open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Musik & Events
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Musik & Events Hier können Forenteilnehmer alles zu geeigneter Musik & Terminen erfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 20.09.2019, 07:59
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.518
Standard HEDD Kopfhörer

@Hans/Feldermaus + @Hans/Robodoc

Ich finde es schön, dass Ihr konstruktive Kritik am HEDD KH übt. Ehrlich, aber nicht verletzend.

Leider ist ja so, dass im Internet-Zeitalter fast nur noch in absolut übler Weise gebasht wird - und überall sind die Schenkelklopfer unterwegs, die sich aus der Anonymität heraus mit markigen Sprüchen über andere lustig machen wollen.

Außerdem ist der Entwickler ja ein Forenkollege von uns, der auch von daher einen respektvollen Umgang verdient.

Eurer Einschätzung, dass ein AMT viel Potenzial in sich birgt, kann ich nur beipflichten. In meiner Kelleranlage spielen noch heute LS mit AMT-Hochtöner. Aber offenbar ist der HEDD-KH noch nicht zu Ende entwickelt.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 20.09.2019, 13:41
Robodoc Robodoc ist offline
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass das Airmotion Transformer Prinzip einen gewissen Mindest-Abstand zwischen Membrane und Ohr benötigt?
Entstehen durch das „Quetschprinzip“ nicht gewisse „Mikro“ Luftwirbel die einen Abstand benötigen?
Was sagst Du als Physiker dazu?
Äääh, meinst du mich?
Ich bin kein Physiker. Ich habe Nachrichtentechnik studiert und als Automatisierungstechniker gearbeitet. Später auch als Berater in Fragen der Rationalisierung der Produktion.

Als Jugendlicher der 70er Jahre habe ich die HiFi Technik in ihrer Blüte erlebt und dabei viel gelernt und später in den 80ern die CD-Player Fertigung bei Philips Hasselt automatisiert. Also schon Kontakt mit allerlei Gerätschaften aber ohne direkte Entwicklererfahrung daran, eher an den Automaten die diese hergestellt haben.

Aber das Prinzip des ATP kann ich bestenfalls populärwissenschaftlich erklären und auch nicht ohne weiteres berechnen. Ich weiß nur aus unseren eigenen audiotechnischen Experimenten in meinem Schalllabor, dass das nicht einfach ist und hoffe, die Entwickler bei Hedd kriegen das hin. Nur Try and Error, Messen und Ausprobieren, wird wahrscheinlich nicht funktionieren.

Herzliche Grüße vom Hans
__________________
AUDIOVISTA 2019, das große Kopfhörer Event in Krefeld am 14.und 15.09.2019.
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 20.09.2019, 21:14
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.731
Standard

Mich wundert, dass der HEDD seine Stärken und Schwächen ganz im Gegensatz zu seinem Systemverwandten ERGO AMT hat. Letzterer hat ja seine Schwächen deutlich im Bass, spielt dafür oben raus Weltklasse mäßig. Ich hätte geglaubt, dass das für dieses Treibersystem typisch sei, schließlich wurden sie in LS auch immer nur als Mittel/Hochtöner eingesetzt.
@ Fritz: Viel größer ist der Abstand Treiber-Ohr beim ERGO auch nicht und dieser absolut schnelle und klare Klang spricht nicht für irgendwelche Verwirbelungen.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, 4070, 507, SR 404 LE, 404, 300LE, Signature, Sigma Pro, Lambda Normal, Sennheiser HE60, Mysphere 3.2, AKG K1000, Ergo AMT, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, AKG k812, Grado GH2, Oriolus 2nd., Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 21.09.2019, 15:21
Robodoc Robodoc ist offline
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 206
Standard

Bevor der Audiovista 2019 Thread in der Versenkung verschwindet möchte ich auch an dieser Stelle allen Beteiligten, seien es die Aussteller oder die Besucher oder die richtig Bekloppten aus diesem und anderen Foren und Blog nochmal ein dickes

DANKE

sagen. Ihr wart toll, danke auch für die vielen Fotos und Berichte hier und da.

Nach der Audiovista ist vor der Audiovista ... falls es jemanden interessiert, der Termin ist fixiert:
12. und 13. September 2020.

Damit sind wir im Jahresrythmus angekommen. Viel Zeit für die Branche, neues zu entwickeln und für uns, am Format zu arbeiten. Wenn jemand dazu Vorschläge hat, her damit.

Meine Ideen dazu:
Die zahlenden Sponsoren werden wegfallen, so eine neue Sache ist anfangs für die interessant, wenn es läuft, klinken die sich erfahrungsgemäß meist aus. Daher müssen wir über Eintrittsgelder nachdenken, die Hostessen und Helfer, den nicht kommerziell genutzten Raum für die Community (Prof-X und Musicalhead diesmal) und die Zimmer fürs Team kriegen wir jetzt schon kaum bezahlt.
Die Verlosung der zweiten Audiovista haben wir nicht mehr angeboten, ich glaube das ging auch so.
Ich könnte mir vorstellen, dass ein Jazztrio am Samstag Abend im Freiraum ein schöner Höhepunkt der Show wäre.

Eure Meinung würde mich interessieren.
__________________
AUDIOVISTA 2019, das große Kopfhörer Event in Krefeld am 14.und 15.09.2019.

Geändert von Robodoc (21.09.2019 um 16:04 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 21.09.2019, 16:27
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.455
Standard

@Professor Ich denke das ein Eintrittsgeld keinem weh tut oder niemanden wirklich abschreckt falls er sich sein Hobby leisten kann....oder sich sich als Neuer für dieses interessiert

NOMAX

PS.ein Tagesticket...oder eben ein Weekendpass
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (21.09.2019 um 16:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de