open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audio-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audio-Zubehör Kabel, Audio-Möbel, Reinigungsgerät usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.10.2018, 17:31
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 53
Standard

12,2 pF pro Fuß (1 Fuß entspricht ca. 30 cm). Bei 1 m kommt man somit auf ca. 40pF.
__________________
Quelle: EVGA Nu Audio Audiokarte mit LME49720-OP, foobar2000 + ASIO, Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: ELAC Debut 2.0 B6.2, Cinchkabel: Cordial Intro Cable 3, LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.10.2018, 17:33
audio_virus audio_virus ist offline
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 137
Standard

Alles klar, pro Fuß habe ich überlesen! Danke

VG
Chris
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.10.2018, 17:34
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 53
Standard

Kein Problem, gern!
__________________
Quelle: EVGA Nu Audio Audiokarte mit LME49720-OP, foobar2000 + ASIO, Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: ELAC Debut 2.0 B6.2, Cinchkabel: Cordial Intro Cable 3, LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.10.2018, 18:48
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 3.119
Standard

Wie schätzt ihr denn den Ohmschen Widerstand des zentralen Leiters ein...? Gut über 110 Ohm auf 1000m (35Ohm/300 feet) scheint mir recht viel zu sein.

Viele Grüße: Wolfgang
__________________
________________
www.qas-audio.de

Geändert von Janus525 (21.10.2018 um 18:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 01.01.2019, 17:17
MJ77 MJ77 ist offline
 
Registriert seit: 26.05.2018
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von Wahrhörer Beitrag anzeigen
Ich werde demnächst mal das Blue Jeans Cable LC-1 Low-Capacitance Audio Cable testen. In den USA ist es extrem beliebt und so bin ich etwas neugierig geworden...

https://www.amazon.de/Blue-Jeans-Cab...qid=1540133437
Hi Wahrhörer. gibt's da was Neues? Hast Du dir das Kabel besorgt /hast Du es gehört? Grüße
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 01.01.2019, 17:19
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 53
Standard

Ja, ich hatte es da aber musste es ungetestet zurück senden, da der Biegeradius und die Cinchstecker so ungünstig waren, dass es mir die Cinchbuchsen des Geräts verbog und fast rausriss.
__________________
Quelle: EVGA Nu Audio Audiokarte mit LME49720-OP, foobar2000 + ASIO, Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: ELAC Debut 2.0 B6.2, Cinchkabel: Cordial Intro Cable 3, LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 01.01.2019, 17:25
aston456 aston456 ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2010
Beiträge: 398
Standard

Wie lang sollen/müssen die Kabel denn sein?
Gruß,
Kai
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 01.01.2019, 17:38
MJ77 MJ77 ist offline
 
Registriert seit: 26.05.2018
Beiträge: 74
Standard

Schade, ich finde es ja immer schön, wenn jemand berichtet, wenn man es zwar auch noch individuell betrachten muß, dennoch wäre es interessant gewesen. Danke und Grüße Matthias
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.01.2019, 17:47
MJ77 MJ77 ist offline
 
Registriert seit: 26.05.2018
Beiträge: 74
Standard

Wenn wir schon mal dabei sind, ich hoffe das geht nicht allzu weit vom Thema ab. Da hab ich mal ne Frage. Wenn ich über mein Silent Wire Fernsehen gucke, also im Vergleich zu einer Serien bzw. Klingeldrahtstripe, habe ich Geräusche, die mit dem Klingeldraht garnicht da sind. Das hat mich doch mal wieder beschäftigt. Von mehr Darstellung/Räumlichkeit mal nicht gesprochen, einfach, klar und deutlich Geräusche, die beim Klingeldraht garnicht zu hören sind. Ist das Equalizing, oder kommen einige Frequenzen garnicht durch den normalen Draht? Also kommt das eher weil Frequenzen vom einen Kabel hervorgehoben werden oder weil sie bei dem anderen untergehen? Mal so gefragt.. Habt ihr das auch oder was meint ihr? Erklärungen? Matthias
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01.01.2019, 17:58
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 53
Standard

Ich bräuchte bei Kabeln mit geringen Biegeradius 6m und eher 7m bei höheren Biegeradien. Allerdings bin ich immer wieder baff, was mein extrem günstiges Cordial-Cinchlkabel leistet https://www.thomann.de/de/cordial_cfu_6_cc.htm. Habe nie den Eindruck, dass damit klanglich was auf der Strecke bleibt. Mich interessiert nur aus reiner Neugierde was höherpreisige Kabel klanglich möglicherweise noch zu leisten im Stande sind...
__________________
Quelle: EVGA Nu Audio Audiokarte mit LME49720-OP, foobar2000 + ASIO, Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: ELAC Debut 2.0 B6.2, Cinchkabel: Cordial Intro Cable 3, LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche: Audeze LCD2, möglichst alt Schlappen Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 27.08.2018 20:30
Suche Nachfolger für Sennheiser HD 560 ovation, möglichst passend zum AK300 kanjin KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 5 14.03.2017 07:32
Suche KH mit möglichst viel Bass - Qualität muss aber sein. Rollensatz KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 30 28.08.2016 10:29
Induktivität, Kapazität usw. bei Stromkabeln Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 14 10.12.2012 18:56
Tri mit möglichst geringem Aufwand (eine Notlösung auf Zeit)? Stetram Grundlagen der Trinaural-Technik 9 28.06.2012 23:16



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de