open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2014, 08:00
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard Transistor Vs. Röhre

Hallo Freunde, da ich ja momentan auf der Vorverstärkersuche bin, höre ich immer wieder von vielen Leuten, dass Röhren besser auflösen könnnen als Transistoren. Ist das Fakt oder ist das nur Halbwissen was da verkündet wird?

Geändert von Replace @ (06.09.2014 um 08:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2014, 08:13
AktivStudio AktivStudio ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.334
Standard

Zitat:
Zitat von M@rc Beitrag anzeigen
Hallo Freunde, da ich ja momentan auf der Vorverstärkersuche bin, höre ich immer wieder von vielen Leuten, dass Röhren besser auflösen könnnen als Transistoren. Ist das Fakt oder ist das nur Halbwissen was da verkündet wird?
So pauschal kann man das nicht sagen und ist schlichtweg falsch. Es hängt vom jeweiligen Gerät ab.
__________________
Gruß Romeo


www.aktivstudio.at
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2014, 11:10
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.273
Standard

Hi Marc.

Ich denke, daß es erst einmal grundlegend wichtig ist, was Du erreichen möchtest.
Ohne das zu pauschalisieren, kommen für mich Röhrenstufen oft mit schöneren Klangfarben und Feeling daher und können der Musik Dinge entlocken, wie ich es mit reiner Transistortechnik noch nicht geschafft habe.
Doch klingen auch verschiedene Röhrentypen unterschiedlich und deren Beschaltung ist ebenso klangentscheidend .
Es gibt da kein Richtig oder Falsch.
Ich würde mich mal hinsetzen und notieren was Du ändern oder verbessern möchtest.
Dann würde ich mir mal einige Vorschläge vom sachkundigen Fachhandel machen lassen und potente Kandidaten aus beiden Lagern Zuhause austesten.

Unterm Strich bleibt es wie gehabt.
So weit oben im HIFIhimmel wird die Luft echt dünn.
Die gesamte Kette ist wichtig und Deine Ohren entscheiden.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2014, 12:46
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.711
Standard

Es gibt zumindest einen Datenpunkt der die pauschale Aussage stützt, meiner Erfahrung nach : Röhrenschaltungen haben in aller Regel mehr Klirr, jedoch ist dieser von der gutmütigen Sorte. Bei meinen Vergleichen (Blindtests, notabene) mit simuliertem Klirr solcher Art (an einer "cleanen Kette") ergab sich genau der Effekt der subjektiv leicht gesteigerten Auflösung, Dynamik und Spritzigkeit.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2014, 13:15
Truesound Truesound ist gerade online
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.594
Standard

Zitat:
Zitat von M@rc Beitrag anzeigen
Hallo Freunde, da ich ja momentan auf der Vorverstärkersuche bin, höre ich immer wieder von vielen Leuten, dass Röhren besser auflösen könnnen als Transistoren. Ist das Fakt oder ist das nur Halbwissen was da verkündet wird?

Möchtest du dem Signal eher einen Eigensound geben ist man bei Röhre gut aufgehoben....soll das Signal möglichst auditiv unbeeinflusst durchgereicht werden ist man eher mit Transistor gut bedient....
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2014, 13:45
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.273
Standard

Zitat:
Zitat von Truesound Beitrag anzeigen
Möchtest du dem Signal eher einen Eigensound geben ist man bei Röhre gut aufgehoben....soll das Signal möglichst auditiv unbeeinflusst durchgereicht werden ist man eher mit Transistor gut bedient....
...was aber voraussetzt, daß jegliche Transistortechnik gleich klingt, bzw. keinerlei Veränderung des Klangbildes bringt.
Dem ist allerdings auch nicht so.
Mir ist schon klar was Du meinst, doch bezüglich Transistortechnik sollte man auch nicht pauschalisieren.
Am Ende der Kette entscheidet das jeweilige Paar Ohren über richtig oder falsch.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2014, 13:51
Thelemonk
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Es gibt zumindest einen Datenpunkt der die pauschale Aussage stützt, meiner Erfahrung nach : Röhrenschaltungen haben in aller Regel mehr Klirr, jedoch ist dieser von der gutmütigen Sorte. Bei meinen Vergleichen (Blindtests, notabene) mit simuliertem Klirr solcher Art (an einer "cleanen Kette") ergab sich genau der Effekt der subjektiv leicht gesteigerten Auflösung, Dynamik und Spritzigkeit.
Kannst du ein Plugin zu diesem Thema empfehlen?
Danke.

Viele Grüße
Thelemonk
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2014, 15:48
Schnederpelz
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich finde dieses Plugin ganz hervorragend:

http://spl.info/produkte/analog-code...rr/videos.html

Ist natürlich Soundmanipulation und nichts für echte Hardcore Highender.

Aber dem ganzen ein bischen mehr Schmelz und Bühne hinzufügen finde ich sehr angenehm. Gut, ich bin aber auch bewusster Non-Highender.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.09.2014, 14:59
Thelemonk
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Schnederpelz,

danke für den Tip.
Das mit dem HighEnder will bei mir auch nicht so recht klappen, obwohl ich mal eine Phase hatte in der ich mich sehr bemühte.
Aber was solls, letztlich gehts doch darum Spaß an der Musik zu haben.

Viele Grüße
Thelemonk
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.09.2014, 15:37
Truesound Truesound ist gerade online
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.594
Standard

Hi Zusammen.....

zusätzlich Wärme, Klirr..... schaut hier SPL TwinTube :

http://www.youtube.com/watch?v=EZIEGma67V0#t=31


http://spl.info/produkte/analog-code...ube/video.html

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röhre zum Probieren? Graubert Verstärker und Vorverstärker 0 12.11.2012 02:34
Rund um die „Röhre“ pronatural Elektronikkomponenten jeder Art 24 30.12.2011 12:38
Röhre an 901k Olaf Verstärker und Vorverstärker 4 02.08.2011 08:18
Glenair 15 und Röhre? Replace-Kellerkind Tannoyforum 2 21.07.2011 15:23
KHV: Röhre vs Transistoren audioviel KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 11 01.12.2009 14:14



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de