open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Otwins Kopfhörer Olymp
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Otwins Kopfhörer Olymp Hier ist der Bereich, in dem sich IKL freie Hörer über höchstwertiges Equipment austauschen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #211  
Alt 16.09.2017, 18:44
hrklg01 hrklg01 ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Hallo Heinz,

Kannst du zu den 3 Varianten von Kopf-Bügelpolstern, die zur Verfügung stehen, etwas mehr sagen? Wie versteht sich das genau für den Interessenten?

Gruß,
Otwin
Leider haben nun mal die Menschen verschieden geformte Köpfe. Nichts Neues zwar, aber evident!
Die schiere Größe des Kopfes ist nicht mal so ein Problem, aber die Form an sich variiert doch erheblich.
Da MYPHERE 3.1 in Bezug auf den Bügel doch erheblich anders baut als "normale" Kopfhörer, muss die Druckverteilung am Kopf entsprechend anpassbar sein.
Deswegen dachten wir uns magnetisch aufschnappbare Polster aus, welche im Wesentlichen verschiedene Kopfformen abdecken.
Diese werden sowohl optional als auch zum Auswählen zur Verfügung stehen.
LG heinz
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 16.09.2017, 19:05
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.407
Standard

Zitat:
Zitat von hrklg01 Beitrag anzeigen
Leider haben nun mal die Menschen verschieden geformte Köpfe. Nichts Neues zwar, aber evident!
Die schiere Größe des Kopfes ist nicht mal so ein Problem, aber die Form an sich variiert doch erheblich.
Da MYPHERE 3.1 in Bezug auf den Bügel doch erheblich anders baut als "normale" Kopfhörer, muss die Druckverteilung am Kopf entsprechend anpassbar sein.
Deswegen dachten wir uns magnetisch aufschnappbare Polster aus, welche im Wesentlichen verschiedene Kopfformen abdecken.
Diese werden sowohl optional als auch zum Auswählen zur Verfügung stehen.
LG heinz
Hallo Heinz,

Die verschiedenen Varianten sind klar. Aber, was ich meinte, wie sieht das Ganze dann optional bezüglich Bestellung aus? Ist das Polster mäßig irgendwie in Größen gestaffelt oder wie kann man sich das bei einer Bestellung vorstellen? Wie weiß "ich" welche Variante ich bestellen muss oder sollte?

Wie kann man sich das Ganze bezüglich Bestellung vorstellen? Wie kann man sich das vorstellen bzw. wie ist da der Ablauf?

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 16.09.2017, 19:32
hrklg01 hrklg01 ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Hallo Heinz,

Die verschiedenen Varianten sind klar. Aber, was ich meinte, wie sieht das Ganze dann optional bezüglich Bestellung aus? Ist das Polster mäßig irgendwie in Größen gestaffelt oder wie kann man sich das bei einer Bestellung vorstellen? Wie weiß "ich" welche Variante ich bestellen muss oder sollte?

Wie kann man sich das Ganze bezüglich Bestellung vorstellen? Wie kann man sich das vorstellen bzw. wie ist da der Ablauf?

Gruß,
Otwin
Der Plan ist, dass basierend auf die Hörer welche leihweise zur Verfügung stehen (diese werden alle Standard-Polster im Paket beinhalten), entsprechend der persönlichen Vorlieben bestellt werden kann.
Klar, auch zusätzliche Polsterformen sind jeweils auch erhältlich - zum Selbstkostenpreis.
Vielleicht gibt's auch Polster für Brillenträgern oder anderen speziellen Bedürfnissen.
Das Prinzip der modularen Bauweise ist jedenfalls entsprechend vorbereitet.
LG heinz
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 17.09.2017, 16:59
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.407
Standard

Zitat:
Zitat von hrklg01 Beitrag anzeigen
Der Plan ist, dass basierend auf die Hörer welche leihweise zur Verfügung stehen (diese werden alle Standard-Polster im Paket beinhalten), entsprechend der persönlichen Vorlieben bestellt werden kann.
Klar, auch zusätzliche Polsterformen sind jeweils auch erhältlich - zum Selbstkostenpreis.
Vielleicht gibt's auch Polster für Brillenträgern oder anderen speziellen Bedürfnissen.
Das Prinzip der modularen Bauweise ist jedenfalls entsprechend vorbereitet.
LG heinz
Hallo Heinz,

Okay, verstanden. Also direkte Kundennähe - zielgerechtes Konzept. Es war ja genau das, was ihr im Vorfeld bereits als Aufgabe signalisiert habt. Bin gespannt, was dieses modulare Konzept in der Zukunft alles beinhaltet. Entsprechend passendes Bügelpolster, die von der Länge her passende und mit dem gewünschten Anschluss versehene Kabelführung, eventuell auch das Miteinbinden weiterer Kabelvarianten, unterschiedliche Impedanzen der Spule, um sich zwischen stationärer - und mobiler Welt gezielt entscheiden zu können - dies ist jetzt allerdings von mir ein wenig spekulativ eingebracht, ist auf jeden Fall eine Mordsaufgabe und wenn das zukünftig alles so kommt und optional zur Verfügung steht, dann


Ich bin gespannt.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

Geändert von lotusblüte (17.09.2017 um 17:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MYSPHERE 3.1 "FAQ's" hrklg01 Audiophile Kopfhörer 5 23.08.2017 16:39



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de