nun geht oder nicht, muss jeder für sich entscheiden und wen es gefällt, dann ist es für mich OK

Zitat:
Zitat von AIR Beitrag anzeigen
Hallo Fred,

ein verpoltes Chassis ist in der Tat ein Ausschlusskriterium für eine Signal richtige Wandlung.


Beste Grüße
AIR
"zeitrichtig" ist aus meiner Sicht nicht das Thema in diesen Thread
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/

Geändert von cay-uwe (18.10.2012 um 06:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.10.2012, 09:01
double bass double bass ist offline
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von cay-uwe Beitrag anzeigen
"zeitrichtig" ist aus meiner Sicht nicht das Thema in diesen Thread
Hallo Cay-Uwe,
"zeitrichtig" hin oder her, wenn ich beim CD-rippen auf Bitgenauigkeit achte, dann darf ich beim Lautsprecher doch erwarten, dass er nicht hunderte Bits hintereinander verdreht!
Ich weiß schon, warum ich doch lieber den Kopfhörer benutze.
Gruß
Fred
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.10.2012, 09:07
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von double bass Beitrag anzeigen
Ich weiß schon, warum ich doch lieber den Kopfhörer benutze.
Gruß
Fred
Und du glaubst "wirklich", der würde die "Bits" nicht verändern?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.10.2012, 09:10
double bass double bass ist offline
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 53
Standard

Hallo bruce,

sicher macht er das!

Aber nicht halb so schlimm wie ne Box mit verpoltem Hochtöner.

Gruß
Fred
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.10.2012, 09:14
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von double bass Beitrag anzeigen
Hallo bruce,

sicher macht er das!

Aber nicht halb so schlimm wie ne Box mit verpoltem Hochtöner.

Gruß
Fred
Ich weiß schon, warum ich Musik höre, und keine Bits (,die trinke ich lieber).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.10.2012, 09:16
double bass double bass ist offline
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 53
Standard

-
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es gibt 9 Typen Lani KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 7 26.02.2014 10:53
Neue akustische Dimensionen: NAD M 3 (e) - die Glücksmaschine Replace-Kellerkind Tannoyforum 205 12.01.2014 09:36
Tannoy Denkmale von verschiedenen Fans! Replace-Kellerkind Tannoyforum 6 19.05.2011 09:42
Stehwellen, akustische Entzerrung und Vollbereichs Phasenkorrektur Replace_01 Surround- Receiver, Verstärker und Prozessoren 4 06.07.2009 02:06



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de