open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audio-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audio-Zubehör Kabel, Audio-Möbel, Reinigungsgerät usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2018, 09:04
Pfalzpalme Pfalzpalme ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2016
Beiträge: 67
Standard Digitalkabel Chinch, Fragen

Hallo Musikfreunde,
Ich habe einen Hoerwege modifizierten Onkyo c 7030 und seit ein paar Tagen einen DAC MagicPlus der auch modifiziert wird.
Welches Digitalkabel würde da passen? Bin da ziemlich neu auf dem Gebiet (DAC)!
Nutzte bis jetzt nur CdP, Plattenspieler und Tuner...
In der Bucht gibt es Kabel mit 50 und 75Ohm.
Bin deswegen etwas verwirrt.
Vielleicht ein SolidCore (Stephan)?
Zwar klingt der Player alleine schon wahnsinnig gut, aber....
Viele Grüße
Mario
__________________
Liebe Grüße aus der Pfalz (66909)
Mario

Thorens Td160/Musical FidelityV90LPS, mod.Playstation-CDp mit Röhrenstufe, Onkyo C-7030 modifiziert, Steinmusic Vorstufe, Quint Audio ICE Amp3,
Klang&Ton Notch in eigens entwickelter Kurzversion.
Stromkabel von SolidCore -Stephan, Chinch von SolidCore....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2018, 09:15
rx3000 rx3000 ist offline
 
Registriert seit: 26.04.2018
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von Pfalzpalme Beitrag anzeigen
Hallo Musikfreunde,
Ich habe einen Hoerwege modifizierten Onkyo c 7030 und seit ein paar Tagen einen DAC MagicPlus der auch modifiziert wird.
Welches Digitalkabel würde da passen? Bin da ziemlich neu auf dem Gebiet (DAC)!
Nutzte bis jetzt nur CdP, Plattenspieler und Tuner...
In der Bucht gibt es Kabel mit 50 und 75Ohm.
Bin deswegen etwas verwirrt.
Vielleicht ein SolidCore (Stephan)?
Zwar klingt der Player alleine schon wahnsinnig gut, aber....
Viele Grüße
Mario
Hallo Mario,

na wenn ich mir deine Kabelliste so ansehe passt doch da am Besten wieder eins von Stephan dazu 😀 ich habe von ihm sein neu entwickeltes Cinch Digital Goldkabel (vergoldetes Kupferkabel) . Am Besten kontaktierst du ihn dazu mal. Es wurde aber auch hier im Forum darüber berichtet...

Weiß nicht mehr genau wo es stand aber eventuell wirst du in diesem Thread fündig:
https://www.open-end-music.de/vb3/sh...ad.php?t=10069

Grüße,
Rainer

Geändert von rx3000 (28.10.2018 um 09:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2018, 09:21
Pfalzpalme Pfalzpalme ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2016
Beiträge: 67
Standard

Hallo , ja klar. Er ist halt schwer zu erreichen . Vielleicht liest er ja mit
Viele Grüße
Mario
__________________
Liebe Grüße aus der Pfalz (66909)
Mario

Thorens Td160/Musical FidelityV90LPS, mod.Playstation-CDp mit Röhrenstufe, Onkyo C-7030 modifiziert, Steinmusic Vorstufe, Quint Audio ICE Amp3,
Klang&Ton Notch in eigens entwickelter Kurzversion.
Stromkabel von SolidCore -Stephan, Chinch von SolidCore....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2018, 09:29
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.628
Standard

Zitat:
Zitat von wikipedia
Die physische Schnittstelle bei S/PDIF ist definiert als asymmetrische Verbindung mit einer Spannung von etwa ± 0,5 Volt bei einem Wellenwiderstand von 75 Ohm. Sie wird oft als coaxial bezeichnet, Anschluss Cinch.
Oehlbach zum ausprobieren dürfte erstmal bestens geeignet sein um Musik hören zu können. Gibt's im elektro Markt.
..........
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.10.2018, 10:17
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.111
Standard

Bei Digitalkabeln sollte der 75 Ohm Wellenwiderstand eingehalten werden. In symmetrischer Form110 Ohm. Dies geschieht in der Praxis eher nicht. Ich würde ein Kabel nehmen, das diesen Wert auch in der Praxis einhält, z.B. diese: http://www.funk-tonstudiotechnik.de/...el-digital.htm
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.10.2018, 10:17
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 929
Standard

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Oehlbach zum ausprobieren dürfte erstmal bestens geeignet sein um Musik hören zu können. Gibt's im elektro Markt.
..........



Moin,


Oehlbach ist raus geschmissenes Geld.


Bleib bei Stephans Kabeln das passt dann schon.


VG Andi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.10.2018, 10:27
tmr tmr ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.927
Standard

Morgen,
Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Bei Digitalkabeln sollte der 75 Ohm Wellenwiderstand eingehalten werden. In symmetrischer Form110 Ohm. Dies geschieht in der Praxis eher nicht. Ich würde ein Kabel nehmen, das diesen Wert auch in der Praxis einhält, z.B. diese: http://www.funk-tonstudiotechnik.de/...el-digital.htm
Wenns preiswert und gut sein soll:
https://www.thomann.de/de/digitale_i...re-3164-last=9

Ich habe mal einen meßtechnischen Vergleichstest gemacht: S/PDIF-Kabel inkl. Buchsen und Stecker.
Das Cordial war das einzige, das genau die 75 Ohm einhielt - bei jeder Länge.

Gruss

Thomas
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2018, 10:29
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.111
Standard

Hallo Thomas,


dann ist auch das Cordial vorbehaltlos zu empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2018, 10:41
Tenelle Tenelle ist offline
 
Registriert seit: 27.10.2013
Beiträge: 137
Standard

Zitat:
Zitat von rx3000 Beitrag anzeigen
Hallo Mario,

ich habe von ihm sein neu entwickeltes Cinch Digital Goldkabel (vergoldetes Kupferkabel) . Am Besten kontaktierst du ihn dazu mal.

Kann ich nur wärmstens empfehlen, habe es selber zwischen LW und DAC.

Nur Geduld, er wird sich schon melden...


Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.10.2018, 11:54
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.628
Standard

Zitat:
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Moin,
Oehlbach ist raus geschmissenes Geld.
...
Unsinn

. . . .
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: SolidCore Digitalkabel SPDiF Chinch SolidCore Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 15.11.2018 18:47
Phasen von Chinch-Buchsen keinkombigerät Ungesichertes Audio-Wissen 15 14.11.2018 19:08
SUCHE: WAS Rca+Chinch Skuddy54 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 05.08.2017 11:41
Diverses zu Chinch Kabeln Emmilect HiFi Allgemein 51 10.11.2012 08:33
WSS NF Kabel XLR male - Chinch Amplitudensieb Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 26.07.2012 10:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de